Newsticker
EU-Staaten dürfen ab Donnerstag keine Kohle mehr aus Russland importieren
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Geologie: Forscher erklärt, wo in Europa die nächsten Erdbeben drohen

Geologie
17.08.2019

Forscher erklärt, wo in Europa die nächsten Erdbeben drohen

Wenn sich die Erde öffnet: Solche Risse bildeten sich, als Anfang Juli in Kalifornien die Erde heftig bebte.
Foto: Matt Hartman, dpa

Plus Die Erde steht ständig unter Spannung. Mehrere hundert Mal bebt sie am Tag. Wie ein Experte dies erklärt und was für ihn die größten Risikogebiete sind.

Sie kommen wie aus heiterem Himmel und oft mit einer gewaltigen Zerstörungskraft. Mehrere hundert Mal bebt die Erde an jedem Tag. Allerdings kommen dabei nicht immer Menschen zu Schaden, geschweige denn sind die Folgen so verheerend wie in der Türkei 1999 mit 20.000 Toten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.