Hillary Clinton
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Hillary Clinton“

Nach dem Motto „Besser spät als nie“: Donald Trump hat sich gegen Covid-19 boostern lassen.
USA

Trump lässt sich boostern – eine Impfung mit politischen Nebenwirkungen

Mit seinem Bekenntnis zur Corona-Impfung versetzt Donald Trump seine treuesten Anhänger in Rage. Verschwörungspropagandisten nennen ihn „komplett ahnungslos“ oder extrem bösartig.

Hillary Clinton verlor 2016 gegen Donald Trump.
Glosse

Hillary Clinton wird zur Heldin ihrer eigenen Story

Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton hat einen Thriller geschrieben. Darin kann sie mit Donald Trump abrechnen - zumindest indirekt.

Armin Laschet, Kanzlerkandidat der Union und CDU-Vorsitzender, spricht bei einer Wahlkampfveranstaltung auf dem Seebrücken-Vorplatz unter dunklen Regenwolken.
Kommentar

Armin Laschet könnte bei der Bundestagswahl einen Hillary-Moment erleben

Trotz der schlechten Umfragewerte geht die Union fest davon aus, dass es am Wahltag schon irgendwie klappen könnte. Den Fehler haben schon andere gemacht.

Die Regierung des früheren US-Präsidenten Donald Trump soll sich Telefonnummern von Reportern beschafft haben.
Bericht der "New York Times"

Trump-Regierung beschaffte sich Reporter-Daten

Hat Donald Trump während seiner Amtszeit als US-Präsident sein Justizministerium angewiesen, die Telefondaten von Journalisten abzugreifen? Laut einem Bericht ging es dabei um die Russland-Affäre.

Donald Trumps Regierung soll sich heimlich Daten von Journalisten beschafft haben.
Ex-US-Präsident

Trump-Regierung soll sich heimlich Reporter-Daten beschafft haben

Donald Trump prägte den Vorwurf "Fake News". Nun wird bekannt: Seine Regierung soll sich heimlich Telefondaten von drei Reportern beschafft haben.

In der Amtszeit des früheren Präsidenten Donald Trump hat sich die US-Regierung nach einem Bericht der «Washington Post» heimlich Telefondaten von drei Reportern der renommierten Zeitung beschafft.
"Washington Post"

Trump-Regierung beschaffte heimlich Reporter-Daten

Donald Trump sah in vielen US-Medien während seiner Amtszeit den Feind schlechthin. Dass seine Regierung heimlich Telefondaten von drei Reportern beschafft haben soll, sorgt nun für Empörung.

Hillary Clinton (l) hat zusammen mit Louise Penny einen Thriller geschrieben.
Krimi-Debüt

Hillary Clinton kündigt ihren ersten Polit-Thriller an

Der frühere US-Präsident Bill Clinton hat sich bereits als Krimi-Autor einen Namen gemacht. Jetzt zieht Hillary Clinton mit ihrem Thriller-Debüt nach.

Hillary Clinton (l) und ihre Tochter Chelsea 2019 in New York.
Mutige Frauen

Hillary Clinton plant TV-Serie über Kämpferinnen

Sie haben gegen die Terrormiliz IS gekämpft: Kurdische Frauen, denen Hillary und Chelsaa Clinto eine TV-Serie widmen wollen.

Lady Gaga mit goldener Friedenstaube bei der Amtseinführung von Joe Biden.
Regenbogenfarben

Neuer Mode-Stil für das Weiße Haus

Traditionell nutzen US-Präsidenten und First Ladys ihre Kleidung, um US-Designer zu feiern und positive Botschaften auszusenden. Donald und Melania Trump machten da nicht mit - doch mit den Bidens und Kamala Harris kehrt dieser Brauch zurück ins Weiße Haus.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2021: 3. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3.

Um Präsident Donald Trump im Weißen Haus wird es einsam. Immer mehr politische Freunde und Unterstützer kündigen ihm die Freundschaft auf.
USA

Wie Trumps Prediger vom Glauben abfallen

Rechte Medien verbreiten wilde Verschwörungserzählungen über angebliche Wahlmanipulationen. Nun plötzlich konfrontieren sie ihre Zuschauer mit den Fakten.

Mike Tyson steigt mit 54 Jahren in Los Angeles wieder in den Ring.
Box-Duell der Veteranen

Ohrenbeißer Mike Tyson boxt wieder - diesmal gegen Roy Jones Junior

Mike Tyson boxt gegen Roy Jones junior. Beide Kämpfer sind über 50 und deshalb gelten in dem skurrilen Kampf seltsame Regeln.

Der gewählte US-Präsident Joe Biden forciert den Bruch mit der Politik von Donald Trump.
US-Wahl 2020

Was passiert, wenn Donald Trump das Weiße Haus nicht räumt?

Warum Joe Biden mit seinem Sieg nun doch in die Geschichtsbücher eingehen wird und wie das Ringen um die Amtsübergabe weitergehen wird. Sechs Fakten zur US-Wahl.

Der neu gewählte Präsident Joe Biden hat nach Vorhersagen von Fernsehsendern bei der US-Wahl 306 Wahlleute gewonnen - deutlich mehr als die erforderlichen 270.
US-Sender

Biden siegt auch in Georgia und baut Vorsprung aus

US-Präsident Trump weigert sich weiterhin, seine Wahlniederlage einzugestehen. Dabei baut sein siegreicher Herausforderer Biden den Stimmenvorsprung sogar noch aus - und kommt nun auf exakt so viele Wahlleute wie Trump vor vier Jahren.

Der neu gewählte Präsident Joe Biden hat nach Vorhersagen von Fernsehsendern bei der US-Wahl 306 Wahlleute gewonnen - deutlich mehr als die erforderlichen 270.
Sender-Prognosen

Biden gewinnt US-Wahl mit deutlichem Vorsprung

US-Sender haben bei der Wahl Sieger in den letzten beiden Bundesstaaten ausgerufen. Demnach kommt der gewählte Präsident Biden auf 306 Wahlleute - wie der nun unterlegene Amtsinhaber Trump vor vier Jahren. Trump hatte damals von einem "Erdrutschsieg" gesprochen.

Joe Biden ist designierter US-Präsident. Voraussichtlich hat er 306 Wahlleute gewonnen.
USA

Joe Biden gewinnt US-Wahl mit klarem Vorsprung

Der neue Präsident Joe Biden gewinnt Fernsehsendern zufolge bei der US-Wahl 306 Wahlleute. Die Sender CNN, NBC und CBS prognostizierten das am Freitag.

Auch von Barack Obama kamen Glückwünsche an Joe Biden.
Stimmen auf Twitter

Stimmen nach Biden-Sieg: "Trump, you're fired!"

Die USA haben einen neuen Präsidenten gewählt: Joe Biden. Menschen aus der ganzen Welt richten Glückwünsche aus. Eine Netzschau.

Fußgänger verfolgen die Wahlergebnisse auf einer Anzeigetafel am Times Square.
Reportage

Unterwegs in der Stadt, die Trump nie wählen würde

Plus New York City ist Trumps Heimat. Doch er redet die Stadt schlecht und die New Yorker sind ihn leid. Eindrücke aus einer Stadt, die schon lange auf Biden hofft.

Die Jugend tendiert dazu, Biden zu wählen. Die älteren stimmen eher für Trump.
Datenanalyse

Das waren die wichtigsten Themen für Wähler in den USA

Die Wirtschaft war wichtiger als Corona, ein starker Anführer eher gewünscht als jemand, der das Land vereint. Ein Blick auf die wichtigsten Statistiken zur US-Wahl.

Verkehrte Welt: Auf einer Leinwand verfolgt dieser Mann die Wahlberichterstattung auf CNN. Die Ergebnisse dürften ihn überrascht haben.
US-Wahl 2020

Warum lagen die Umfragen 2020 schon wieder daneben?

Die Prognosen sahen Joe Biden bei der US-Wahl 2020 deutlich vor Donald Trump. Doch es kam anders. Welche Tücken die Meinungsforschung hat.

Der Schauspieler und frühere Bodybuilder Ralf Moeller 2019 im Europa-Park Rust.
US-Wahl

Biden-Wähler Ralf Moeller: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

Ralf Moeller analysiert das Phänomen Trump, und hofft auf einen neuen Präsidenten Biden.

Donald Trump, Präsident der USA, hat angesichts der Verzögerung bei einem Wahlergebnis bei der US-Wahl von «Betrug» gesprochen.
Rennen noch nicht gelaufen

Trump will US-Wahl vor Ergebnis kapern

US-Präsident Trump wollte nie zusagen, dass er das Wahlergebnis anerkennt. Jetzt tritt ein, was seine Gegner befürchteten: Er erklärt sich während der laufenden Stimmenauszählung zum Sieger. Dabei ist das Rennen noch nicht gelaufen - weder für Trump noch für Biden.

US-Präsident Donald Trump (l) und Herausforderer Joe Biden liefern sich ein enges Rennen ums Weiße Haus.
Wahl in den USA

Trump gegen Biden: Die Entscheidung im Minutenprotokoll

In den wichtigen "Swing States" liefern sich US-Präsident Donald Trump und sein Herausfordere Joe Biden ein extrem enges Rennen.

Eine Unterstützerin von Trump wartet gemeinsam mit Journalisten vor dem Trump Tower in New York.
US-Wahl 2020

Vor Ort am Wahltag: Es bleibt seltsam ruhig in New York

Plus Am Tag der US-Wahl ist New York City wie ausgestorben. Die Polizei ist auf Ausschreitungen vorbereitet, doch es bleibt seltsam ruhig in der "Geisterstadt".

Ein Mann mit einer Trump-Maske in der Hand gestikuliert vor dem Trump Tower, der von einem Polizisten einer Spezialeinheit des NYPD auf der 5th Avenue in Manhattan am Vorabend der Präsidentschaftswahlen gesichert wird.
Wahlnacht

Barrikaden und Schreiduelle: Anspannung in New York

Vor vier Jahren waren sowohl Donald Trump als auch Hillary Clinton am Wahlabend in New York, diesmal ist die Millionenmetropole nur Nebenschauplatz. Trotzdem ist die Lage zwischen Trump Tower und Times Square in der Wahlnacht deutlich angespannter.