Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Bündnis 90 / Die Grünen
Aktuelle News und Infos

Foto: Sauer, dpa

Auf dieser Seite finden Sie unsere Artikel rund um die Bundespolitik von Bündnis 90 / Die Grünen. Damit verpassen Sie keine News und keine Hintergründe rund um die Partei. Die heutige Grüne ist 1993 aus zwei Gruppen hervorgegangen - aus den Grünen, die 1980 gegründet wurden, und aus dem Bündnis 90, zu dem sich 1991 Bürgerbewegungen und Oppositionsgruppen in der DDR zusammengeschlossen hatten.

Im Mittelpunkt des Wahlprogramms der Partei stehen Klimaschutz und Gerechtigkeit. Verfolgte sie in ihrer Anfangszeit noch radikal ökologische Forderungen, betreibt sie mittlerweile eine pragmatischere Politik. Alle News rund um die Politiker und die Entwicklungen bei den Grünen lesen Sie hier.

Aktuelle News zu „Bündnis 90 / Die Grünen“

Bisher gelang es den schottischen Grünen um ihren Co-Vorsitzenden Patrick Harvie noch nie, einen Sitz im Unterhaus in London zu erlangen.
Wahl in Großbritannien

Schottische Grüne versprechen Abschaffung von Monarchie

Schluss mit Pomp und Pracht? Die Grünen in Schottland wollen aus ihrem Landesteil eine unabhängige Republik machen. Doch dem steht noch einiges im Wege.

Außenministerin Annalena Baerbock sieht Fortschritte im Visaverfahren.
Arbeit

Baerbock: Visaverfahren für Fachkräfte stark beschleunigt

400.000 Menschen müssten jährlich nach Deutschland kommen, um die Zahl der Erwerbstätigen konstant zu halten, heißt es. Ein Bremsklotz waren bisher die Verfahren. Die Grünen wollen weiter vereinfachen.

Wie lange geht das noch gut? Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (links) mit Bundeskanzler Karl Nehammer (Mitte) und Vizekanzler Werner Kogler.
Umweltschutz

EU-Staaten beschließen umstrittenes Naturschutzgesetz

Nach heftigen Protesten und jeder Menge Streit sorgt nun Österreichs Stimme für den Durchbruch beim EU-Naturschutzgesetz – und für einen Koalitionskrach in Wien.

Vizekanzler Robert Habeck (l.) und Winfried Kretschmann.
Die Grünen

Kretschmann fordert mehr Macht für Habeck

"Demokratie braucht Führung. Deswegen bin ich gegen eine Doppelspitze": Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann rät seiner Partei für die Bundestagswahl zu einer klaren Führungsstruktur.

In Österreich findet die Europawahl am 9. Juni statt.
Wahlergebnisse

Europawahl 2024: Ergebnisse für Österreich

Vom 6. bis zum 9. Juni 2024 hat die EU ein neues Parlament gewählt. Hier finden Sie die Ergebnisse der Europawahl 2024 für Österrreich.

«Ursula von der Leyen ist in der Pole-Position, sie ist aber nicht am Ziel.»
Wahlen

Nach der Europawahl: Poker um Spitzenposten beginnt

Was muss Ursula von der Leyen anderen Parteien bieten, damit sie ihre Wiederwahl als Kommissionspräsidentin unterstützen? Um diese Frage geht es nach der Europawahl. Die FDP wird bereits deutlich.

Alice Weidel (M) und Tino Chrupalla (Mitte r), beide AfD-Bundesvorsitzende, jubeln in der AfD-Parteizentrale bei der Prognose zur Europawahl.
Europawahl 2024

"Super-Ergebnis" und "bittere Niederlage": Reaktionen auf die Europawahl in Deutschland

Während nach der Europawahl in Deutschland vor allem die AfD feiert, ist die Enttäuschung bei vielen anderen Parteien groß. Die Reaktionen im Überblick.

Gedrückte Stimmung bei den Grünen: Emily Büning (von links), Bundesvorsitzende Ricarda Lang, Spitzenkandidatin Terry Reintke, Bundesvorsitzender Omid Nouripour und Spitzenkandidat Sergey Lagodinsky bei der Wahlparty in der Columbiahalle in Berlin.
Kommentar

Die Europawahl zeigt: Die Grüne Welle ist verebbt

Von der Grünen Welle 2019 zum Rechtsruck fünf Jahre später – warum sich die Grünen ihren Absturz bei der Europawahl selbst zuzuschreiben haben.

Europawahl gelaufen. Und jetzt? Aus dem Wahlergebnis vom Sonntag lassen sich einige Lehren ziehen.
Analyse zur Europawahl 2024

Die sechs wichtigsten Lehren aus der Europawahl

Der SPD droht eine Scholz-Debatte. Die AfD scheint immun gegen alle Skandale, Wagenknecht zieht, Merz eher nicht. Und Aiwanger funktioniert nur in Bayern.

Betretene Gesichter bei den Grünen nach der Europawahl am Sonntag.
Europawahl 2024

Der Wähler will die Ampel nicht mehr, aber was will er dann?

Plus Bei der Europawahl ging es wenig um Europa, dafür umso mehr um den Zustand der Ampel. Die Ergebnisse gleichen einer Abwahl. Über einen Wahlabend, der die Gewichte neu verteilt.

Terry Reintke (M), Spitzenkandidatin der Grünen bei der Europawahl, steht zum Auftakt des Europawahlkampfes ihrer Partei mit einem europäischen Stern vor dem Eurogress.
Europawahl 2024

Welche Parteien gehören zur Fraktion Grüne/EFA?

Aktuell sitzen sieben Fraktionen im Europäischen Parlament. Welche Parteien der einzelnen EU-Länder gehören dazu? Eine Übersicht über die Mitglieder der Fraktion Grüne/EFA.

Die Europawahl findet vom 6. bis 9. Juni 2024 statt.
Europawahl 2024

Europawahl-Ergebnisse seit 1979 in der Übersicht

Im Juni findet die Europawahl zum zehnten Mal statt. Hier finden Sie die Ergebnisse der Wahlen seit 1979 im Überblick.

Heute schließen die Union, Grüne und Linke ihren Europawahlkampf ab.
#EP2024

Europawahl - Wahlkampfabschluss Union, Grüne, Linke

Die Europawahl ist in den Niederlanden angelaufen, Deutschland folgt kommenden Sonntag - Wahlkampf im Endspurt. Eine Umfrage legt nahe, dass sich vor allem eine Partei auf Verluste einstellen muss.

«Wer Terrorismus verherrlicht wendet sich gegen alle unsere Werte und gehört auch abgeschoben»: Olaf Scholz.
Regierungserklärung

Scholz will Abschiebung Schwerstkrimineller

Die Messerattacke von Mannheim hat eine Debatte über die Abschiebung von Straftätern nach Afghanistan und Syrien ausgelöst. Der Kanzler macht eine klare Ansage dazu, könnte aber Umsetzungsprobleme bekommen.

Kerzen und Blumen stehen am Tatort auf dem Mannheimer Marktplatz für den getöteten Polizisten. Ein vor zehn Jahren nach Deutschland gekommener Afghane hatte auf den Beamten eingestochen.
Kommentar

Der Abschiebevorstoß des Kanzlers ist ein taktisches Manöver

Schwerkriminelle Syrer und Afghanen sollen in ihre Herkunftsländer abgeschoben werden können, kündigt Bundeskanzler Scholz an. Der Zeitpunkt seines Kurswechsels ist kein Zufall.

Die Unionsfraktionsspitze wirft Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck und Bundesumweltministerin Steffi Lemke fehlende Transparenz vor.
Energie

Unionsfraktionsspitze für U-Ausschuss zu Atom-Laufzeit

Ein Bundestags-Untersuchungsgremium zur möglichen Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken vor zwei Jahren rückt näher. Kommen die Grünen-Minister Habeck und Lemke im Bundestagswahlkampf unter Druck?

Großplakate der Parteien zur Europawahl.
#EP2024

Europawahl: Was die Parteien versprechen

Wahlkampf ist die Zeit der Bilder und der Slogans - manchmal pfiffig, manchmal rätselhaft. Aber worum geht es den Parteien im Europawahlkampf eigentlich genau?

Erlitt laut Polizei leichte Verletzungen an den Armen: Marie Kollenrott.
Kriminalität

Grünen-Politikerin in Niedersachsen attackiert

Die niedersächsische Landtagsabgeordnete Marie Kollenrott von den Grünen wird mitten in Göttingen von einem Mann verletzt. Der Angriff reiht sich ein in mehrere Vorfälle der vergangenen Wochen.

Die Grünen im Bundestag warnen vor einer Abschaffung der sogenannten Rente mit 63.
Altersvorsorge

Grüne kritisieren Debatte um Rente mit 63

Was wird aus den Rentenplänen der Koalition? Die Ampel-Spitzen versuchen ihre Meinungsverschiedenheiten auszuräumen. Statt einem Ende der Rente mit 63 könnte es andere Neuerungen für Ältere geben.

Vizekanzler Robert Habeck erinnert daran, dass auf Wunsch der FDP auch Aktien bei der Rente künftig eine Rolle spielen werden.
Rente

Habeck: Verstehen Streit um das Rentenpaket nicht wirklich

Das Rentenniveau von 48 Prozent soll garantiert werden. Doch das kostet künftig richtig Geld. Die FDP möchte deswegen die "Rente mit 63" abschaffen. Die Grünen zeigen kein Verständnis für den Streit.

Annalena Baerbock trifft den deutschen Coach Timo Jankowski, der den Fußball-Nachwuchs Fidschis trainiert.
Außenministerin

Baerbock verschießt Elfer: Deutschland-Fidschi 1:5

Bei ihrem Besuch in Fidschi geht es für Baerbock vor allem um den Kampf gegen den Klimawandel - aber zwischendurch auch mal um Sport.

Laut einem Medienbericht regte Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) eine Sonderkonferenz in der kommenden Woche an.
Attacke auf Politiker

Nach Angriff auf SPD-Politiker: Faeser will Innen-Konferenz

Unbekannte prügeln einen SPD-Politiker ins Krankenhaus. Die Bundesinnenministerin dringt angesichts der Gewalt-Attacken auf rasche Beratungen mit den Ländern.

Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt fordert  einen besseren Schutz für politische Veranstaltungen.
Auto blockiert

Göring-Eckardt: Polizei räumt mögliche Defizite ein

Die Grünen-Politikerin Göring-Eckardt ist gewaltsam daran gehindert worden, nach einer Veranstaltung wieder nach Hause zu fahren. Sie fordert mehr Schutz. Der Polizeieinsatz wird nun aufgearbeitet.