Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Festival: Glücksgefühle-Festival 2023: Line-up, Bands, Timetable, Tickets und Camping

Festival
16.09.2023

Glücksgefühle-Festival 2023: Line-up, Bands, Timetable, Tickets und Camping

Das Glücksgefühle-Festival am Hockenheimring feiert 2023 seine Premiere. Hier gibt es alle Informationen rund um Line-up, Bands, Tickets und Camping.

2023 gibt es einige Festivals, die man als Musikfan in Deutschland besuchen kann - doch eines von ihnen sticht heraus: Denn während andere Veranstaltungen wie Rock am Ring oder das Modular Festival in Augsburg bereits feste Größen in der Festivallandschaft sind, feiert das Glücksgefühle-Festival dieses Jahr Premiere. Veranstaltungsort ist der Hockenheimring in Baden-Württemberg. Dabei handelt es sich eigentlich um eine Rennstrecke in der Nähe von Heidelberg, die zwischen dem 14. und dem 17. September 2023 zur Feiermeile wird. Übrigens: Mitorganisator des Glücksgefühle-Festivals ist niemand Geringerer als Fußballspieler Lukas Podolski.

Sie wollen wissen, wann welcher Künstler aufritt, wie viel man für Eintrittskarten hinlegen muss und ob man auch vor Ort übernachten kann? Hier gibt es alle Informationen rund um Line-up, Band, Tickets und Camping.

Glücksgefühle-Festival 2023: Diese Bands treten auf

Headliner beim Glücksgefühle-Festival sind Cro, Materia und Sido. Neben ihnen treten aber noch eine Menge weitere Künstler auf. Hier sind alle Acts in der Übersicht:

  • Alle Farben
  • ATB
  • Clueso
  • Cro
  • David Puentez
  • Donots
  • Felix Jaehn
  • Gentleman
  • Gestört Aber Geil
  • Glockenbach
  • Harris & FordHBz
  • Joris
  • Kamrad
  • Kayef
  • Lea
  • Leony
  • Luna
  • Marteria
  • Mausio
  • Max Bering
  • Mia Julia
  • Milky Chance
  • Moguai
  • Neelix
  • Nico Santos
  • OBS
  • Paul Van Dyk
  • Robin Schulz
  • Sarah Connor
  • Sido
  • Stella Bossi
  • Steve Aoki
  • Timmy Trumpet
  • Topic
  • Valentino West
  • Vize
  • Wincent Weiss
  • Younotus
  • Zoe Wees

Line-up beim Glücksgefühle-Festival 2023: Der Timetable im Überblick

Beim Glücksgefühle-Festival gibt es zwei Bühnen: die Euphoria Stage und die Cloud 9 Stage. Folgende Künstlerinnen und Künstler sind am Start.

Freitag, 15. September 2023
Euphoria Stage

  • Leony 12:00 – 12:30 Uhr
  • Kayef 12:50 – 13:20 Uhr
  • Joris 13:40 – 14:10 Uhr
  • Zoe Wees 14:45 – 15:15 Uhr
  • Gentleman 15:50 – 16:35 Uhr
  • Milky Chance 17:20 – 18:05 Uhr
  • Wincent Weiss 18:50 – 19:35 Uhr
  • Sarah Connor 20:20 – 21:20 Uhr
  • Sido 21:50 – 22:50 Uhr

Cloud 9 Stage

  • Max Bering 12.00 – 13:00 Uhr
  • Stella Bossi 13:00 – 14:00 Uhr
  • Glockenbach 14:00 – 15:00 Uhr
  • Gestört aber Geil 15:00 – 16:00 Uhr
  • OBS 16:00 – 17:00 Uhr
  • Harris & Ford 17:00 – 18:00 Uhr
  • Topic 18:00 – 19:00 Uhr
  • Alle Farben 19:00 – 20:00 Uhr
  • Felix Jaehn 20:00 – 21:00 Uhr
  • ATB 21:00 – 22:00 Uhr
  • Steve Aoki 22:00 – 23:00 Uhr

Samstag, 16. September 2023
Euphoria Stage

  • Kamrad 12:00 – 12:30 Uhr
  • Luna 13:00 – 13:30 Uhr
  • Lea 14:00 – 14:45 Uhr
  • Grüngürtelrosen 14:55 – 15:10 Uhr
  • Nico Santos 15:30 – 16:15 Uhr
  • Donots 17:00 – 17:45 Uhr
  • Clueso 18:30 – 19:15 Uhr
  • Cro 20:00 – 21:00 Uhr
  • Marteria 21:45 – 22:45 Uhr
  • Closing Show 22:45 – 23:00 Uhr

Cloud 9 Stage

  • Valentino West 12:00 – 12:40 Uhr
  • Moguai 12:40 – 13:35 Uhr
  • Younotus 13:35 – 14:30 Uhr
  • Mausio 14:30 – 15:25 Uhr
  • David Puentez 15:25 – 16:20 Uhr
  • HBz 16:20 – 17:15 Uhr
  • Mia Julia 17:15 – 17:50 Uhr
  • Vize 17:50 – 18:45 Uhr
  • Neelix 18:45 – 19:40 Uhr
  • Paul van Dyk 19:40 – 20:35 Uhr
  • Robin Schulz 20:35 – 21:30 Uhr
  • Timmy Trumpet 21:30 – 22:30 Uhr

Tickets für das Glücksgefühle-Festival 2023

Tickets kann man für Freitag, Samstag oder beide Tage kaufen. So sehen die Preise aus:

  • Tagesticket Freitag (15. September): 89 Euro
  • Tagesticket Samstag (16. September): 89 Euro
  • Full Weekend Ticket: 149 Euro
  • Full Weekend Ticket Gruppe (ab 4 Personen): 129 Euro pro Person

Außerdem gab es auch VIP Festivaltickets zu erwerben - die sind allerdings bereits alle ausverkauft. Wer es noch ein Stückchen luxuriöser haben möchte, hat allerdings die Möglichkeit, auf sogenannte Supreme Tickets zurückzugreifen. Diese beinhalten unter anderem den Zugang zu einer exklusiven Lounge "von und mit Lukas Podolski", wie es auf der Website des Glücksgefühle-Festivals heißt. Dafür musste man allerdings auch etwas tiefer in die Tasche greifen:

  • LP Supreme Base Freitag (15. September): 499 Euro
  • LP Supreme Base Samstag (16. September): ausverkauft (Stand: 21. August 2023)
  • LP Supreme Base Full Weekend: 899 Euro

Für alle, die ein Ticket gekauft haben, es dann aber aus den unterschiedlichsten Gründen doch wieder loswerden wollen, gibt es einen offiziellen Resale-Shop.

Glücksgefühle-Festival 2023: So funktioniert das Camping

Wie beim Großteil aller Festivals hat man auch beim Glücksgefühle die Möglichkeit, vor Ort zu campen. Während die Musikacts nur am Freitag (15. September) und Samstag (16. September 2023) auftreten, macht der Campingplatz schon am Donnerstag (14. September) um 12 Uhr auf und schließt erst am Sonntag (17. September) um 14 Uhr wieder.

Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, auf dem Glücksgefühle zu campen - mit jeweils unterschiedlichen Comfort-Standards:

  • mit dem eigenen Zelt auf dem Zeltplatz
  • mit dem eigenen Wohnwagen oder Wohnmobil auf dem Wohnmobilplatz
  • in den festivaleigenen Glamping-Hütten und -Zelten

Die Tickets für die verschiedenen Camping-Angebot müssen zusätzlich zu den eigentlichen Festivalticket erworben werben. Auf dem Wohnmobilplatz steht Strom zur Verfügung. Für den Müllpfand muss man 5 Euro bereithalten. Im Gegenzug erhält man Mülltüte und Pfandmarke. Bringt man die volle Tüte inklusive Marke am Ende des Festivals zurück, erhält man die 5 Euro wieder. Das Übernachten im eigenen Auto ist auf keinem dem Stellplätze erlaubt. Folgendermaßen sehen die Ticketpreise für das Camping aus:

  • Standard-Camping (Zeltplatz, 14.-17. September): 60 Euro pro Person
  • Wohnmobil-Camping (Wohnmobilplatz, 14.-17. September): 80 Euro pro Person

Für das luxuriösere Glamping gibt es nochmal verschiedene Unterkategorien:

  • Supreme Camping Comfort: zwischen 259 und 399 Euro pro Person
  • Supreme Camping Premium: zwischen 599 und 699 Euro pro Person
  • Supreme Camping Deluxe: zwischen 799 und 899 Euro pro Person