Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Coronavirus: Coronavirus breitet sich aus: Was wurde aus EHEC, Schweinegrippe und Co.?

Coronavirus
29.01.2020

Coronavirus breitet sich aus: Was wurde aus EHEC, Schweinegrippe und Co.?

Ist der Coronavirus die neue Schweinegrippe? Die Pandemie breitete sich 2009 weltweit aus. Auch das Coronavirus hat inzwischen Deutschland erreicht.
Foto: Christophe Gateau, dpa (Symbol)

Plus Zuerst kam das Coronavirus nur in China vor, inzwischen verbreitet es sich weltweit. Das gab es doch alles schon mal: Was wurde aus SARS und der Schweinegrippe?

Das Coronavirus hat Deutschland erreicht. In China sind bereits mehrere Tausend Fälle bekannt, mehr als 100 Menschen sind an den Folgen gestorben. Eine neue Krankheit, täglich neue Entwicklungen - und doch ist das alles gar nicht so neu. Schließlich tauchen regelmäßig neue Krankheitsformen auf, die sich schnell verbreiten. Man spricht von Epidemien, wenn Fälle örtlich begrenzt bleiben, und Pandemien, wenn diese weltweit auftreten. Was aus einigen Pandemien und Epidemien des 21. Jahrhunderts wurde - ein Überblick.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.