Papst Franziskus
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Bild: Gregorio Borgia, dpa

Papst Franziskus ist seit dem 13. März 2013 der 266. Papst und somit das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche. Hier finden Sie alle Artikel und Neuigkeiten zu Papst Franziskus, sowie eine kurze Biografie. 

Franziskus, mit bürgerlichem Namen José Mario Bergoglio, wurde am 17. Dezember 1936 als eines von fünf Kindern italienischer Einwanderer in Buenos Aires geboren. Im Alter von 21 Jahren entschied er sich für den Priesterberuf. Bergoglio hatte zunächst einen Berufsabschluss als Chemietechniker erlangt, entschloss sich aber 1958, Geisteswissenschaften und Philosophien in Chile zu studieren. Im selben Jahr trat er dem Jesuitenorden bei. Als er 1963 wieder nach Argentinien zurückkehrte, entschied er sich für das Studium der Philosophie und Theologie, welches er 1970 abschloss. Im Dezember 1969 wurde er zum Priester geweiht.

1992 wurde Bergoglio Bischof, 1998 Erzbischof von Buenos Aires. Fünfzehn Jahre später wurde er 2013 schließlich im fünften Wahlgang zum Papst gewählt. Er ist seit 1272 Jahren der erste Nichteuropäer, der dieses Amt bekleidet. Bergoglio gab sich selbst den Namen Franziskus, in Anlehnung an den heiligen Franz von Assisi, und kündigte an, eine "arme Kirche für die Armen" anzustreben. Viele Menschen hoffen aufgrund seines bescheidenen und unprätentiösen Stils deshalb auf einen Wandel in der katholischen Kirche.

Artikel zu "Papst Franziskus"

Alessandro Zanardi hatte mit seinem Handbike einen schweren Unfall.
Ehemaliger Formel-1-Pilot

Papst betet für weiter im Koma liegenden Zanardi

Papst Franziskus hat den schwer verletzten ehemaligen Formel-1-Piloten Alessandro Zanardi als großes Vorbild für viele Menschen bezeichnet.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 18. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18.

Georg Ratzinger besuchte seinen Bruder Joseph, den emeritierten Papst Benedikt XVI, regelmäßig in Rom.
Interview

Vatikankenner über Papst Benedikt: Warum ist er nicht länger geblieben?

Papst Benedikt hat seinen Bruder in Regensburg besucht. Doch warum fliegt er schon wieder zurück nach Rom? Vatikankenner Andreas Englisch spricht im Interview über die schnelle Abreise.

Der emeritierte Papst Benedikt XVI ist zum ersten Mal seit seinem Rücktritt vor mehr als sieben Jahren nach Deutschland zurückgekehrt.
Ex-Pontifex

Regensburg-Besuch von Papst Benedikt geht zu Ende

Vier Tage verbrachte der frühere Papst Benedikt in seiner alten Heimat. Zweimal täglich besuchte er seinen 96 Jahre alten Bruder Georg Ratzinger. Am Montag soll der Aufenthalt enden.

Der emeritierte Papst Benedikt XVI ist zum ersten Mal seit seinem Rücktritt vor mehr als sieben Jahren nach Deutschland zurückgekehrt.
Besuch in Regensburg

Papst Benedikt XVI. betet mit seinem schwerkranken Bruder Georg

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. ist überraschend in Regensburg zu Besuch, um seinem todkranken Bruder beizustehen. Wie lange er in seiner Heimat bleibt, ist unklar.

Joseph Ratzinger, der emeritierte Papst Benedikt XVI. ist zurück in Bayern.
Emeritierter Papst

Benedikt XVI. besucht schwer kranken Bruder in Bayern

Seit seinem Rücktritt war er nicht mehr in seiner Heimat Deutschland. Nun macht sich der betagte emeritierte Papst Benedikt auf eine überraschende und vor allem beschwerliche Reise nach Bayern. Es ist ein trauriger Anlass.

Mit einem feierlichen Weihgottesdienst erhielt der Augsburger Bischof Bertram Meier seine Bischofsweihe. Auch Ministerpräsident Markus Söder war vor Ort.
Bischofsweihe

Bertram Meier: Auf dem Bischofsstuhl kommt die Rührung

Plus Endlich darf Bertram Meier das Bistum Augsburg führen. Trotz Corona-Auflagen wird seine Bischofsweihe im Augsburger Dom als frohes Fest gefeiert.

Dr. Bertram Meier in einem festlichen Gottesdienst im Hohen Dom zum neuen Bischof von Augsburg geweiht.
Bischofsweihe Augsburg

Wünsche und Erwartungen an Bertram Meier

Am 6. Juni wird Bertram Meier zum neuen Bischof von Augsburg geweiht. Was Vertreter der Politik aus der Region und Ordensleitende darüber denken...

Prälat Georg Beis feierte sein 70. Priesterweihejubiläum: Der ehemalige Dompfarrer, Stadtdekan und Bistumsadministrator ist 96 Jahre alt. Hier winkt er vom Balkon seines Seniorenwohnsitzes.
Augsburg

70 Jahre Priester: Georg Beis' Weg vom "Bauernpfarrer" zum Domgeistlichen

Plus Der frühere Dompfarrer Georg Beis wurde vor 70 Jahren zum Priester geweiht. Er wurde Zeuge großer Umbrüche in der katholischen Kirche, die auch ihn veränderten.

Bereits am 13. März ist Bertram Meier im Prinz-Carl-Palais in München als ernannter Bischof von Augsburg durch Ministerpräsident Markus Söder auf das Grundgesetz und die Bayerische Verfassung vereidigt worden.
Bischofsweihe in Augsburg

Unser neuer Bischof: Bertram Meier

Bertram Meier ist in der Region groß geworden. Am Samstag, 6. Juni, wurde er im Hohen Dom zum Bischof von Augsburg geweiht. Wir stellen den 62. Nachfolger des Heiligen Ulrich vor...

Dr. Bertram Meier wird am 6. Juni zum Augsburger Bischof geweiht.
Kirche

Bischof Meier fordert neuen ökologischen Lebensstil

Exklusiv Der Augsburger Bischof Bertram Meier sieht ein deutlich gestiegenes Bewusstsein der Menschen in Fragen des Umweltschutzes.

Bischof Bertram Meier warnt davor, den Umweltschutz im kirchlichen Alltag zu vernachlässigen. Christen hätten einen Schöpfungsauftrag, dem sie gerecht werden müssen.
Interview

Bischof Meier: „Der Schutz unserer Erde geht alle Menschen an“

Plus Der neue Augsburger Bischof Meier erklärt, warum die Enzyklika „Laudato si“ die Welt verbessert hat und welche Verpflichtung er für seine Diözese ableitet.

Streetart mit Papst Franziskus in Mailand.
Corona-Krise

Streetart in Mailand: Papst Franziskus als Obdachloser

Unter dem Titel "Caritas" hat der italienische Künstler Alexsandro Palombo verschiedene Motive zu sozialen Themen in Mailand hinterlassen.

In Immenstadt gab es einige Aufregung, nachdem der dortige Pfarrer einen umstrittenen Corona-Brief unterzeichnet hatte.
Corona-Kritik

Immenstädter Pfarrer distanziert sich von Verschwörungstheorien

Plus Helmut Epp zieht seine Unterschrift unter einem Aufruf zurück, der in der Corona-Krise „Mächte der Finsternis“ am Werk sieht. Welchen Unmut er ausgelöst hat.

In der Kirche St. Konrad steht eine Knotensäule.
Augsburg

Was es mit "Knotensäulen" in Augsburger Kirchen auf sich hat

In den katholischen Kirchen in Oberhausen und im Bärenkeller gibt es „Knotensäulen“ zu bestaunen. Jeder Wollfaden steht für einen Knoten im Leben.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 18. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18.

Bischof Bertram Meier distanziert sich von dem von Kardinal Gerhard Ludwig Müller unterzeichneten Aufruf.
Kirche

Anti-Corona-Aufruf unter Katholiken: Augsburgs Bischof geht auf Abstand

Plus Corona als Verschwörung zu bezeichnen, sei zynisch, sagt Bertram Meier. Was treibt Kardinal Müller an, einen apokalyptischen Aufruf zu unterstützen?

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier telefoniert an seinem Schreibtisch mit der Bewohnerin eines Altenheims in Bremen.
Enorme Leistung

Tag der Pflege: "Klatschen alleine reicht nicht"

Sie werden in der Corona-Krise als "Helden des Alltags" gefeiert. Doch von Dankesbekundungen und Applaus können sich Pflegekräfte nichts kaufen. Zum Tag der Pflege wird auch mehr finanzielle Anerkennung gefordert. Sogar der Papst meldet sich zu Wort.

Papst Franziskus erteilt aus dem Fenster seinen Segen mit Blick auf den Petersplatz, der aufgrund der Anti-Corona-Maßnahmen menschenleer ist.
Appell an Politik

Papst Franziskus fordert mehr Geld fürs Gesundheitswesen

Der Papst betet während der Corona-Krise regelmäßig für die Menschen im Gesundheitswesen und lobt ihre Leistungen. Italien ist von der Covid-19-Krankheit mit über 30.000 Todesfällen sehr stark getroffen.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am...

Kalenderblatt 2020: 9. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9.

Bertram Meier sollte eigentlich am 21. März zum Bischof geweiht werden. Wegen der Corona-Krise musste der Termin verschoben werden.
Augsburg

Bertram Meier wird bald zum Augsburger Bischof geweiht

Eigentlich sollte Bertram Meier schon im März zu Augsburgs neuem Bischof geweiht werden. Wegen der Corona-Krise musste der Termin jedoch verschoben werden.

Joseph Ratzinger, der emeritierte Papst Benedikt XVI., in den Vatikanischen Gärten.
"Schattenpapst"

Neue Ratzinger-Biografie mit brisanten Aussagen

Der Autor Peter Seewald will mit seiner neuen Biografie über Joseph Ratzinger die Sicht vieler Kritiker auf den emeritierten deutschen Papst geraderücken. Ob ihm das gelingen wird, ist angesichts neuer Aussagen Benedikts XVI. fraglich.

In einem weltweiten Kraftakt sollen Milliarden Euro für die Entwicklung von Mitteln gegen das tödliche Virus gesammelt werden.
Globale Geberkonferenz

Milliarden Euro gesucht für einen Corona-Impfstoff für alle

Dutzende Forscherteams weltweit suchen ein Mittel für den rettenden Pieks gegen die Pandemie. Aber wer bekommt den Schutz zuerst und zu welchem Preis? Bundeskanzlerin Merkel wirbt für eine globale Konferenz an diesem Montag.

Papst Franziskus kommt zu Ostermesse.
Im fast leeren Petersdom

Papst-Mahnung: Solidarität statt Egoismus

Ostern - das ist sonst ein großes, buntes Fest der Christen in aller Welt. Diesmal, mitten in der globalen Corona-Krise, spricht der Papst im fast leeren Petersdom. Aber er findet mahnende Worte auch für die Zeit danach.

Papst Franziskus leitet eine feierliche Osternacht im Petersdom.
Messe zur Osternacht

Papst Franziskus: Es gibt Hoffnung in "dunkelster Stunde"

Franziskus spricht in einer Messe zur Osternacht über das Thema Hoffnung. Der Papst warnt von Pessimismus - und wirkt dabei teils traurig. Die Corona-Pandemie überschattet das große christliche Fest.