Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukraine erwartet in kommenden Monaten bis zu 140 moderne Kampfpanzer
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. TV
  4. Gigi Birofio im Dschungelcamp 2023: "Stierhoden? Gib ihm!“

Dschungelcamp 2023
30.01.2023

Gigi Birofio ist im Dschungelcamp 2023 nicht mehr dabei

Luigi "Gigi" Birofino war beim Dschungelcamp 2023 dabei.
Foto: RTL

Gigi Birofio war beim Dschungelcamp 2023 dabei. Im Porträt erfahren Sie alles, was Sie über den "Temptation Island"-Star wissen müssen.

Luigi "Gigi" Birofio hat in den letzten Jahren eine steile Reality-TV-Karriere hingelegt: "Ex on the Beach", "Temptation Island", "Kampf der Realitystars". Mit seiner Teilnahme am Dschungelcamp 2023 hat er es in den Trash-TV-Olymp geschafft. Vor wilden Tieren oder Ekelprüfungen fürchtete sich Gigi nicht. Im RTL-Interview sagt er vor de Start der Sendung: "Ich habe nur Angst vor Mama und Gott. Gib mir einen Buckelwal oder Tiger, ich zerstöre alles!" Und fügte hinzu: "Stierhoden? Sperma? Gib ihm!"

Hier stellen wir Luigi "Gigi" Birofio vor, der zwar nicht zum Dschungelcamp-Gewinner 2023 gekrönt wurde, es aber zumindest ins Finale geschafft hatte.

Alter, Größe, Sternzeichen: Gigi Birofio im Steckbrief

  • Geburtsdatum: 17. Mai 1999
  • Geburtsort: Bietigheim-Bissingen (Baden-Württemberg)
  • Sternzeichen: Stier
  • Größe: 1,80 cm
  • Alter: 23
  • Beruf: Influencer und Reality-TV-Star
  • Hobbys: Fußball, Animes, Tanzen, Feiern und Zeit mit der Familie verbringen
Video: dpa

Temptation Island war sein Durchbruch: Die Karriere von Gigi Birofio

Geboren wurde Gigi am 17. Mai 1999 in Bietigheim-Bissingen, Baden-Württemberg. Doch seine ersten Lebensjahren verbrachte er in Italien. Zurück in Deutschland besuchte er erst eine Grundschule und schloss dann seine Mittlere Reife auf einer Realschule ab. Sein Lieblingsfach: Sport.

Nach der Realschule begann Gigi eine Ausbildung als Industrieelektroniker für Betriebstechnik und Instandhaltung. Nebenbei jobbte er als Stripper. Laut RTL wurde Gigi "durch einen Zufall" für die erste Staffel von "Ex On The Beach" angefragt — und sagte zu. Die richtige Entscheidung: Gigis charmant-verpeilte Art und seine Gaga-Zitate machte ihn zu einem Publikumsliebling. Seitdem hat Gigi noch an vielen anderen Reality-TV-Formaten teilgenommen, wie "Temptation Island VIP" und "Kampf der Realitystars". Doch sein größter Reality-TV-Erfolg ist die Einladung ins Dschungelcamp 2023.

Bei welchen Sendungen war Gigi Birofio dabei?

Gigi Birofio hat eine steile Trash-TV-Karriere hingelegt und war in den letzten zwei Jahren schon in bei einigen Formaten dabei. Eine Übersicht:

  • Ex on the Beach (2020)
  • Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand (2021)
  • Prominent getrennt (2022)
  • Temptation Island V.I.P. (2022)
  • Ex on the Beach (2022)

Hat Gigi Birofio eine Freundin?

2020 hat Gigi bei "Ex on the Beach" Michelle Daniaux kennengelernt. Die beiden verliebten sich und wurden ein Paar. Ungefähr zwei Jähre später testeten Gigi und Daniaux ihre Beziehung bei "Temptation Island V.I.P". Keine gute Idee: Sie trennte sich noch während der Sendung.

Doch es gibt wohl eine neue Frau an der Seite von Gigi. Beim RTL-Interview hat er sich verplappert. Als er gefragt wurde, was er im Dschungel am meisten vermissen werde, antwortete Gigi: "Mein Mädchen."

Ist Gigi Birofio auf Instagram?

Gigi ist auf Instagram aktiv und hat ungefähr 230.000 Follower. Er teilt dort Strandbilder, Clips aus Reality-TV-Formaten, aber auch Kindheitsfotos. Nach dem Dschungel werden wohl noch einige neue Gigi-Fans auf Instagram dazukommen.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt von Instagram anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Meta Platforms Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung