Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter – Karliczek: Vorkehrungen für Fernunterricht verstärken
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Nördlingen: "Wie viele sind durch diese Kirche gegangen?" So war der Festgottesdienst

Nördlingen
21.11.2021

"Wie viele sind durch diese Kirche gegangen?" So war der Festgottesdienst

Am Sonntag fand in Sankt Salvator ein Festgottesdienst mit Weihbischof Anton Losinger (mitte) statt, hier mit Kaplan Jürgen Massinger (links) und Stadtpfarrer Benjamin Beck.
Foto: Josef Heckl

Plus Ein Festgottesdienst wurde zum 600-jährigen Jubiläum der St.-Salvator-Kirche gefeiert. Wieso die Kirche laut Weihbischof Losinger eine Verpflichtung ist.

Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger hat in der Nördlinger Sankt-Salvator-Kirche das Festjahr der Pfarrgemeinde fast auf den Tag genau 599 Jahre nach der Kirchenweihe mit einem Gottesdienst eröffnet. Laut Stadtpfarrer Johannes Beck hat die Kirchenweihe in Sankt-Salvator am 19. November 1422 stattgefunden. Mit zahlreichen Veranstaltungen soll die wechselvolle Geschichte des Gotteshauses im Jubiläumsjahr 2022 gewürdigt werden. Den Auftakt am Christ-Königs-Tag machte der Festgottesdienst, dem neben Weihbischof Losinger zahlreiche Ehrengäste beiwohnten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.