Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Mehrere zivile Opfer bei russischen Angriffen auf Cherson und Charkiw
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Die Höhle der Löwen 2022: Nico Rosberg in Staffel 12 - Größe, Vater, Porträt, 17.10.22

DHDL
17.10.2022

"Die Höhle der Löwen" 2022: Jury-Mitglied Nico Rosberg im Porträt

"Die Höhle der Löwen" 2022, Staffel 12: Investor und Jurymitglied Nico Rosberg im Porträt.
Foto: Thomas Frey, dpa (Archiv)

"Die Höhle der Löwen" 2022: Nico Rosberg sitzt wieder als Investor in der Jury. Hier finden Sie ein Porträt des ehemaligen Rennfahrers und Unternehmers.

Auch in Staffel 12 von "Die Höhle der Löwen" werden wieder zahlreiche Investoren vertreten sein. Mit dabei sind: Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel, Dagmar Wöhrl, Nils Glagau, Judith Williams, Georg Kofler und Diana Zur Löwen.

Und auch diesmal sitzt wieder der Investor Nico Rosberg am Tisch der Jury von "Die Höhle der Löwen" 2022. Es ist bereits die fünfte Staffel, in welcher der Ex-Autorennfahrer dabei ist. Wir stellen Ihnen Nico Rosberg hier näher vor.

"Die Höhle der Löwen" 2022, Staffel 12: Investor Nico Rosberg im Porträt

Nico Rosberg wurde am 27. Juni 1985 in Wiesbaden geboren. 2005 gewann er die GP2-Serie und startete ab 2006 in der Formel 1. 2012 schaffte er als siebter Fahrer mit deutscher Lizenz einen Grand-Prix-Sieg bei einem Formel-1-Weltmeisterschaftslauf. Von 2010 bis 2016 stand er beim Mercedes-Rennstall unter Vertrag. 2016 wurde er Formel-1-Weltmeister. Wenige Tage nach dem Gewinn seiner Weltmeisterschaft gab er bekannt, dass er seine Karriere in der Formel 1 beenden werde.

Video: wetter.com

Nico Rosberg: Sein Vater war auch Formel 1-Fahrer

Der deutsch-finnische Ex-Autorennfahrer ist ein Sohn des finnischen Formel-1-Weltmeisters Keke Rosberg und einer Deutschen. Er besitzt beide Staatsbürgerschaften, tut sich aber offenbar schwer mit der finnischen Sprache. Nico trat in die Fußstapfen seines Vaters und begann seine Motorsportkarriere bereits 1996 im Kartsport. Bis Ende 2003 trat er mit finnischer und ab 2004 mit deutscher Rennlizenz an.

Porträt, "Die Höhle der Löwen" 2022: Nico Rosberg ist in Staffel 12 wieder als Investor und Jury-Mitglied dabei

Kurz nach dem Ende seiner Motorsport-Laufbahn folgte sein erstes großes Investment: Er steckte Geld in Chargepoint. Das Silicon-Valley-Unternehmen stellt heute das weltweit größte Ladestationen-Netzwerk für Elektroautos bereit. Parallel beteiligte er sich an der internationalen Rennserie für Elektroautos, Formel E, und an Deutschlands führenden Flugtaxi-Start-ups. Außerdem übernahm Nico Rosberg einen Großteil des Engineering-Unternehmens TRE, das sich auf die Entwicklung von Autofahrwerken spezialisiert hat. Darüber hinaus ist er als Botschafter des CO2-neutralen Fernverkehrs der Deutschen Bahn unterwegs.

Neben seinem TV-Engagement als Formel-1-Experte für RTL ist Nico Rosberg seit 2020 auch als Investor bei der Vox-Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" zu sehen. Dort ist er mit vollem Engagement dabei. So schossen ihm in seiner ersten Staffel bei zwei besonderen Gründern sogar Tränen in die Augen: Zwei junge Männer hatten eine App entwickelt, die es Freiwilligen vereinfachen soll, sich sozialen und ehrenamtlichen Projekten in ihrer Nähe anzuschließen. Rosberg, der sich selbst stark mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander setzt, gefiel vor allem, dass auch Umweltprojekte, wie das Aufsammeln von Plastikmüll am Rheinufer, unterstützt werden sollten. Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit musste er einen Deal aber dennoch ablehnen, was dem 36-Jährigen sichtlich schwer fiel.

Lesen Sie dazu auch

Privat ist der ehemalige Formel 1-Fahrer mit Vivian Sibold verheiratet und hat zwei Töchter.

Die 12. Staffel von "Die Höhle der Löwen" mit Nico Rosberg ist ab dem 29. August 2022 immer montags um 20.15 Uhr bei Vox zu sehen.

Nico Rosberg auf Social Media

Auch auf Social Media ist der Unternehmer sehr aktiv. Allein auf Instagram folgen ihm knapp 2 Millionen Menschen. Auch auf Youtube ist er erfolgreich und erlangte dort Bekanntheit. Dort hat er ebenfalls bereits die eine Millionen-Follower-Marke geknackt und bedankte sich dafür, dass die Menschen in den sozialen Netzwerken so toll hinter ihm stehen. Auf Instagram findet man ihn unter dem Namen "nicorosberg", auf Youtube unter dem Namen "Nico Rosberg".

Hier gibt es einen Steckbrief mit allen wichtigen Informationen zu Nico "Rosberg":

  • Name: Nico Erik Rosberg
  • Geburtstag: 27. Juni 1985
  • Geburtsort: Wiesbaden, Hessen
  • Sternzeichen: Krebs
  • Größe: 1,78 m
  • Beruf: Ex-Rennfahrer, Investor
  • Instagram: nicorosberg
  • Youtube: Nico Rosberg

Wie hoch ist das Vermögen von Nico Rosberg?

Durch seine Karriere als Formel 1-Fahrer und seinen getätigten Investitionen, zählt Nico Rosberg zu den reichsten und erfolgreichsten Fahrern der Formel 1-Geschichte. Aktuell wird sein Vermögen auf über 50 Millionen Euro geschätzt.

Sein Erfolg bei den Formel 1-Rennen kam ihm dabei zugute. Laut dem Vermögensmagazin hat Nico Rosberg bei Mercedes allein in einer Saison über 15,72 Millionen Euro verdient.