1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Hart aber fair": Das sind Thema und Gäste heute

"Hart aber fair"

10.09.2018

"Hart aber fair": Das sind Thema und Gäste heute

Moderator Frank Plasberg diskutiert heute in "Hart aber fair" über Smartphones an Schulen.
Bild: WDR/Klaus Görgen

Bei "Hart aber fair" geht es heute um ein Handyverbot an Schulen. Frank Plasberg wird mit seinen Gästen diskutieren, wie gefährlich Smartphones für Kinder sind.

"Hart aber fair" läuft heute Abend wieder in der ARD. Moderator Frank Plasberg beschäftigt sich zusammen mit seinen fünf Gästen mit dem Thema "Schulverweis fürs Handy - wie gefährlich sind Smartphones?".

Handys sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken - nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern. In Frankreich hat das Parlament nun ein gesetzliches Handyverbot an Schulen beschlossen. Die Kinder und Jugendlichen dürfen ihre Handys, Tablets und Smartwatches weder in Vorschulen noch in Grundschulen oder weiterführenden Schulen benutzen. Das Verbot gilt in Frankreich in allen Räumlichkeiten der Schulen und bei allen schulischen Aktivitäten, auch außerhalb des Schulgebäudes.

Sollte es in Deutschland auch eine solche Regelung an den Schulen geben? Sind Smartphones wirklich schädlich für Kinder? Oder brauchen wir statt eines Verbotes Smartphone-Unterricht an den Schule? Über diese Fragen wird Frank Plasberg ab 21 Uhr mit seinen Gästen in "Hart aber fair" diskutieren.

Das sind die Gäste heute Abend bei "Hart aber fair"

  • Prof. Manfred Spitzer (Hirnforscher, Leiter der Psychiatrischen Universitätsklinik Ulm, Autor des Buches „Die Smartphone-Epidemie“)
  • Thomas Heinze (Schauspieler, Vater von drei Kindern)
  • Yvonne Gebauer (Ministerin für Schule und Bildung in Nordrhein-Westfalen, FDP-Politikerin)
  • Anne-Sophie Briest (Schauspielerin, Mutter von zwei Kindern, ihre 15-jährige Tochter Faye Montana ist ein YouTube-Star)
  • Jöran Muuß-Merholz (Erziehungswissenschaftler und Medienpädagoge)

Wie immer können sich Interessierte während der Live-Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon vorab auf der Webseite der Plasberg-Redaktion (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. "Zuschaueranwältin" Brigitte Büscher sorgt dann dafür, dass einzelne Beiträge in die Sendung einfließen. Sie fasst die Meinungen der Zuschauer zusammen und konfrontiert die Gäste von "Hart aber fair" damit. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20dpa_5F99FE00EBEB17A8.tif
Handyverbot

Warum Macron Handys an Frankreichs Schulen verbietet

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen