1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Promi Big Brother" 2018: DSDS-Sieger Alphonso Williams wurde Dritter

Promi BB Kandidat

03.09.2018

"Promi Big Brother" 2018: DSDS-Sieger Alphonso Williams wurde Dritter

Alphonso Williams ist bei Promi Big Brother 2018 dabei.
Bild: Henning Kaiser, dpa (Archiv)

"DSDS"-Sieger Alphonso Williams holte sich bei "Promi Big Brother" 2018 Platz 3. Was Sie zum Zuschauerliebling wissen sollten, lesen Sie hier im Porträt.

"Promi Big Brother" 2018 startete am 17. August. In die wahrscheinlich bekannteste Wohngemeinschaft der deutschen Fernsehlandschaft ist auch der letztjährige DSDS-Sieger Alphonso Williams eingezogen.

Kommt er wie Phönix aus der Asche? Es ist nämlich in letzter Zeit etwas ruhig geworden um Alphonso Williams. Und das, obwohl er erst 2017 bei DSDS zum Superstar gekürt wurde. Von Anfang an galt er als Publikumsliebling, flog dann wegen vertraglicher Probleme kurz vor den Liveshows raus. Er ließ sich aber vom Publikum per Wildcard retten und zog ins Finale ein.

Alphonso Williams nimmt bei "Promi Big Brother" 2018 teil

Für den 54-Jährigen Alphonso Williams fand die Jury von DSDS 2017 viele Bezeichnungen. Von "Mr. Bling-Bling" bis "du bist das Staffelhighlight" - auf 40,54 Prozent der Zuschauerstimmen brachte er es und setzte sich damit gegen den zweitplatzierten Alexander Jahnke durch, der auf 30,91 Prozent kam.

Von Anfang an galt der Soulsänger als Zuschauerliebling - auch wenn die Jury um Dieter Bohlen das erst reichlich spät realisierte. Schnee von gestern, jetzt kommt für Alphonso Williams erstmal Promi Big Brother. Falls Sie vorher aber doch noch das letztjährige DSDS-Finale sehen möchten - bitte sehr: Hier ist Ihr Weg zur Wiederholung.

Das Haus ist voll!
12 Bilder
Das sind die Kandidaten bei Promi Big Brother 2018
Bild: foto@prosiebensat1.com

Alphonso Williams: Baptistenprediger-Sohn bei "Promi Big Brother"

Der 54-Jährige ist am 20. Juli 1962 in der amerikanischen Autostadt Detroit als das jüngste von zwölf Kindern geboren worden. Große Teile seiner Kindheit verbrachte er in der Kirche bei seinem Vater, dem bekannten Baptistenprediger Archie Williams. Dort entstand seine Vorliebe für die Musik und den Soul.

Nach der Highschool ging es für Alphonso in die US-Armee, wo er eine Soldaten-Laufbahn einschlug. Nur deshalb fand er den Weg nach Deutschland. 1980 wurde er in eine amerikanische Kaserne in Bremen versetzt. 1983 endete seine Dienstzeit, aber er blieb wegen der Liebe. In der Hansestadt lernte seine jetzige Ehefrau Manuela kennen, mit der er zwei Kinder hat.

"Promi Big Brother": Alphonso Williams war schon oft im TV

Nach seiner Armee-Laufbahn tauschte Alphonso sein Gewehr mit einem Mikrofon und sang zum Beispiel in der Tanz- und Showband seiner Schwiegereltern. Mit seinem älteren Sohn gründete er das Duo "Father & Son". Die beiden hatten unter anderem regelmäßig Auftritte bei "Bremen 4".

DSDS war übrigens nicht Alphonsos erste Castingshow. Er war bereits in "Fehmarn sucht den Inselstar", "TV Total", "Das Supertalent", "My Name is" und noch vielen weiteren Formaten zu sehen. Nie hatte es zum Sieg gereicht. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Alphonso Williams freut sich über seinen Sieg. Foto: Henning Kaiser
Mr. Bling Bling

Alphonso Williams gewinnt RTL-Show "DSDS"

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen