Facebook
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Facebook"

Wie soll eine Messe unter Hygienebedingungen abgehalten werden? Die Friedberger Pallottiner haben dazu eine Online-Umfrage gestartet.
Friedberg

Corona-Messen in der Kirche: Verkrampft oder wohltuend?

Plus Die Friedberger Pallottiner haben eine Online-Umfrage zu Messen unter Hygienebedingungen gestartet. Die Meinungen dazu sind gespalten.

Markus Haintz bei der Kundgebung am Samstag.
Ulm

Ulmer Corona-Anwalt: „Solange hier kein Rechtsstaat herrscht, werden die Leute weitermachen“

Plus Anwalt Markus Haintz aus Ulm veranstaltet die Demonstrationen auf dem Münsterplatz und geht gegen die Corona-Beschränkungen vor. Erste Erfolge hat er bereits verbucht.

Brachte die Hertha auf Kurs: Bruno Labbadia.
Fußball

Bruno Labbadia ist Spitzenreiter in der Corona-Tabelle

Der Trainer der Berliner Hertha wird oft kritisch gesehen - doch in der Hauptstadt hat er einem Krisen-Club neues Leben eingehaucht. Und ist sogar Spitzenreiter.

Die Fußballerinnen des FF USV Jena übten in sozialen Medien scharfe Kritik am DFB.
Wegen Saisonfortsetzung

Jenaer Fußballerinnen üben in sozialen Medien Kritik an DFB

Mehrere Spielerinnen des FF USV Jena haben in den sozialen Medien die geplante Saisonfortsetzung in der Frauenfußball-Bundesliga scharf kritisiert.

Bemalte Steine vor dem Eingang einer Kindertagesstätte in Viersen.
Mehr Fragen als Antworten

Kita-Erzieherin unter Mordverdacht - Warnung vor Gerüchten

Der furchtbare Verdacht hat in Viersen Entsetzen ausgelöst: In einer Kita soll eine Erzieherin ein 3-jähriges Mädchen getötet haben. Die 25-Jährige steht unter Mordverdacht. Viele Fragen zu dem Geschehen sind noch offen.

Eine 25-Jährige ist unter Mordverdacht festgenommen worden.
Warnung vor Vorverurteilung

Mordverdacht bei Kita-Erzieherin - Stadt warnt vor Gerüchten

Ein dreijähriges Mädchen wird vom Notarzt aus einer Kita geholt. Zwei Wochen später stirbt das Kind im Krankenhaus, eine Erzieherin wird des Mordes verdächtigt. Die Stadt warnt jedoch vor schnellen Urteilen.

2019 sah es am Aislinger Kapellenberg noch so aus: Dichtes Gedränge feierwütiger Partygäste auf dem Gelände der Vollmondparty. Voraussichtlich bis Ende August 2020 werden Großveranstaltungen nicht möglich sein.
Großveranstaltungen

Festival-Sommer: Dann wird eben 2021 gefeiert – oder?

Plus Partys unter freiem Himmel sind im Landkreis Dillingen seit Jahren beliebt und gut besucht. Wegen der Corona-Pandemie wurden einige abgesagt. Zwei Veranstalter hoffen noch.

Nach Ansicht von Mark Zuckerberg wird in zehn Jahren jeder zweite Mitarbeiter nicht im Büro arbeiten.
Wandel durch Corona-Krise

Facebook-Chef: Homeoffice wird zum Langzeit-Trend

Die großen Tech-Konzerne haben sich mit ihren gewaltigen Firmenzentralen für Tausende Mitarbeiter ein Denkmal gesetzt. Doch in der Corona-Krise arbeiten viele von zu Hause aus. Das dürfte laut dem Facebook-Chef zu einem Langzeit-Trend werden.

Reiner Kowalski hat zwei Berufe und eine Leidenschaft für Musik und Elvis.
Hofstetten

Wenn Qualitätsmanager Kowalski den Elvis gibt

Plus Keine Konzert, keine Auftritte. Für Reiner Kowalski aus Hofstetten kein Problem, er macht es online.

Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist die Nutzung mobiler Kommunikationsdienste mittlerweile fast flächendeckend verbreitet.
Kommunikationsdienste

98 Prozent der Jugendlichen nutzen WhatsApp, Facebook & Co.

Es gibt kaum noch Jugendliche in Deutschland, für die digitale Kommunikationsdienste keine Rolle spielen. Davon wiederum profitiert vor allem ein US-Konzern.

Björn Höcke Anfang März im Plenarsaal des Thüringer Landtages in Erfurt.
Alternative für Deutschland

Björn Höcke warnt vor Spaltung der AfD

Nach dem Rauswurf von Andreas Kalbitz durch den Bundesvorstand der AfD kommt die Partei nicht mehr zur Ruhe. Nun warnt Thüringens AfD-Landeschef Björn Höcke vor einem Auseinanderbrechen in eine Ost- und eine West-Partei.

Fällt der Corona-Test positiv aus, spüren Manfred Losinger und seine Kollegen die Infektionskette auf.
Aichach-Friedberg

Ein Ex-Polizist fahndet in Aichach-Friedberg nach dem Coronavirus

Plus Manfred Losinger verfolgt gemeinsam mit ehemaligen Polizei-Kollegen Infektionsketten der Pandemie im Wittelsbacher Land. Das erlebt er bei seiner Arbeit.

Weiterhin ein Münchner: Nationaltorwart Manuel Neuer verlängerte nach monatelangen Verhandlungen seinen Vertrag bis 2023.
Bundesliga

Manuel Neuers Vertragsverlängerung: Signal an Team und Konkurrenz

Der Nationaltorhüter verlängert nach langen Verhandlungen seinen Vertrag bis 2023. Weitere Spieler könnten dem 34-Jährigen bald folgen.

Wo einst die Brücke über den Lochbach führte, gibt es weiterhin kein Durchkommen. In der Freinacht wurde 100 Meter weiter südlich eine neue Brücke gebaut. Doch auch diese ist schon wieder verschwunden.
Königsbrunn

Neue Brücke über den Lochbach: War es ein Freinachtscherz?

Plus Spaziergänger aus Königsbrunn müssen weiter auf einen Ersatz für einen entfernten Steg warten. Ein aufgetauchtes Bauwerk ist schnell wieder verschwunden.

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen spricht mit Journalisten.
Kalbitz-Rauswurf

AfD-Chef Meuthen sieht Partei im Machtkampf hinter sich

In der AfD tobt ein Machtkampf, nachdem der Bundesvorstand mit knapper Mehrheit Brandenburgs bisherigen Landeschef Kalbitz wegen Kontakten ins rechtsextreme Milieu hinausgeworfen hat. AfD-Chef Meuthen hält den internen Wettbewerb schon für entschieden.

Björn Höcke, Spitzenkandidat der AfD bei der Landtagswahl in Thüringen, und Andreas Kalbitz (l), Landesvorsitzender der AfD in Brandenburg.
Geht um "Grundausrichtung"

Höcke bezeichnet Kalbitz-Rauswurf als Überfall auf Partei

Die Konfrontationen innerhalb der AfD nehmen zu. Auch von "Verrat" wurde schon gesprochen. Der Thüringer Fraktionschef Höcke wittert in dem Rauswurf seines Parteifreunds Kalbitz nun einen "Überfall" auf die Partei.

Doris Gabriel war die Pächterin des Thorbräukellers. 2018 überstand das Lokal einen Brand, 2019 öffnete es erneut, 2020 kam Corona - nun musste Gabriel aufgeben.
Augsburg

Corona-Krise: "Thorbräukeller" schließt noch vor der Öffnung

Plus Doris Gabriel, die Pächterin des Thorbräukellers, gibt auf. Als Grund nennt sie auf Facebook die Corona-Krise. Fans des Biergartens können aber noch hoffen.

Evariste Ndayishimiye (M), Präsidentschaftskandidat für die Regierungspartei CNDD-FDD, gibt seine Stimme in einem Wahllokal ab.
Neues Kapitel für Krisenland?

Wahlen in Burundi trotz Covid-19

Burundi steckt seit Jahren in der Krise. Das autoritär geführte Land hat sich immer mehr von der Außenwelt abgeschottet. Nun findet inmitten der Corona-Pandemie eine Präsidentenwahl statt. Wird sie ein neues Kapitel eröffnen - oder die Krise verschärfen?

Geriet in Zusammenhang mit Corona fälschlicherweise in die Nachrichten: Sezer Soylu, bekannt als „Aux the Barber“.
Augsburg

Wie ein Foto den Augsburger Barbier Sezer Soylu entsetzte

Plus Der als "Aux the Barber" bekannte Sezer Soylu ist fälschlicherweise in den Mittelpunkt eines Berichts geraten. In dem ging es um einen Friseur aus New York.

Über eine neue Funktion sollen Händler unkompliziert Online-Shops erstellen können, die über Facebook und Instagram erreichbar sind.
Verkauf per Livestream

Facebook startet Plattform für Online-Shops

Shoppen direkt bei Facebook: Das Netzwerk macht es Händlern leichter, Online-Shops einzurichten. Mit 2,6 Milliarden Nutzern könnte Facebook die Gewichte im Online-Handel verschieben - und bekommt zugleich Zugang zu neuen Daten über das Kaufverhalten.

Die Facebook-Gruppe „Wir sind Neuburg“ wird immer größer.
Neuburg

Wie Neuburger in der Krise digital zusammenhalten

Christopher Schägger aus Neuburg hat eine Facebook-Gruppe gegründet. Wie die virtuelle Gemeinschaft lokale Gaststätten und Geschäfte unterstützt.

Microsoft-Chef Satya Nadella ist für die Entwicklerkonferenz Build diesmal allein in einem Büro.
Nie wieder in zweiter Reihe

Microsoft will sich in Corona-Krise unentbehrlich machen

Neue Supercomputer, neue Apps, neue Dienste: Microsoft will sich in Corona-Zeiten und der Welt danach als unverzichtbarer digitaler Helfer positionieren.

«Facebook Shops» soll Mark Zuckerberg zufolge vor allem kleineren Unternehmen helfen, in der Corona-Krise zu überleben.
Konkurrenz für Amazon?

Facebook startet in Corona-Krise Plattform für Online-Shops

Facebook will es Händlern leichter machen, Online-Shops bei dem Netzwerk anzulegen. Mit seinen 2,6 Milliarden Mitgliedern könnte das Netzwerk die Gewichte im Online-Handel ordentlich verschieben. Und bekommt zugleich Zugang zu neuen Daten über das Kaufverhalten.

Neue Kooperation: Philipp Lahm (rechts) und Christian Sailer von Weltbild in Augsburg.
Verlagshaus

Philipp Lahm arbeitet jetzt mit Weltbild zusammen

Ex-Fußballer Philipp Lahm wird immer mehr zum Wirtschaftskapitän. Denn die Kooperation mit dem Augsburger Verlagshaus Weltbild ist nicht seine einzige.

Johannes Bockermann hat seinen Hausstand mit dem Lastenrad umgezogen. Der Augsburger ist überzeugter Radfahrer und wünscht sich für seine Stadt noch einige Verbesserungen.
Augsburg

Wohnungsumzug nur mit dem Fahrrad? "Schränke waren kein Problem"

Plus Fahrräder mit Ladefläche werden immer beliebter. So lassen sich auch schwere Dinge transportieren, notfalls ein Hausstand. Wie der Augsburger Johannes Bockermann bewiesen hat.