Papst Franziskus
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Papst Franziskus"

Papst Franziskus mit seinem neuen Privatsekretär Gonzalo Aemilius.
Katholische Kirche

Gonzalo Aemilius ist der neue Star an der Seite des Papstes

Jesus, Twitter und Rock ’n’ Roll: Gonzalo Aemilius ist der neue Privatsekretär von Papst Franziskus - und ein sehr ungewöhnlicher Priester.

Papst Franziskus hat einen 58-jährigen Priester aus dem Bistum Würzburg aus dem Klerikerstand entlassen.
Kirche

Nach Missbrauch: Papst entlässt fränkischen Priester

58-Jähriger war in Würzburg tätig. 2002 wurde bekannt, dass er einen elfjährigen Schüler missbraucht haben soll. Nicht zum ersten Mal. Zunächst war er nur suspendiert.

Papst Franziskus (links) muss damit leben, dass sein Vorgänger Benedikt XVI. in wichtigen Kirchenfragen nicht schweigen will. 
Kommentar

Zwei Päpste gleichzeitig sind ein großes Problem

Benedikt XVI. möchte den Zölibat und die katholische Kirche retten. Stattdessen zerstört er ihr wichtigstes Amt. Für Papst Franziskus ist das fatal.

„Ratzinger mag drei Dinge: Schweinsbraten, Weizenbier und eine HB.“Der deutsche Vatikanexperte Andreas Englisch plauderte in Diedorf aus dem Nähkästchen und verriet, was Papst Benedikt gerne isst oder wie Papst Franziskus tickt. 
Diedorf

Vatikanexperte Andreas Englisch: Wie unterschiedlich ticken die Päpste?

Bei einem Vortrag des Vatikanexperten Andreas Englisch in Diedorf erzählt dieser zahlreiche Anekdoten über die drei letzen Päpste. Was er zum Streit um den Zölibat zu sagen hat.

Der Rücktritt Benedikts im Februar 2013 war der erste eines Papstes seit rund 700 Jahren. Das ist für die 2000 Jahre alte katholische Kirche eine neue Erfahrung.
"Lügen" und "Verleumdung"

Intrigantenstadl Vatikan? Zwei Päpste im Clinch

Von "Verleumdung", "Lügen" und "Manipulation" ist die Rede. Der Skandal um die Äußerung von Ex-Papst Benedikt zum Zölibat nimmt eine absurde Wende. Auch wenn Ratzinger zurückrudert, das Drama zeigt: Zwei Päpste sind einer zuviel.

Pater George Vadakkinezhath, Pater Mani Kuzhykandam und Domvikar Martin Riß aus Augsburg (von links) waren die Hauptzelebranten beim Festgottesdienst der Ordenskongregation der Karmeliter der Unbefleckten Empfängnis Mariens in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Bissingen.
Kirche

Ein indisches Ordensfest in Bissingen

Karmeliterorden der Unbefleckten Empfängnis Mariens feiert 150. Jubiläumsjahr. Im Kesseltal wird an einen Heiligen erinnert, dessen Wirken bis heute in viele Länder der Erde ausstrahlt

Publizist Andreas Englisch hat Franziskus (links) und Benedikt aus der Nähe erlebt.
Kirche

Vatikankenner: "Der Krieg der Päpste wird heißer"

Buchautor Andreas Englisch glaubt, dass Papst Franziskus den Zölibat lockern wird. Die neue Attacke seines Vorgängers Benedikt werde ihn nicht einschüchtern.

Pater Anselm Grün wird 75 Jahre alt.
Anselm Grün

Das ist Deutschlands bekanntester Mönch

Plus Pater Anselm Grün ist ein Superstar. An diesem Dienstag wird er 75, doch sein Terminkalender gleicht nach wie vor dem eines Spitzenmanagers.

Papst Franziskus (links) und der emeritierte Papst Benedikt XVI sind unterschiedlicher Meinung.
Katholische Kirche

Zölibat in der Kirche: Zwei Päpste – zwei Meinungen

Es geht um eine mögliche Lockerung der Ehelosigkeit von Priestern. Wieder positioniert sich Benedikt XVI. klar gegen seinen Nachfolger Franziskus.

Papst Franziskus hat sich pro "öffentlichem Stillen" ausgesprochen.
Vatikan

Papst Franziskus ermutigt Frauen zum Stillen in der Kirche

Über das Thema "öffentliches Stillen" wird immer wieder diskutiert. Papst Franziskus hat nun klar Stellung bezogen.

Nach 29 Jahren gibt es auf dem Inchenhofener Marktplatz wieder einen Maibaum. Unter den Augen vieler Festbesucher wurde er gegenüber von der Wallfahrtskirche St. Leonhard von einem Kran in die Höhe gezogen.
Aichach-Friedberg

Maibaumaufstellung in Inchenhofen ist Bild des Jahres 2019

Aus 20 Bildern konnten Sie abstimmen. Gewonnen hat das Foto aus Leahad. Welche Bilder es noch auf das podest geschafft haben.

Bertram Meier, in der bischofslosen Zeit der Verwalter der katholischen Diözese Augsburg, hielt im Dillinger Stadtsaal einen viel beachteten Vortrag über die Höflichkeit und Dankbarkeit.
Dillingen

Der Bischofs-Kandidat nennt den Schlüssel zum Glück

Plus Diözesanadministrator Bernd Meier spricht im Dillinger Stadtsaal über die Höflichkeit und die Dankbarkeit. Er kennt drei Zauberworte und empfiehlt den 400 Hörern ein tägliches Ritual.

Seit Juli dauert die „bischofslose Zeit“, im Bistum Augsburg an. Spekulationen, wer auf dem Bischofsstuhl im Augsburger Dom Platz nehmen könnte, gibt es reichlich.
Kirche

Wer wird der neue Bischof von Augsburg?

Plus Demnächst dürfte der Papst einen Nachfolger von Konrad Zdarsa ernennen. Wer dies sein könnte – und welche Rolle dabei Kardinal Marx spielt.

Michael Bischof (Trompete) und Andreas Weil (Orgel) zeigen, wie gut ihre Instrumente zusammenpassen.
Illertissen

Zu Silvester erklingt ein Tango in der Illertisser Kirche

Ein Organist und ein Trompetensolist kombinieren ihre Instrumente in Illertissen meisterhaft. Das Publikum ist begeistert.

Papst Franziskus Papst Franziskus hat am Neujahrstag mehr Mitspracherecht von Frauen gefordert und Gewalt gegen sie als «Schändung Gottes» bezeichnet.
Neujahrsmesse

Papst: Gewalt an Frauen ist "Schändung Gottes"

Der Papst zeigt sich zu Neujahr als Verfechter von Frauenrechten. Der Körper der Frau dürfe nicht als "Nutzobjekt" missbraucht werden. Und Frauen sollen mehr mitreden dürfen, damit die Welt eine bessere wird. In der katholischen Kirche ist das allerdings noch nicht so weit.

Über dem Norden von Mali: Ein französischer Soldat sieht aus einem Militärhubschrauber.
Kampf gegen Islamisten

Terrorgruppen können in Sahelzone "uneingeschränkt agieren"

Über die Weihnachtszeit gab es in Westafrika dutzende Tote bei neuen Anschlägen. Islamistische Terrorgruppen bestimmen die Lage in der Sahelregion immer mehr. Nimmt Europa die Lage ernsthaft auf die Tagesordnung?

Diözesanadministrator Bertram Meier am Heiligen Abend in der Justizvollzugsanstalt Kaisheim. Er feierte zusammen mit den Häftlingen, aber auch mit dortigen Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern und dem JVA- Seelsorger Diakon Peter Wellkamp.
Kaisheim

Gottes Liebesbrief durchdringt die Gitter

Prälat Dr. Bertram Meier besuchte die JVA Kaisheim und feierte mit den Gefangenen den Heiligen Abend. Er gab ihnen tröstende Worte mit auf den Weg

Papst Franziskus überbringt seinen Segen während er am zweiten Weihnachtsfeiertag das Angelusgebet spricht.
Weihnachtsbotschaft

Papst prangert europäische Abschottungspolitik an

Frieden auf Erden - so lautet die Weihnachtsbotschaft. Der Papst zählt eine lange Liste von Konflikten auf, die ihrer Lösung harren. Und er macht sich erneut für Flüchtlinge stark.

Papst Franziskus liest vom Hauptbalkon des Petersdoms seine Weihnachtsbotschaft vor, bevor er den traditionellen Segen «Urbi et Orbi» (Der Stadt und dem Erdkreis) spendet.
Segen "Urbi et Orbi"

Friedensappell des Papstes: "Das Licht Christi ist heller"

Es ist eine lange Liste an Konflikten, die Franziskus auf dem Petersplatz aufzählt. Zu Weihnachten appelliert er für den Frieden in der Welt. Und er macht sich für Flüchtlinge stark.

Papst Franziskus bei der Christmette an Heiligabend im Petersdom.
Weihnachten

Friedensappell des Papstes: "Das Licht Christi ist heller"

Es ist eine lange Liste an Konflikten, die Franziskus aufzählt. Zu Weihnachten appelliert er für den Frieden in der Welt und macht sich für Flüchtlinge stark.

Weihnachten in Bethlehem: Eine Besucherin zündet eine Kerze in der Geburtskirche an.
Vom Petersplatz bis Bethlehem

Christen in aller Welt feiern Weihnachten

Alle Jahre wieder - die Weihnachtsfeiern haben begonnen. Besonders im Fokus dabei: Rom und das Heiligen Land.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 22. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22.

Papst Franziskus schafft das «päpstliche Geheimnis» im Fall von Missbrauch durch Priester ab.
Neue Anweisung

Papst schafft "päpstliches Geheimnis" bei Missbrauch ab

Unzählige Akten über Missbrauchsfälle schlummern in den Archiven der Kirche. Weil sie einem Schweigecode unterlagen, hatte kaum einer Einblick. Nun schafft der Papst diese umstrittene Regelung ab. Und die Bischöfe vor Ort müssen neue Transparenz vorleben.

Papst Franziskus ist seit März 2013 im Amt. Schnell stellte sich heraus, dass da an die Spitze der katholischen Kirche keinesfalls ein Verwalter, sondern ein Reformer gewählt worden war.
Katholische Kirche

Gerüchte im Vatikan: Hört Papst Franziskus auf?

Plus Im Vatikan wird nach einer Reihe von Papst-Entscheidungen über das Ende der Amtszeit des 83-jährigen spekuliert. Bereitet Franziskus gar seine Nachfolge vor?

Andreas Englisch

Vatikan-Experte zur Zukunft der Kirche

Andreas Englisch spricht in Diedorf über Hintergründe