Bündnis 90 / Die Grünen
Aktuelle News und Infos

Foto: Sauer, dpa

Auf dieser Seite finden Sie unsere Artikel rund um die Bundespolitik von Bündnis 90 / Die Grünen. Damit verpassen Sie keine News und keine Hintergründe rund um die Partei. Die heutige Grüne ist 1993 aus zwei Gruppen hervorgegangen - aus den Grünen, die 1980 gegründet wurden, und aus dem Bündnis 90, zu dem sich 1991 Bürgerbewegungen und Oppositionsgruppen in der DDR zusammengeschlossen hatten.

Im Mittelpunkt des Wahlprogramms der Partei stehen Klimaschutz und Gerechtigkeit. Verfolgte sie in ihrer Anfangszeit noch radikal ökologische Forderungen, betreibt sie mittlerweile eine pragmatischere Politik. Alle News rund um die Politiker und die Entwicklungen bei den Grünen lesen Sie hier.

Aktuelle News zu „Bündnis 90 / Die Grünen“

Britta Haßelmann (Mitte) und Katharina Dröge (rechts) zusammen mit Irene Mihalic (links). Haßelmann und Dröge sind neue Grünen-Fraktionsvorsitzende der Grünen.
Doppelspitze

Dröge und Haßelmann neue Grünen-Fraktionsvorsitzende

Die Grünen-Fraktion im Bundestag hat eine neue Spitze. Top-Positionen füllen künftig Frauen aus. Sie kommen alle aus dem gleichen Bundesland.

Die neuen Ministerinnen und Minister der SPD bei der Vorstellung im Willy-Brandt-Haus.
Kabinett

Acht Frauen, kein Bayer: Das ist die neue Regierung

Scholz ernennt Karl Lauterbach doch noch zum Gesundheitsminister. Die Grünen-Mitglieder billigen den Koalitionsvertrag mit mäßigem Ergebnis.

Karl Lauterbach (rechts) soll für die SPD den Gesundheitsminister im neuen Kabinett von Olaf Scholz stellen.
Neue Regierung

Diese Ministerien übernehmen SPD, Grüne und FDP in der kommenden Regierung

Eines steht fest: Olaf Scholz wird Kanzler. Aber welche Ministerien übernehmen die Ampel-Parteien? Und wer wird Minister beziehungsweise Ministerin? Was bisher bekannt ist.

Der 49-jährige Nehammer wird neuer Bundeskanzler von Österreich.
Porträt

(Partei-)Soldat im Kanzleramt: Österreichs neuer Regierungschef

Karl Nehammer von der ÖVP gilt als politischer Hardliner. Nun soll er seine Partei und die Koalition mit den Grünen in ruhigeres Fahrwasser führen

Grünen-Politiker Cem Özdemir appelliert an seine Partei und fordert Geschlossenheit.
Grünen-Politiker

Özdemir: Grüne Flügelkämpfe dürfen sicht nicht wiederholen

Er ist der erste Landwirtschaftsminister in Deutschland, der sich als Vegetarier bezeichnet: Cem Özdemir. Auch der "Beef" bei den Grünen schmeckt ihm nicht.

Omid Nouripour ist der erste, der seine Kandidatur für den Parteivorsitz der Grünen offiziell erklärt.
Parteien

Nouripour will Grünen-Chef werden - Neue Fraktions-Spitze

Nach dem Streit um die Postenvergabe für die Bundesregierung wollen die Grünen die Neuaufstellung der Partei- und Fraktionsspitze wieder harmonischer hinbekommen. Ein Kandidat und eine Kandidatin sind bereits im Rennen.

Schleswig-Holsteins damaliger Umweltminister Robert Habeck (l, Grüne) und der Vorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir auf dem Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen.
Parteien

Insa-Umfrage: Grüne legen in Wählergunst zu

Die Ampel-Koalition hat ihre Arbeit noch gar nicht aufgenommen - doch die Grünen haben dem "Meinungstrend" zufolge offenbar schon leicht zulegen können.

Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz mit Spitzenpolitikern von SPD, Grünen und FDP.
Ampel-Koalition

Italien, USA, Frankreich: So schaut die Welt auf die neue Bundesregierung

In vielen Ländern wurde die Regierungsbildung genau beobachtet. Die Erwartungen an Deutschland sind hoch. Und in manchen Hauptstädten weckt die Ampel auch ein bisschen Skepsis.

Claudia Roth wird Staatsministerin für Kultur und Medien.
Kultur-Staatsministerin

Claudia Roth will als Staatsministerin die Kulturlandschaft in breiter Fläche stärken

Claudia Roth wird Staatsministerin für Kultur und Medien. Die Grünen-Politikerin will sich für kulturelle Vielfalt in Stadt und Land einsetzen.

«Ohne Dialog kann man keine Außenpolitik betreiben»: Annalena Baerbock.
Grünen-Chefin über Lukaschenko

Baerbock: "Von Diktatoren nicht erpressen lassen"

Die designierte Außenministerin Annalena Baerbock geht mit dem belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko hart ins Gericht und plädiert dennoch für einen Dialog mit dem Regime.

Durch einen Hungerstreik zwangen Klimaaktivisten Olaf Scholz zu einem Gespräch.
Interview

Klimaaktivistin Lea Bonasera: "Die Grünen stehen nicht an unserer Seite"

Um ein Gespräch mit Olaf Scholz zu erzwingen, trat Lea Bonasera in einen Hungerstreik. Vom Koalitionsvertrag ist sie enttäuscht. Und richtet eine erneute Drohung an die Politik.

Sind als Bundesminister vorgesehen: Robert Habeck (l) und Cem Özdemir (Archivbild).
Neue Bundesregierung

Özdemir soll Agrarminister werden - Hofreiter nicht dabei

Es war ein hartes Stück Arbeit auf den letzten Metern. Die Grünen bekamen sich über die Aufstellung ihrer Ministerriege für die neue Ampel-Regierung in die Haare. Nun gibt es Ergebnisse.

Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Christian Lindner: Die Ampel-Koalitionäre haben sich auf eine Verteilung der Ministerien geeinigt.
Personalien

Der Koalitionsvertrag steht - Die Regierung noch nicht ganz

Die Inhalte sind geklärt. Jetzt fehlt noch das Personal, das den Ampel-Koalitionsvertrag in einer neuen Bundesregierung umsetzt. Einige Posten sind schon vergeben. Es gibt aber auch noch offene Fragen.

Ein Windrad steht hinter den Solarzellen einer Solarkraftanlage im Sonnenschein.
Koalition

Ampel: Grüne sehen "neue Dynamik" beim Klimaschutz

Beim Klimaschutz muss eine Regierung aus SPD, Grünen und FDP liefern. Die Grünen haben das schließlich zur Bedingung für ihre Beteiligung gemacht. Und diese Bedingung sehen sie offenbar erfüllt.

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz spricht beim Landesparteitag der SPD in Brandenburg.
Ampel-Bündnis

Scholz sieht Koalitionsverhandlungen im Zeitplan

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz ist zufrieden mit den Verhandlungen mit Grünen und FDP. Der Chef der Liberalen denkt unterdessen schon an eine gemeinsame Wiederwahl.

Ekin Deligöz sitzt für die Grünen im Bundestag.
Interview

Ekin Deligöz über Corona-Bilanz der Großen Koalition: "Familien wurden allein gelassen"

Die Grünen-Familienpolitikerin Ekin Deligöz erklärt, wo eine Ampel-Regierung für Kinder und Jugendliche mehr erreichen will als die Große Koalition.

In Österreich gilt der Lockdown für Ungeimpfte seit dieser Woche. Kommt er auch in Deutschland?
Corona-Politik

CSU-Politiker Pilsinger sagt Lockdown für Ungeimpfte auch in Deutschland voraus

Die Grünen verkünden eine Impfpflicht für Seniorenheime, Kliniken und Kitas. Dann ruft die FDP "Stopp", die Entscheidung wird verschoben. CSU-Gesundheitspolitiker Pilsinger kritisiert, die Ampel agiere zu langsam.

Grünen-Politiker und Tübingen Oberbürgermeisters Boris Palmer.
Südwest-Grüne

Offiziell Parteiausschluss von Boris Palmer beantragt

"Vorsätzlich und erheblich gegen die Grundsätze sowie die Ordnung unserer Partei verstoßen": Die Grünen in Baden-Württemberg machen im Fall Boris Palmer nun ernst.

Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen.
Klimaschutz

Baerbock: Aus für Verbrennungsmotor eins der großen Projekte

"Wo Reibung entsteht, kommt irgendwann auch der Auftrieb" - Grünen-Chefin Bearbock sieht die Ampel-Gespräche in Sachen Klimaschutz trotz Widrigkeiten auf gutem Weg.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht das Menschenrechtszentrum der Organisation «Memorial» in Moskau (Russland) und wird von der Leiterin, Irina Lasarewna Scherbakowa, durch das Archiv geführt.
Menschenrechte

Grüne sorgen sich um russische Menschenrechtsorganisation

Die russische Organisation Memorial setzt sich für politische Gefangene und die Einhaltung von Menschenrechten ein - zum Ärger der Regierung. Memorial droht nun die "Liquidierung".

Lars Klingbeil ist optimistisch, dass der Koalitionsvertrag mit Grünen und FDP bald abgesegnet wird.
Regierung

SPD-Generalsekretär Klingbeil: Regierung steht bis Nikolaus

Die Grünen sind skeptisch, ob der Zeitplan zur Bildung der Ampel einzuhalten ist. Die möglichen Koalitionspartner in spe sind da deutlich optimistischer.

Die Grünen wollen das Tempolimit - die Ampel-Parteien scheinen sich jedoch nicht darauf einigen zu können.
Verkehr

Umwelthilfe: Grünen droht bei Tempolimit Mövenpick-Moment

Es ist seit langem das Thema in der Verkehrspolitik: ein Tempolimit auf Autobahnen. Die Ampel-Parteien aber haben schon eine Absage erteilt. Das kommt bei der Umwelthilfe alles andere als gut an.

Olaf Scholz (SPD) zwischen Annalena Baerbock (Grüne) und FDP-Chef Christian Lindner.
Regierungsbildung

Koalitionsverhandlungen: Die Ampel-Harmonie bröckelt

Mit einem Selfie der gut gelaunten Spitzen von Grünen und FDP ging es los. Inzwischen ist der Enthusiasmus der ersten Phase des Ampel-Projekts verflogen. Vor allem eine Partei zeigt sich unzufrieden.

FDP-Generalsekretär Volker Wissing, SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil und Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner (v.l.n.r.).
Regierungsbildung

Grüne unzufrieden mit Ampel-Verhandlungsstand

Die drei möglichen Ampelpartner wollen bis Ende des Monats einen Koalitionsvertrag ausarbeiten. Bleibt es bei diesem Termin? Die Grünen sehen momentan "wenig Fortschritt bei der inhaltlichen Substanz".

Lisa Badum fordert, dass Deutschland wieder eine stärkere internationale Rolle beim Kampf gegen die Erderwärmung spielen solle
Klimagipfel

Grüne wollen mit Verbrennerverbot 2030 Welt-Klimagipfel beflügeln

Exklusiv Ein Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor bis 2030? Die Grünen stellen den bisherigen Kompromiss zwischen Grünen, SPD und FDP in Frage.