Bernhard Pohl
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Bernhard Pohl"

Weiterhin geschlossen: Die bayerischen Sportvereine benötigen im Lockdown finanzielle Hilfe vom Freistaat.
Vereinspauschale 2021

Wegen Corona: Freistaat Bayern unterstützt Vereine mit Finanzspritze

Der Breitensport in Bayern leidet massiv unter dem Lockdown und den Corona-Beschränkungen. Die sogenannte Vereinspauschale wird daher erneut verdoppelt.

Das Maristenkolleg ist eine private Schule, für die es nun mehr Unterstützung gibt.
Mindelheim

Mehr Geld für private Schulen in Mindelheim und Kaufbeuren

Die Abgeordneten Franz Josef Pschierer und Bernhard Pohl melden einen Erfolg, was die Privatschulen in Mindelheim und Kaufbeuren betrifft.

Daniel Pflügl ist Fraktionsvorsitzender der Grünen im Unterallgäu und stellvertretender Landrat.
Unterallgäu

Unterallgäuer Grüne werfen Freien Wählern „gefährliches Spiel mit Halbwissen“ vor

Landrat Alex Eder und die Freien Wähler haben rasche Lockerungen der Corona-Maßnahmen gefordert. Warum die Grünen das für populistisch halten.

So soll es nach dem Willen der Freien Wähler nicht mehr lange in den Schulen aussehen. Sie fordern eine möglichst rasche Wiedereröffnung.
Unterallgäu

Freie Wähler drängen auf Lockerungen für Schulen, Friseure und Einzelhandel

Plus Der Unterallgäuer Landrat Alex Eder rückt wegen seiner Corona-Ansichten in den Beraterstab der Landtagsfraktion der Freien Wähler auf. Sie fordert schnelle Lockerungen.

Surfer dürfen sich auf eine künstliche Welle in Augsburg freuen.
Landtag

Bayerischer Haushalt: Diese Projekte in Schwaben bekommen extra Geld

Die Regierungsfraktionen im bayerischen Landtag verteilen die letzten 60 Millionen Euro des Haushalts. Ein Teil davon fließt für ausgewählte Projekte nach Schwaben.

Die Landwirtschaftsschule in Mindelheim soll geschlossen werden. Doch gegen diese Entscheidung regt sich Widerstand. Bisher vergeblich.
MZ-Jahresrückblick 2020

Die Mindelheimer Landwirtschaftsschule wird geschlossen

Plus Auch eine vom Unterallgäuer Landrat Alex Eder angeführte Delegation konnte die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber nicht umstimmen. Ein Rückblick.

Bernhard Pohl (Freie Wähler)

Eishockey- Cracks haben große Sorgen

Spieler und Eltern hoffen auf Spielbetrieb

Politik

Rückendeckung für Landrat Eder

Abgeordnete der Freien Wähler weisen Kritik der CSU zurück

Das Tierheim Beckstetten. Ein ehemaliger Vorsitzender des Trägervereins steht nun vor Gericht. Es geht um den Vorwurf der Untreue.
Tierheim

Ex-Vorsitzender vor Untreue-Prozess untergetaucht?

Plus Gericht erlässt Haftbefehl gegen einen ehemaligen Vorsitzenden des Tierschutzvereins Kaufbeuren und seine Ehefrau. Die Unterallgäuer kamen nicht zur Verhandlung.

Bad Wörishofen soll nach dem Willen führender Kommunalpolitiker eine 24-Stunden-Rettungswache bekommen. Doch die Hürden sind hoch.
Bad Wörishofen

Landrat Eder setzt sich für 24-Stunden-Rettungswache in Bad Wörishofen ein

Plus Wie es um das Vorhaben steht - und warum der Abgeordnete Pohl eine andere Zahlenbetrachtung fordert.

Markus Söder am Dienstag nach der Sitzung des bayerischen Kabinetts.
Finanzen

Neue High-Tech-Agenda: So will Bayern die Wissenschaft stärken

Der Freistaat kündigt an, mit einem „Forschungsturbo“ der Corona-Krise zu trotzen. Ministerpräsident Markus Söder hofft sogar schon auf Nobelpreise aus Bayern.

Die Landwirtschaftsschule in Mindelheim soll geschlossen werden. Doch gegen diese Entscheidung regt sich Widerstand.
Mindelheim

Es bleibt beim Aus für die Mindelheimer Landwirtschaftsschule

Plus Delegation mit Landrat Alex Eder an der Spitze richtete bei Ministerin Kaniber wenig aus. "Bittere Entscheidung für das Unterallgäu"

Staat fördert den Bahnhof

150.000 Euro gehen nach Mindelheim

Bernhard Pohl

Neuer Vorstoß für 24-Stunden Rettungswache

MdL Pohl (FW) will durchgängige Versorgung

ÖDP wirft Freien Wählern Täuschung vor

Landrat Eder hat im Namen von 22 Unterstützern an Ministerin Kaniber appelliert, die Landwirtschaftsschule in Mindelheim zu erhalten. Der Abgeordnete Pschierer freut sich für Kaufbeuren, das durch das Aus von Mindelheim gestärkt werde.
Mindelheim

Landwirtschaftsschule: Ministerin Kaniber gesprächsbereit

Plus Politisches Ringen um Erhalt der Landwirtschaftsschule in Mindelheim. SPD und FDP beantragen eine Sondersitzung des Unterallgäuer Kreistags.

Geht es nach dem Willen des Ministeriums werden hier bald keine Landwirtschaftsschüler mehr unterrichtet. Es regt sich Widerstand gegen die Pläne.
Mindelheim

Landwirtschaftsschule: Die Freude der Abgeordneten

Plus Neben Franz-Josef Pschierer (CSU) freut sich auch der Freie Wähler Bernhard Pohl für die Stadt Kaufbeuren. In Mindelheim sind beide für die Rettung der Schule.

Landrat Eder hat im Namen von 22 Unterstützern an Ministerin Kaniber appelliert, die Landwirtschaftsschule in Mindelheim zu erhalten. Der Abgeordnete Pschierer freut sich für Kaufbeuren, das durch das Aus von Mindelheim gestärkt werde.
Mindelheim

Höfesterben wegen Schließung der Landwirtschaftsschule?

Plus Unterallgäus Landrat Alex Eder schreibt der Ministerin: Die Schule in Mindelheim soll bleiben. Warum sich Abgeordneter Franz Josef Pschierer für Kaufbeuren freut.

Geht es nach dem Willen des Ministeriums werden hier bald keine Landwirtschaftsschüler mehr unterrichtet. Es regt sich Widerstand gegen die Pläne.
Mindelheim

Eine Allianz soll die Landwirtschaftsschule retten

Plus Landrat Alex Eder setzt sich für den Erhalt der Mindelheimer Schule ein und sucht Kooperationspartner. Für Bauern aus der Region wäre das Aus bitter.

Die Mindelheimer Landwirtschaftsschule soll 2022 geschlossen sein. Grünland und Ackerbau werden dann nicht mehr in Mindelheim unterrichtet.
Mindelheim

Landwirtschaftsschule: Landrat Eder kämpft für die Bauern

Plus Die Schließung der Landwirtschaftsschule in Mindelheim wäre laut Alex Eder „katastrophal“. Auch Bernhard Pohl von den Freien Wählern schaltet sich ein.

Der Bahnhof von Bad Wörishofen.
Bad Wörishofen

Barrierefreiheit und bessere Verbindungen für Wörishofens Bahnhof?

Plus Der Abgeordnete Pohl drängt auf Hybridtechnik zwischen Bad Wörishofen und Türkheim.

Als erste Fraktion im Bayerischen Landtag haben die Freien Wähler am Dienstag ein umfangreiches Diskussionspapier vorgelegt.
Bayerischer Landtag

Freie Wähler legen Papier über Lehren aus der Corona-Krise vor

Die Regierungspartei stellt sich in einem Punkt auch gegen den Koalitionspartner CSU. Für die FDP ist das ein Glaubwürdigkeitstest.

Zuschüsse

Geldsegen für Schulen und Kitas

Welche Projekte im Landkreis Neu-Ulm von der staatlichen Förderung profitieren

Die Bahn als Aufgabe für Holetschek

Abgeordneter Pohl nennt wichtige Projekte

Die Freien Wähler Bad Wörishofen setzen im Bürgermeister-Wahlkampf auf Amtsinhaber Paul Gruschka (Zweiter von rechts). Das Foto zeigt Gruschka mit (von links) Manfred Gittel, Bernhard Pohl, Thomas Vögele und Landratskandidat Alex Eder nach der Nominierungsveranstaltung im Sonnengarten.
Bad Wörishofen

Wahl: Freie Wähler nominieren Paul Gruschka

Der Amtsinhaber tritt 2020 erneut als Bürgermeisterkandidat an. Gruschka habe in Bad Wörishofen „Maßstäbe gesetzt“, sagt der Abgeordnete Bernhard Pohl.