Gerhard Schröder
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Gerhard Schröder"

Ein Finanzminister, der gut lachen hat? In der SPD läuft die Kanzlerkandidatur für die Bundestagswahl 2021 auf Olaf Scholz zu.
Hintergrund

Wann kürt das Anti-Scholz-Duo Scholz zum Kanzlerkandidaten?

Bei der Auswahl des SPD-Kanzlerkandidaten führt am Finanzminister kaum ein Weg vorbei. Doch die Parteichefs Esken und Walter-Borjans tun sich mit Scholz schwer.

Eine Ampel soll Autofahrern helfen, die in Mühlhausen wie hier vom Unterkreuthweg wieder in die Staatsstraße 2035 abbiegen wollen.
Affing-Mühlhausen

Ampelstreit in Mühlhausen: Darum ist Winklhofers "Basta" richtig

Plus Eine Ampel für Mühlhausen ist im Affinger Gemeinderat umstritten. Bürgermeister Markus Winklhofer unterbindet eine neue Diskussion. Damit hat er Recht.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 1. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1.

Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) rät seiner Partei, mit einem Fünferteam in den Wahlkampf zu ziehen.
Parteien

Schröder: SPD soll mit Fünferteam in den Wahlkampf ziehen

Wer wird Kanzlerkandidat der SPD? Nach Ansicht von Altkanzler Gerhard Schröder sollte seine Partei nicht nur eine Person ins Rennen schicken, sondern ein Team.

Zehntausende demonstrierten 2004 gegen die Hartz-Gesetze, darunter viele Mitglieder der IG Metall. Auch damals stand die SPD am Pranger.
Konjunkturpaket

Hat die SPD die Gewerkschafter im Stich gelassen?

Plus Als die SPD unter Schröder die Hartz-Reformen einführte, fühlten sich viele Metaller verraten. Jetzt, wo es keine Kaufprämie gibt, brechen alte Konflikte auf.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 31. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31.

Olaf Scholz und Rolf Mützenich – entscheidet sich zwischen ihnen die K-Frage der SPD?
Kommentar

Olaf Scholz muss SPD-Kanzlerkandidat werden

Die SPD sucht einen Kanzlerkandidaten. Unter anderen Umständen, in einer anderen Partei, wäre diese Frage längst beantwortet. Die Sozialdemokraten aber scheuen das Offensichtliche.

ARCHIV - 08.12.1998, Saarland, Saarbrücken: Der damalige Bundeskanzler Gerhard Schröder SPD raucht auf dem Europa-Parteitag der SPD eine Zigarre.     zu dpa Altkanzler mit ungebrochenem Sendungsbewusstsein - Gerhard Schröder wird 75 Foto: Werner Baum/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Geburtstag

Altkanzler Gerhard Schröder: Sein Leben in Bildern

Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder feierte im April 2020 seinen 76. Geburtstag. Wir zeigen wichtige Personen und Stationen seines bewegten Lebens.

Gerhard Schröder hat jetzt einen eigenen Podcast.
Podcast "Die Agenda"

Die neue Gerd-Show: Altkanzler Schröder hat jetzt einen Podcast

Altkanzler Gerhard Schröder hat jetzt einen eigenen Podcast. Wir haben uns die erste Folge von "Die Agenda" angehört. Eine launige Betrachtung.

Gerhard Schröder (SPD), Altbundeskanzler, abgebildet mit dem Titel seines Podcasts, «Gerhard Schröder - Die Agenda».
Von Zwergen, Riesen, Idioten

Gerhard Schröder als Podcast-Pionier

Bislang ging der Podcast-Boom an der Politik vorbei. Während das NDR-Angebot mit Virologe Christian Drosten durch die Decke ging, setzten Politiker mehr auf Twitter und steife Videobotschaften. Nun kommt der Altkanzler mit einer Podcast-Reihe. Titel: "Die Agenda".

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 13. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13.

Ein Höhepunkte seiner Amtszeit als Bürgermeister in Tagmersheim: Der Besuch des ehemaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder 2011 - hier beim Eintrag in das goldene Buch. Georg Schnell denkt gerne daran zurück.
Tagmersheim

Mit Gerhard Schröder auf der Couch

Plus Georg Schnell verabschiedet sich nach zwölf Jahren aus dem Tagmersheimer Rathaus. Was er mit dem Gemeinderat erreicht hat und Erinnerungen an einen ganz besonderen Tag

Zum Tod von Norbert Blüm lesen Sie hier noch einmal ein Interview, das wir im Dezember 2018 mit ihm geführt hatten.
Aus dem Archiv

Interview mit Norbert Blüm: "Werden uns nach Merkel zurücksehnen"

Norbert Blüm ist gestorben. Hier lesen Sie noch einmal unser Interview aus dem Dezember 2018, in dem es auch um seinen letzten Brief an Helmut Kohl ging.

Hatten einen heftigen Disput: Armin Laschet und Markus Söder.
Corona-Krise

Söder gegen Laschet: Was steckt hinter dem Kampf der Krisenmanager?

Plus Die beiden Ministerpräsidenten geraten heftig aneinander. Vordergründig geht es um die Bewältigung der Corona-Krise. Aber da ist noch etwas anderes.

Gerhard Schröder hat immer noch etwas zu sagen.
Parteien

Tipps vom Altkanzler: Was Gerhard Schröder der CDU rät

Der 75-Jährige ist stets bereit, andere an seiner geballten Lebenserfahrung teilhaben zu lassen. Doch diesmal geht es Schröder ausnahmsweise nicht um die SPD.

Ein beleuchtetes Kreuz steht als symbolisches Wahlkreuz vor dem Hamburger Rathaus.
Hamburg-Wahl

Wahl an der Elbe: Was in Hamburg passiert, bleibt in Hamburg

In Hamburg steht die SPD vor einem souveränen Sieg. Auf die Bundespolitik wird das kaum Auswirkungen haben. Politisch ist die Hafenstadt ein Sonderfall.

Norbert Röttgen, Armin Laschet, Friedrich Merz, Norbert und Jens Spahn werden derzeit als kommende CDU-Vorsitzende gehandelt.
Kommentar

Das Dilemma der CDU: Sie hat zu viele Möchtegern-Kanzler

Vier Aspiranten, aber nur ein Amt: Im Kandidatenrennen um den Vorsitz kann die Partei noch viele Fehler machen. Übertriebenes Teamdenken ist einer davon.

Drei Männer für die Union (von links): Jens Spahn, Armin Laschet und Friedrich Merz. Sie haben die besten Chancen auf die Kanzlerkandidatur.
Analyse

Warum die Kanzlerfrage in der CDU jetzt wieder reine Männersache ist

Nach Angela Merkel und Annegret Kramp-Karrenbauer scheint es keine weiblichen Alternativen mehr für die Spitze der CDU zu geben. Woran liegt das? Fünf Thesen.

14.05.2019, Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel CDU,r spricht mit Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesvorsitzende der CDU, vor Beginn der Sitzung der CDU/CSU Bundestagsfraktion. Foto: Michael Kappeler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit
Kommentar

Für Angela Merkel gibt es keine Alternative mehr zum Rücktritt

Angela Merkel wollte ihre Nachfolge selbst gestalten. Dieses historische Projekt ist jedoch an der Schwäche von Annegret Kramp-Karrenbauer gescheitert - und am Egoismus der Kanzlerin.

Welche Promis setzen auf welche Aktien? Bei einem Fondsverwalter-Kongress in Mannheim gab Fußballweltmeister Lothar Antworten.
Geld anlegen

Lothar Matthäus oder Harald Schmidt: So legen Promis ihr Geld an

Immer mehr Bürger interessieren sich für grüne Investments. So halten es der Harald Schmidt, Lothar Matthäus und Gerhard Schröder mit dem Thema Nachhaltigkeit.

Herlinde Koelbl gehört zu den bedeutendsten Fotokünstlern.
Interview

Herlinde Koelbl: "Die Macht stellt jeden vor eine Anforderung"

Plus Die Fotokünstlerin Herlinde Koelbl ist berühmt für ihre Serien. Sie hat Gerhard Schröder und Angela Merkel dazu gebracht, sich zu öffnen wie sonst nie.

FDP-Chef Christian Lindner würde seine Partei in den Umfragen gerne wieder deutlich über die Zehn-Prozent-Marke hieven.
Parteien

Christian Lindner auf der Traktor-Demo: Die FDP sucht nach neuen Wählern

Die Liberalen kommen in den Umfragen nicht vom Fleck. Nun will die Partei bei Arbeitern und Bauern punkten. Ist das die richtige Strategie?

DGB-Chef Reiner Hoffmann sieht in Klimawandel und Digitalisierung die größten Herausforderungen.
Hintergrund

Gewerkschaften flirten mit den Grünen

Der DGB ist auf politischer Partnersuche. Nicht nur, weil der traditionelle Verbündete SPD schwächelt. Das hat auch mit den aktuellen Themen zu tun.

Das Weltwirtschaftsforum in Davos gehört zu den am besten bewachten Treffen.
Kommentar

Warum der Begriff "Elite" als Schimpfwort nicht weiterführt

In Davos trifft sich die Wirtschaftswelt und Populisten vermitteln den Eindruck, wir würden von einer Kaste heimatloser Superreicher regiert. Das ist falsch.

«Es täte dem Land gut, wenn nach über 50 Jahren das Auswärtige Amt wieder von der Union geführt wird. Außenpolitik ist eines der Kernthemen in diesem Land», sagt Brinkhaus.
Erstmals seit 1966

Brinkhaus: Union sollte nächsten Außenminister stellen

CSU-Chef Söder sorgt mit dem Vorstoß für eine Kabinettsumbildung im Sommer für Kontroversen. Unionsfraktionschef Brinkhaus warnt vor der CDU-Klausur: Keine neuen Personaldebatten. Und macht einen überraschenden Vorschlag.