Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Polizei: 19-Jähriger bei Fußballspiel in Hohenaltheim schwer verletzt

Polizei
18.03.2019

19-Jähriger bei Fußballspiel in Hohenaltheim schwer verletzt

Ein 19-Jähriger hat sich bei einem Fußballspiel in Hohenaltheim schwer verletzt.
Foto: Sebastian Kahnert, dpa (Symbolbild)

Bei einem Kopfballduell hat sich ein Fußballer so schwer verletzt, dass er mit dem Hubschrauber nach Augsburg gebracht werden musste.

Bei einem Fußballspiel in Hohenaltheim hat sich ein Spieler am vergangenen Sonntag schwer verletzt. Zwei Spieler stießen bei einem Kopfballduell mit den Köpfen zusammen, einer der beiden blieb danach bewusstlos auf dem Spielfeld liegen. Der 19-Jährige aus Dillingen wurde mit dem Hubschrauber nach Augsburg gebracht, Lebensgefahr bestand aber nicht. Der Gegenspieler blieb unverletzt. (pm)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.