Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. TV
  4. Avatar, Staffel 2: Start, Handlung, Besetzung - Was ist bekannt?

Netflix
10.04.2024

"Avatar - Der Herr der Elemente" Staffel 2: Was ist zu Start, Handlung und Besetzung bereits bekannt?

Es wird eine 2. Staffel von "Avatar - The Last Airbender" gebe. Alle Infos zur Fortsetzung haben wir hier für Sie.
Foto: ROBERT FALCONER/NETFLIX

Die Verfilmung von "Avatar - The Last Airbender" läuft bei Netflix. Hier erfahren Sie, was bereits zu Start und Handlung einer zweiten Staffel bekannt ist.

Der Cartoon "Avatar - Der Herr der Elemente" (Original: "Avatar - The Last Airbender") ist bereits im Jahr 2006 das erste Mal im deutschen Fernsehen über die Bildschirme geflimmert. Seitdem erfreut sich die an den Stil eines Anime angelehnte Serie großer Beliebtheit. Das hat sich Netflix zunutze gemacht und der Sendung eine Realverfilmung spendiert, wie man sie sonst eher von japanischen Animes kennt. Unter dem Titel  "Avatar - The Last Airbender" ist sie seit dem 22. Februar auf der Streamingplattform zu sehen und dürfte wohl das Ziel verfolgen, an den großen Erfolg von "One Piece" anzuknüpfen.

Obwohl "Avatar - Der Herr der Elemente" gerade erst veröffentlicht wurde, gibt es für eine zweite Staffel bereits eine offizielle Bestätigung. Die Originalvorlage liefert schließlich mehr als genug Stoff dafür, viele Fans freuen sich bereits auf eine Fortsetzung. Mit der Bestätigung zu Nummer 2 kam von Netflix sogar schon das "Ja" zu Saison 3. Hier erfahren Sie aber zunächst mal alles, was rund um die zweite Staffel bekannt ist.

"Avatar - The Last Airbender": Was ist zu Start von Staffel 2 bekannt?

Da sich Netflix derzeit bedeckt hält, gibt es noch keine offizielle Angabe zum Start einer möglichen zweiten Staffel von "Avatar - Der Herr der Elemente". Allerdings ist davon auszugehen, dass auch bei grünem Licht die Veröffentlichung der Fortsetzung noch eine ganze Weile in der Zukunft liegt. Denn zwischen Vorbereitung, Dreharbeiten und der langwierigen Post-Production vergeht in der Regel eine Menge Zeit. Auf die Fortsetzung der überaus erfolgreichen Netflix-Serie "Wednesday" müssen die Fans schon seit 2022 warten, die neuen Folgen werden wohl erst 2025 zu sehen sein.

Video: dpa

Auch die zweite Staffel von "Avatar - The Last Airbender" dürfte also noch weit in der Zukunft liegen. Vor Ende 2025 ist eigentlich nicht mit neuen Folgen zu rechnen, auch eine Ausstrahlung erst 2026 ist durchaus realistisch.

"Avatar - Der Herr der Elemente": Handlung von Staffel 2

Die Schöpfer der ursprünglichen "Avatar"-Serie waren eine Zeitlang an der Produktion der Realverfilmung beteiligt. Auch wenn sie diese aufgrund von kreativen Differenzen verließen, hat sich diese doch größtenteils an die Chronologie des Originals gehalten - einige Änderungen gibt es allerdings schon. Die Ereignisse wurden jedoch nicht angerührt, die Story folgt dem Auftauchen von Aang beim südlichen Wasserstamm bis hin zur Schlacht um den Wasserstamm des Nordens. Das entspricht der Einteilung des Originals in drei Bücher, "Wasser", "Erde" und "Feuer". Die 1. Staffel umfasst das 1. Buch, die Fortsetzung dürfte also mit dem 2. Buch fortfahren.

Im Buch "Erde" muss Aang das Erdbändigen lernen - eine Aufgabe, für die er einen Lehrmeister benötigt. Diesen findet er in der gerade einmal 12-jährigen Toph, die er in der letzten freien Stadt des Erdkönigreichs kennenlernt. Dort kommt es auch wieder zur Schlacht gegen die Feuernation, die die letzte Bastion ihrer Feinde einzunehmen plant. Um sie zu verteidigen, muss Aang allerdings den Avatarzustand kontrollieren können.

Im Verlauf der Handlung von Staffel 2 liegt der Fokus auf dem Erdbändigen, wobei die Fans des Original schon wissen, dass insbesondere Toph Beifong dabei eine bedeutende Rolle spielt. Da die Netflix-Adaption eng den zentralen Handlungselementen der Vorlage folgt, dürfte  in Staffel 2 eine Reise in die Hauptstadt des Erdkönigreichs Ba Sing Se bevorstehen. Parallelen zur Originalserie zeigen sich auch in der Zeit, die Prinz Zuko und Onkel Iroh in dieser Staffel in Ba Sing Se verbringen, während Prinzessin Azula eine noch bedeutendere Rolle in der Handlung einnimmt. Ebenfalls treten ihre Begleiterinnen Ty Lee und Mai stärker in Erscheinung. Zusätzlich spielen der Dai Li und der Orden des Weißen Lotus eine zentrale Rolle in Staffel 2.

Besetzung von "Avatar - Der Herr der Elemente": Das sind die Schauspieler im Cast

Die Darsteller der 2. Staffel sind bislang noch nicht bestätigt. Allerdings ist davon auszugehen, dass zumindest die Kerngruppe rund um "Team Avatar" und deren Antagonisten aus der Feuernation dieselbe bleibt und es zu keinem Wechsel der Besetzung kommt. Spannend bleibt, wer die Rolle der Toph übernehmen wird.

Das sind die in mehr als einer Folge erschienenen Schauspieler von "Avatar - The Last Airbender":

  • Gordon Cormier als Aang
  • Kiawentiio als Katara
  • Ian Ousley als Sokka
  • Dallas Liu als Prince Zuko
  • Paul Sun-Hyung Lee als Uncle Iroh
  • Daniel Dae Kim als Fire Lord Ozai
  • Matthew Yang King als Appa
  • Ken Leung als Commander Zhao
  • Ruy Iskandar als Lieutenant Jee
  • Elizabeth Yu als Azula
  • Lim Kay Siu als Gyatso
  • Utkarsh Ambudkar als King Bumi
  • Amber Midthunder als Princess Yue
  • Casey Camp-Horinek als Gran Gran
  • Thalia Tran als Mai
  • Momona Tamada als Ty Lee
  • Ryan Mah als Lieutenant Dang
  • Meadow Kingfisher als Young Katara
  • Danny Pudi als The Mechanist
  • Yvonne Chapman als Kyoshi
  • A Martinez als Master Pakku
  • Arden Cho als June
  • Nathaniel Arcand als Chief Arnook
  • Sebastian Amoruso als Jet
  • François Chau als The Great Sage
  • Irene Bedard
  • Lucian-River Chauhan als Teo
  • Joel Oulette als Hahn
  • Meegwun Fairbrother als Kuruk
  • James Sie als Cabbage Merchant
  • Ash Lee als Shufen
  • Taio Gélinas als Trainee
  • Rainbow Dickerson als Kya
  • Ciara Mandel als Lian
  • Kimmy Choi als Yuyan Archer Captain
  • Thomas Wayne Hum als Crew Member
  • Tamlyn Tomita als Yukari
  • C.S. Lee als Avatar Roku
  • George Takei als Koh
  • Hiro Kanagawa als Fire Lord Sozin
  • Randall Duk Kim als Wan Shi Tong
  • Maria Zhang als Suki
  • Clyde Kusatsu
  • Albert Nicholas als Captain Dixit
  • David Sakurai
  • Justin Wong als Chong

"Avatar - Der Herr der Elemente": Der Trailer

Netflix hat diesen offiziellen Trailer veröffentlicht: