Prinz Harry
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Prinz Harry"

Setzen gegen Diskriminierung und Rassismus ein: Herzogin Meghan und ihr Mann Prinz Harry.
Royals

Warum sich Meghan und Harry jetzt mit Facebook anlegen

Prinz Harry und Herzogin Meghan engagieren sich gegen Diskriminierung und Rassismus in den Sozialen Medien. Dafür legen sich die "Exil-Royals" mit Facebook an.

Gemischte Gefühle

Stars zwischen Alpakas, Liebesglück und Schwiegermutter

Verona Pooth überfällt arme Alpakas mit Zärtlichkeiten. Bei Boris Becker und der Liebe blickt keiner mehr durch. Und Prinz Harry? Bitte lesen Sie selbst!

Gemischte Gefühle

Der Wendler auf der Waage - und Babyalarm bei den Royals?

Daniela Katzenberger hat beim Lockdown zugelegt, der Wendler noch viel mehr. Auch bei den Royals geht es rund - aber anders. Ein Ausflug in die Welt der Klatschpresse.

Am 19. Mai 2018 feierten Prinz Harry und Maghan Markle Hochzeit - und die Welt schaute ihnen zu.
Geschichte einer Entfremdung

Harry, Meghan und die Öffentlichkeit

Als Prinz Harry und Meghan Markle im Mai 2018 heiraten, sieht alles nach einem modernen Märchen aus. Die beiden scheinen drauf und dran, das britische Königshaus umzukrempeln und die Welt mit ihrem Tatendrang zu verändern. Doch es kommt anders. Warum?

Prinz Harry und seine Frau Meghan nach ihrer Trauung.
Royale Ehen

Vor zwei Jahren heirateten Harry und Meghan

Zwei Jahre nach der Hochzeit leben Prinz Harry und Meghan in den USA - er hat alles hinter sich gelassen, sie ist zurück in ihrer Heimat. Viele blicken mit gemischten Gefühlen auf die Heirat zurück. Auch bei anderen Hochzeiten war nicht alles, wie es schien.

Der britische Prinz Harry (r), Herzog von Sussex, und seine Frau Meghan (M), Herzogin von Sussex, zeigen ihren Sohn Archie.
Britische Royals

Video zum ersten Geburtstag von Archie veröffentlicht

Prinz Harry lebt mit seiner kleinen Familie inzwischen in den USA. Er soll jetzt ein Video mit seinem Sohn Archie und Frau Meghan aufgenommen haben, Es wird auf dem Instagram Account von Save the Children gezeigt. Dort werden Spenden für Kinder gesammelt.

Wie mag der kleine Archie heute aussehen? Der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan feiert seinen ersten Geburtstag.
Royales Nomadenleben

Harrys und Meghans Sohn Archie wird ein Jahr alt

"Baby Sussex", wie Archie auch genannt wird, feiert seinen ersten Geburtstag - weit weg vom britischen Königshaus in den USA. Wie der Sohn von Harry und Meghan wohl inzwischen aussehen mag?

Herzogin Meghan und ihr Mann Prinz Harry kämpfen um ihre Privatsphäre.
Recht auf Privatsphäre

Meghan scheitert teilweise mit Klage gegen "Mail on Sunday"

Ob die Journalisten böse Absichten hatten, eine Agenda gegen Meghan verfolgten oder den Streit mit ihrem Vater angestiftet haben, wird nicht vor Gericht untersucht. Stattdessen dürfte es vor allem um die Frage gehen, inwieweit die Herzogin ein Recht auf Privatsphäre hat.

Prinz Harry und Herzogin Meghan gehen gegen die Boulevardzeitung "Mail on Sunday" juristisch vor.
Großbritannien

Herzogin Meghan unterliegt teilweise mit Klage gegen "Mail on Sunday"

Die Boulevardzeitung Mail on Sunday hatte Teile eines Briefes von Meghan an ihren Vater veröffentlicht. Dagegen hatte die Herzogin geklagt.

Königin Máxima (r) und ihre Tochter Prinzessin Alexia unterhalten sich am Königstag mit den Holländern.
Mut und Zuversicht

Fingerfarben und Hausparty: Royale Kinder in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie zwingt auch die europäischen Königshäuser zum Rückzug hinter die Schlossmauern. Doch ihr Nachwuchs wirkt in schweren Zeiten hier und da durchaus als Stimmungsaufheller.

Prinz Harry, damals Herzog von Sussex und seine Frau Herzogin Meghan bei einem Empfang in der britischen Residenz während ihrer Afrikareise. Herzogin Meghan hat bei ihrer Klage gegen den Verlag der britischen Boulevardzeitung «Mail on Sunday», Associated Newspapers, bei einer Voranhörung am 24.04.2020 in London schwere Vorwürfe erhoben. (zu dpa "Rechtsstreit mit Boulevardblatt: Schießt Meghan ein Eigentor? ").
Herzogin Meghan

Rechtsstreit mit Zeitung: Schießt Meghan ein Eigentor?

Meghan und Harry führen einen beispiellosen Feldzug gegen die Boulevardpresse. Doch ob sie damit ihr Privatleben besser vor den Blicken der Öffentlichkeit schützen können, ist fraglich.

Prinz Harry und seine Frau Meghan wollen ab sofort "null Dialog" mit den vier größten Boulevardmedien Großbritanniens pflegen.
Großbritannien

Harry und Meghan: So kämpfen die Ex-Royals gegen die Klatschpresse

Plus Am Freitag beginnt Meghans Prozess gegen die Mail on Sunday. Anfang der Woche hatten die Ex-Royals den endgültigen Bruch mit vier Boulevardmedien angekündigt.

Der britische Prinz Harry zeigt sich beeindruckt von der Aktion eines fast 100-jährigen Briten.
"Beeindruckend"

Prinz Harry lobt fast 100-jährigen Spendensammler

Der britische Royal zeigt sich beeindruckt von einem fast Hundertjährigen, der Spenden in zweistelliger Millionenhöhe gesammelt hat. Mit dem Geld will er das britische Gesundheitswesen unterstützen.

Harry und Meghan helfen in der Not.
Soziales Engagement

Harry und Meghan verteilen in Los Angeles Essen an Kranke

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben sich nach ihrem Rückzug aus den royalen Ämtern kaum öffentlich gezeigt. In ihrer neuen Wahlheimat Los Angeles dient eine ihrer ersten Aktionen einem guten Zweck.

Prinz Harry und Meghan Markle machen sich auf zu neuen Ufern. Das Paar bestätigte diese Woche die Gründung einer Wohltätigkeitsorganisation namens "Archewell" in den USA.
Harry und Meghan

"Archewell": Ex-Royals Harry und Meghan starten eigene Stiftung

Nach ihrem royalen Rückzug haben Harry und Meghan ein neues Projekt: eine eigene gemeinnützige Organisation. Noch ist nicht viel über "Archewell" bekannt.

Von April an verzichten Prinz Harry und Herzogin Meghan auf die Anrede «Königliche Hoheit».
Auf ins neue Leben

Harry und Meghan keine Vollzeit-Royals mehr

Erst Kanada, dann die USA: Harry und Meghan bauen sich ihr neues Leben Tausende Kilometer entfernt von Großbritannien auf. Sie haben die "Firma" - so nennt sich die königliche Familie - verlassen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan verabschieden sich.
Royals

So könnten Meghan und Harry ihr neues Leben finanzieren

Plus Meghan und Harry lösen sich vom britischen Königshaus - und müssen jetzt für sich selbst sorgen. Drei Möglichkeiten, wie das Paar Geld verdienen könnte.

Prinz Harry

Vom Party-Prinz mit Nacktfoto-Skandal zum Familienglück mit Meghan

Der 31. März ist offiziell der letzte Tag von Prinz Harry und seiner Frau Meghan im Dienste der Queen. Das Leben des Prinzes in der Öffentlichkeit war immer von Extremen geprägt.

Die britische Königin telefoniert auch in diesen Zeiten traditionell.
Royals

Ihre Majestät am Apparat: Wie die Queen die Corona-Krise meistert

Die Queen und Prinz Philip sind wegen der Corona-Pandemie auf Schloss Windsor. Kontakt zur Außenwelt hält die Queen trotzdem, wenn auch ganz traditionell.

Prinz Harry nahm an den Aufnahmen der Bon-Jovi-Single «Unbrocken» teil.
US-Rockband

Bon Jovi launchen Hymne für Prinz Harrys "Invictus Games"

Vor einem Monat nahm Bon Jovi eine Spezialversion ihrer Single "Unbrocken" auf. Bei den Aufnahmen war auch Prinz Harry dabei. Nun ist der Song öffentlich zu haben.

Offiziell geben Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre royalen Pflichten Ende März auf. Berichten zufolge leben sie inzwischen mit ihrem zehn Monate alten Sohn Archie in Los Angeles.
Harry und Meghan

Medien: Harry und Meghan leben jetzt in Los Angeles

Das Herzogspaar von Sussex zieht sich am 1. April offiziell aus dem britischen Königshaus zurück. Am 3. April veröffentlicht Disney+ eine Produktion mit Meghan.

Meghan spricht für einen guten Zweck.
Neuer Job

Meghan ist Sprecherin für Disney-Doku über Elefanten

Nachdem die royalen Pflichten weggefallen sind, hat Herzogin Meghan jetzt Zeit für andere Dinge. Wird sie wieder ernsthaft an ihrer Filmkarriere arbeiten?

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan beim Commonwealth-Tag.
Es war einmal

Harry und Meghan auf Abschiedstour

"Megxit" mit ersten Folgen: Beim Commonwealth-Tag ging es gar nicht so sehr um die Gemeinschaft des Staatenbundes. Diesmal richteten sich alle Augen auf Harry und Meghan, die in ein neues Leben starten.

Offiziell geben Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre royalen Pflichten Ende März auf.
Wohl letzter Termin

Harry und Meghan geben royale Pflichten auf

In den vergangenen Tagen haben Harry und Meghan ein strammes Programm zu ihrem Abschied als Vollzeitroyals absolviert. Nun ist der voraussichtlich letzte Termin gekommen - in der Westminster Abbey.

Harry und Meghan in der Royal Albert Hall.
Rückzug

Meghans und Harrys letzter royaler Auftritt

Rund zwei Monate nach der Ankündigung ist es nun soweit: Meghan und Harry wollen ein letztes Mal im offiziellen Auftrag der Queen in Großbritannien auftreten. Danach werden sie sich in ihre neue Wahlheimat Kanada zurückziehen - dort ist schon alles hergerichtet.