Horst Seehofer
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Bild: John Macdougall, dpa

Horst Seehofer ist Mitglied der Christlich Sozialen Union (CSU) und aktuell als Bundesminister für Inneres, Bau und Heimat tätig. Vor den aktuellen News und Nachrichten weiter unten finden Sie hier erst einmal allgemeine Informationen im Kurz-Porträt.

Gemeinsam mit seinen drei Geschwistern wuchs Horst Seehofer als Arbeiterkind eines katholisch-konservativen Haushalts in Ingolstadt auf. Von 1961 bis 1965 besuchte er die Knabenrealschule in Ingolstadt, die er mit der mittleren Reife abschloss. Nach seinem Schulabschluss absolvierte Horst Seehofer eine Ausbildung zum Amtsboten in Ingolstadt und stieg später in den gehobenen Beamten-Dienst auf. Zudem absolvierte er nebenberuflich die Münchner Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, die er im Jahr 1979 als Jahrgangsbester verließ.

Seine ersten politischen Erfahrungen sammelte Horst Seehofer bei der Jungen Union, der er 1969 beitrat. 1971 wurde Seehofer schließlich Mitglied der CSU.

Horst Seehofer war erstmals von 1980 bis 2008 Mitglied des Deutschen Bundestages. Von 1992 bis 1998 war er als Bundesminister für Gesundheit, von 2005 bis 2008 als Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz tätig.

Im Oktober 2008 wurde Horst Seehofer Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender. Ministerpräsident blieb er zehn Jahre lang bis 2018. Ein Jahr später legte er auch sein Amt als Parteichef nieder. Seit 2018 ist der CSU-Politiker Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat.

Hier lesen Sie aktuelle News und Nachrichten zu Horst Seehofer:

Artikel zu "Horst Seehofer"

Was Modelleisenbahner an ihrem Hobby schätzen: Man kann sich seine eigene heile Welt bauen.
Die eigene heile Welt

Modelleisenbahn als Hobby liegt wieder im Trend

In der Corona-Krise haben viele Menschen wieder mehr Zeit, sich ihren Hobbys zu widmen. Davon profitiert auch die Modelleisenbahnbranche.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 20. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20.

Horst Seehofer hat den 26. September für die Bundestagswahl 2021 vorgeschlagen.
Bundestagswahl 2021

Seehofer schlägt 26. September 2021 für Bundestagswahl vor

Wann findet die nächste Bundestagswahl statt? 2021, doch der genaue Termin muss noch festgelegt werden. Der Innenminister hat nun einen Termin vorgeschlagen.

Wasserwerfer der Polizei stehen bei der Corona-Demo am Brandenburger Tor bereit.
Corona-Demo in Berlin

Justizministerin: "Staat muss zeigen, wer Gewaltmonopol hat"

Mehr als hundert Festnahmen, Wasserwerfer am Brandenburger Tor: Der Polizeieinsatz in Berlin gegen Gegner der staatlichen Corona-Maßnahmen sorgt für heiße Diskussionen. Die Politik sagt, der Staat habe durchgreifen dürfen.

So tänzeln sie dahin: Kanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Markus Söder im Juli 2020 ganz vertraut auf Schloss Herrenchiemsee.
Analyse

Kanzlerkandidat Söder? Er wird’s nicht machen wollen

Plus Viele sind sicher: Markus Söder wird der nächste Kanzlerkandidat. Sie liegen höchstwahrscheinlich alle falsch. Denn für Söder wäre eine Kandidatur höchst riskant.

Moderator Rudi Cerne stellt auch heute die Fälle bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" vor.
November 2020

Fälle bei Aktenzeichen XY heute am 18.11.20: Millionen-Diebstahl beim Zoll gesucht

Bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" geht es heute am 18. November 2020 um Diebstahl, Raub und Betrug. Wir stellen die aktuellen Fälle vor.

Nordrhein-Westfalen machte den Anfang und hob die Quarantäne-Vorschrift für Rückkehrer aus den europäischen Nachbarstaaten auf. Nun soll es eine bundesweit einheitliche Regelung geben.
Einreise in die EU

Schutz vor Terror: Kontrollen an EU-Innengrenzen kein Tabu

Fünf Jahre nach den Terroranschlägen von Paris ist die Gefahr durch Extremisten noch immer gegeben. Die EU-Staaten denken deshalb über mehr Sicherheit nach.

Horst Seehofer kommt mit seinen EU-Kollegen zu Beratungen zusammen.
Auch Thema: Kampf gegen Terror

Seehofer will trotz Schwierigkeiten Asylreform voranbringen

Der Bundesinnenminister will bis Jahresende unbedingt Fortschritte in der EU-Migrationspolitik vorweisen. Deshalb hat er eigens ein zusätzliches Treffen mit seinen EU-Kollegen angesetzt. Nun wird das Thema jedoch von den jüngsten Terroranschlägen überlagert.

Der frühere Landrat Walter Eichner hat eine Autobiografie geschrieben.
Landsberg

Landsberg: Das spannende Leben des früheren Landrats Walter Eichner

Plus Der frühere Landrat Walter Eichner hat eine Autobiografie geschrieben. Darin blickt der Landsberger ganz offen auf sein privates, berufliches und kommunalpolitisches Leben zurück.

Gernot Roll ist tot.
Mit 81 Jahren

Durchbruch mit "Heimat" - Kameramann Gernot Roll ist tot

Helmut Dietl, Edgar Reitz, Caroline Link oder Heinrich Breloer - für viele prominente Regisseure führte Gernot Roll die Kamera. Sein filmisches Werk reichte von "Die Manns" bis zu "Ballermann 6". Der Tod des Kameramanns und Regisseurs hinterlässt eine Lücke.

JU-Vorsitzende Tabea Landes (rechts) und die Geschäfts- und Schriftführerin des Ortsvereins, Jennifer Engelhard, haben mit dem Vorstand eine Feier zum 40. Jubiläum des JU-Ortsvereins Rennertshofen organisiert, die nun zwar nicht stattfinden konnte, aber irgendwann nachgeholt wird.
Jubiläum

40 Jahre und kein bisschen alt

Die JU Rennertshofen feiert runden Geburtstag. Das geplante Fest wird verschoben – auch, damit Horst Seehofer mal wieder in der Gemeinde vorbeischauen kann

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 12. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12.

Tausende nahmen an der "Querdenken"-Demo in Leipzig teil.
Demonstration in Leipzig

Polizeigewerkschaft kritisiert Justiz und Behörden nach "Querdenken"-Demo

Exklusiv Die "Querdenken"-Demonstration in Leipzig ist aus dem Ruder gelaufen. Der sächsische GdP-Landeschef Husgen sagt: "Wir fühlen uns als Polizisten im Stich gelassen."

An der Kundgebung gegen die von Bund und Ländern beschlossenen Corona-Maßnahmen nahmen mehrere Tausend Menschen teil.
"Querdenken"-Demo

Seehofer über Leipzig-Demo: Polizei nicht vorschnell kritisieren

Bei einer "Querdenken"-Demo in Leipzig mit mehreren Zehntausend Teilnehmern gab es zahlreiche Verstöße gegen Hygiene-Auflagen.

Robert Habeck, Bundesvorsitzender der Partei Bündnis 90/Die Grünen.
Reaktion auf Anschlagsserie

Grüne legen Plan gegen islamistische Gefährder vor

Angriffe in Deutschland, in Frankreich, in Österreich: Eine Reihe islamistisch motivierter Attacken führt zu Sorge bei Bürgern und Behörden. Nun präsentieren die Grünen ihren Plan für den Kampf gegen den Terror.

Horst Seehofer (CSU), Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, hält im Bundestags seine Rede. Thema der Aktuellen Stunde ist die Bekämpfung des islamistischen Terrors.
Ermittlungen in Wien

Seehofer mahnt zur Besonnenheit nach Anschlägen

Nach der Bluttat eines jungen IS-Anhängers in Wien häufen sich Fragen, ob es Pannen bei Österreichs Sicherheitsbehörden gab. Der deutsche Verfassungsschutz sieht hierzulande eine Gefahr durch Nachahmer.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 5. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5.

Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).
Corona-Krise

DOSB-Chef Hörmann begrüßt Fristverlängerung für Finanzhilfen

In der Corona-Krise leiden viele Sportvereine finanzielle Not. Nun hat Bundesinnenminister Seehofer die Frist für den Antrag auf Unterstützung verlängert. DOSB-Chef Hörmann begrüßt die Maßnahme.

Teure Mieten und hohe Wohnungspreise machen vielen Verbrauchern in Deutschland schwer zu schaffen.
Auch mehr Baugebote

Kabinett will höhere Hürden für Eigentumswohnungen

In vielen deutschen Städten sind Wohnungen stark umkämpft und teuer. Die Bedingungen, unter denen aus Mietwohnungen Eigentumswohnungen werden dürfen, sind daher heiß umstritten.

Die CDU sucht nach einer Lösung, ihren Parteitag Mitte Januar digital abzuhalten. Doch ist eine Online-Wahl überhaupt mit der Verfassung vereinbar?
Online-Parteitage

Warum digitale Wahlen ein Problem für die Parteien sind

Die CDU liebäugelt mit einem Online-Parteitag, um in Corona-Zeiten eine neuen Vorsitzenden zu küren. Doch die Abstimmung im Netz birgt viele Schwierigkeiten, doch es gibt Lösungen.

Wegen der wachsenden Corona-Infektionen hat die CDU ihren Parteitag auf Mitte Januar verschoben.
Parteitage

Parteien dringen auf Rechtssicherheit für Online-Wahlen

Exklusiv CDU und Linke mussten die Wahl neuer Vorsitzender verschieben. SPD, FDP und Grüne fordern jetzt Innenminister Seehofer auf, „endlich“ Voraussetzungen für digitale Wahlen zu klären.

Bauminister Horst Seehofer: Mit dem neuen Gesetzesentwurf soll gewährleistet werden, dass Mieter nicht ausziehen müssen, weil die neuen Besitzer mehr Geld verlangen.
Wohnungsmarkt

Horst Seehofers Zugeständnis an Mieter löst Zoff aus

Exklusiv Der Innenminister will das Umwandlungsverbot von Miet- in Eigentumswohnungen verschärfen und erfüllt damit eine Forderung der SPD.

Der dritte Artikel des Grundgesetzes auf der Scheibe eines Berliner Bundestags-Bürohauses.
Rassismus

Warum das Wort Rasse aus dem Grundgesetz verschwinden soll

Die Bundesregierung will den Begriff aus dem Grundgesetz streichen. Dahinter verbirgt sich weit mehr als ein Ringen um Wörter und Zeitgeist. Es geht um die Wurzeln des bis heute grassierenden Rassismus.

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die Frist für Corona-Hilfen bis zum 11. November verlängert.
Corona-Pandemie

Antragsfrist für Corona-Hilfen für Profisport verlängert

Profisportvereine erhalten mehr Zeit, Corona-Hilfen aus dem 200 Millionen Euro schweren Topf des Bundes zu beantragen.

Plant nun doch höhere Hürden für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen: undesbauminister Horst Seehofer.
Angespannter Wohnungsmarkt

Seehofer für höhere Hürden für Umwandlung von Mietwohnungen

Wenn aus einer Mietwohnung eine Eigentumswohnung wird, ist sie vom Markt - jedenfalls für Mieter. Wo Wohnungen ohnehin knapp sind, will Bauminister Seehofer solche Umwandlungen erschweren.