Newsticker
20,2 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal gegen Coronavirus geimpft
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. DSDS 2021 am 3.4.21: Jury-Mitglied Mike Singer im Porträt

Deutschland sucht den Superstar

03.04.2021

DSDS 2021 am 3.4.21: Jury-Mitglied Mike Singer im Porträt

Mike Singer ist Juror in der aktuellen Staffel von "DSDS". Alle Infos zum Sänger bekommen Sie hier im Porträt.
Foto: TVNOW / Robert Wunsch

Hier im Porträt bekommen Sie alle Infos zum bislang jüngsten "DSDS"-Juror Mike Singer. Wer ist der Sänger?

"Deutschland sucht den Superstar" läuft seit dem 5. Januar 2021 mit der bereits 18. Staffel im TV. Auch Mike Singer unterstützt und coacht als Juror die Kandidaten. Mit nur 20 Jahren ist er das jüngste Jury-Mitglied der "DSDS"-Geschichte. Hier im Porträt lesen Sie alle wichtigen Informationen zum Sänger.

Mike Singer im Porträt - Sänger und Juror bei "DSDS" 2021

Mike Singer wurde am 20. Januar 2000 in Kehl geboren. Bekannt geworden ist er 2013 durch die Castingshow "The Voice Kids". Dort war er Teil von Lena Meyer-Landruts Team, wurde jedoch in der Battle Round wieder herausgewählt. Dies tat seinem Erfolg jedoch keinen Abbruch: 2014 veröffentlichte er ein englischsprachiges Album mit dem Titel "Only You".

Ohne einen Plattenvertrag veröffentlichte er weitere selbst geschriebene Lieder und Cover-Songs. Im Februar 2017 erschien mit Warner Music Group sein erstes deutschsprachiges Album "Karma". Das Album kletterte in Deutschland bis auf Platz eins der Albumcharts und Singer ging damit auf Tour. 2018 erschien dann das Album "Deja Vu".

Mike Singer nahm unter anderem an der ProSieben-Show "The Masked Singer" teil. Als "Wuschel" belegte er den zweiten Platz. Im Mai 2020 trat er beim "Free European Song Contest" für Kasachstan an. Nun ist er auch bei "DSDS" zu sehen. Auf Instagram verkündete er vor dem Start der Show seinen 1,4 Millionen Fans stolz, dass er bald Teil der "Deutschland sucht den Superstar"-Jury sein wird:

 

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren