Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Let's Dance"-Profi packt aus: "Mein erster Gedanke war 'Bitte nicht sie!'"

RTL-Tanzshow
06:15 Uhr

"Let's Dance"-Profi packt aus: "Mein erster Gedanke war 'Bitte nicht sie!'"

Profitänzer Evgeny Vinokurov (33) im Jahr 2019 mit Tanzpartnerin Evelyn Burdecki.
Foto: Rolf Vennenbernd, dpa (Archivbild)

An der berüchtigten Kennenlern-Show am Anfang jeder "Let's Dance"-Staffel hängt viel. Ein Profitänzer erinnert sich in der RTL-Revue mit gemischten Gefühlen daran.

Die Spannung auf dem Parkett während der großen Kennenlern-Show von "Let's Dance" vor jeder Staffel ist förmlich mit den Händen zu greifen. Das ging auch den Promi-Kandidaten der 17. Staffel von "Let's Dance" 2024 vor der diesjährigen Tanzpaar-Lotterie so. Doch ebenso fiebern die Profitänzerinnen und -tänzer der Erfolgsshow der Auslosung mit - schließlich haben auch auch sie ihre Favoriten, wie etwa Sharon Battiste bei Let's Dance 2023

Ein Profitänzer packte bei der am Karfreitag ausgestrahlten RTL-Revue nun aus, welche Tanzpartnerin er 2019 eigentlich unbedingt vermeiden wollte, und warum er am Ende trotzdem glücklich mit ihr wurde. 

"Let's Dance": Profitänzer wollte 2019 eine Tanzpartnerin unbedingt vermeiden

2019 gehörte Profitänzer Evgeny Vinokurov (33) das erste Mal zum "Let's Dance"-Tanzprof-Ensemble. Bei "Let's Dance - Die Magic Moments der Profis" schwelgte der gebürtige Russe in Erinnerungen: "Ich kam natürlich mit einem sportlichen Mindset an, wollte etwas gewinnen und etwas beweisen", erinnert er sich an seine Debüt-Sendung vor fünf Jahren. 

Bei der Kennlernshow der 12. Staffel bekam er dann ausgerechnet Trash-TV-Kultfigur und Ex-Dschungel-Königin Evelyn Burdecki (35) aka die "Blitzbirne" zugeteilt: "Mein erster Gedanke war: ‚Bitte nicht sie!‘", so der 33-Jährige gegenüber RTL.

Tänzer Evgeny Vinokurov: "Ich habe angefangen, sie so zu lieben, wie sie ist"

In der ersten Trainingsphase bestätigten sich die anfänglichen Sorgen des Profitänzers: "Die ersten drei bis vier Wochen waren für mich schwierig. Evelyn hatte eine eigene Arbeitsmoral". Doch im Laufe der Staffel verbesserte sich die Chemie zwischen den beiden ungleichen Tanzpartnern. "Ich habe angefangen, sie so zu lieben, wie sie ist", so Vinokurov. 

Auch seinen sportlichen Ehrgeiz konnte der erfolgreiche Turnier-Profitänzer im Laufe der Staffel ablegen. "Ich habe durch sie verstanden, dass 'Let’s Dance' Unterhaltung ist. Es geht darum, die Leute einzubeziehen", fand der Profi versöhnliche Worte in Richtung Evelyn in der RTL-Revue. Am Ende belegte das Tanzpaar übrigens den 5. Platz. 

Lesen Sie dazu auch

Übrigens: Die neue Staffel von Let's Dance 2024 läuft zu gewohnter Stunde, live im TV, im Stream und in der Wiederholung