Ursula von der Leyen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Ursula von der Leyen"

Angela Merkel und Emmanuel Macron starteten eine gemeinsame Initiative für den Wiederaufbau in Europa - die «Sparsamen Vier» Österreich, Schweden, Dänemark und die Niederlande gehen auf Konfrontationskurs (Archiv).
Konfrontationskurs

Die "Sparsamen Vier" attackieren Merkel und Macron

Eine Schuldenunion durch die Hintertür? Länder wie Österreich und die Niederlande gehen beim Thema Wiederaufbau nach der Corona-Krise auf Konfrontationskurs zu Deutschland und Frankreich. Nun ist EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen am Zug.

Mit seinen Entscheidungen schrieb er bundesdeutsche Geschichte – Andreas Voßkuhle war seit 2010 Präsident des Bundesverfassungsgerichts. Seine Amtszeit endete am 6. Mai.
Justiz

Andreas Voßkuhles letztes Urteil war ein Paukenschlag

Plus Andreas Voßkuhle prägte das Bundesverfassungsgericht. Nun verabschiedet er sich. Der Vorwurf, er wolle Politik machen, wird ihn auch künftig begleiten.

Farbkleckse am Feld: Ein blühender Wiesenstreifen bietet Insekten Futter.
Kommentar

Wird Deutschland zur Umweltschutz-Bremse in der EU?

Die EU hat zum „Green Deal“ zwei neue Strategien vorgelegt. Die geben Anlass zur Hoffnung. In der Regierung wird allerdings schon gemeckert.

Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, spricht im Dezember 2019 bei einer Pressekonferenz über den «Green Deal».
Umwelt- und Klimaschutz

Europa soll grüner werden: Artenschutz und gute Lebensmittel

Eine grüne Revolution für gesünderes Essen und sichere Lebensräume für Bienen, Vögel und andere Tiere im dicht besiedelten Europa: Die EU-Kommission hat weitreichende Pläne für die nächsten zehn Jahre. Doch es gibt heftigen Widerstand.

Die EZB steht nach dem Urteil des Verfassungsgerichts unter Druck.
Europäische Union

Deutsches Verfassungsgericht stellt sich gegen den EuGH

Das Urteil zu den Anleihekäufen der EZB hat die EU erschüttert. Kritiker sehen darin ein fatales Signal für Staaten, die Entscheidungen des EuGH ignorieren.

Friedrich Merz verteidigt das Karlsruher Urteil zur EZB.
Kritik an Von der Leyen

Merz verteidigt umstrittenes Karlsruher EZB-Urteil

Das Bundesverfassungsgericht hatte sich vergangene Woche erstmals gegen ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs gestellt. Kritik kam aus vielen Lagern - vor allem von Ursula von der Leyen. Friedrich Merz sieht das ganz anders.

«Die Verträge werden von den Mitgliedstaaten geschaffen, und sie bestimmen, wo für die Organe der EU die Kompetenzgrenzen liegen», sagt Mateusz Morawiecki.
Zustimmung von Regierungschef

Polen lobt Karlsruher Urteil zu Europäischer Zentralbank

Erstmals hat sich das deutsche Verfassungsgericht gegen den Europäischen Gerichtshof gestellt - und damit in Brüssel ein Beben ausgelöst. Die Kommissionschefin prüft ein Verfahren wegen Vertragsverletzung. Lob kommt unterdessen aus Polen.

Ursula von der Leyen prüft ein Verfahren gegen Deutschland.
Vertragsverletzung?

EZB-Urteil: Von der Leyen prüft Verfahren gegen Deutschland

Erstmals hat sich das Bundesverfassungsgericht gegen den Europäischen Gerichtshof gestellt - und damit in Brüssel ein Beben ausgelöst. Die deutsche Kommissionschefin ist in einer Zwickmühle. Aber ihre Ansage ist erstaunlich deutlich.

Der ehemalige Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker.
Politik in der Corona-Krise

Juncker: EU soll nicht "nackt dastehen"

Zum Europatag erklärt der ehemalige Kommissionschef der Deutschen Presse-Agentur, warum die Politik der EU-Staaten in der Pandemie keine "gehobene Staatskunst" war. Grenzkontrollen kritisiert er scharf. An den Untergang der Gemeinschaft glaubt er trotzdem nicht.

Europa braucht für den Wiederaufbau nach der Corona-Pandemie viel Geld: Es geht um Billionen Euro. Die Suche nach der Finanzierung aber zieht sich hin.
Wirtschaftskrise

Woher kommen die Billionen für Europas Zukunft?

Die EU sucht nach Finanzierungswegen für die Nach-Corona-Ära. Über Bonds spricht keiner mehr, dem Wiederaufbau-Fonds droht das stille Aus.

Im Kampf gegen das Coronavirus hat eine weltweite Allianz über  sieben Milliarden Euro Anschubfinanzierung für Impfstoffe, Arzneien und Tests gesammelt.
Online-Geberkonferenz

Staaten sammeln über 7 Milliarden Euro für Corona-Impfstoff ein

Staatenlenker aus aller Welt sammeln bei einer Geberkonferenz über sieben Milliarden Euro für die Suche nach einem Corona-Impfstoff ein. Wie viel Geld Deutschland gibt.

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen hat die Geberkonferenz einberufen.
Online-Geberkonferenz

Die Welt verbündet sich gegen das Virus - nur die USA fehlen

Ein Impfstoff soll letztlich den Sieg über das Coronavirus bringen. Und die Weltgemeinschaft organisiert sich, um Milliarden dafür zu sammeln. Aber wo ist die Weltmacht USA?

In einem weltweiten Kraftakt sollen Milliarden Euro für die Entwicklung von Mitteln gegen das tödliche Virus gesammelt werden.
Globale Geberkonferenz

Milliarden Euro gesucht für einen Corona-Impfstoff für alle

Dutzende Forscherteams weltweit suchen ein Mittel für den rettenden Pieks gegen die Pandemie. Aber wer bekommt den Schutz zuerst und zu welchem Preis? Bundeskanzlerin Merkel wirbt für eine globale Konferenz an diesem Montag.

EU-Justizkommissar Didier Reynders erhöht den Druck auf Polen wegen der umstrittenen Justizreform.
Wegen Justitzreform

Brüssel geht gegen Polen vor

Ist der polnische Rechtsstaat in Gefahr? Die EU-Kommission hat darauf eine deutliche Antwort - und leitet wegen des "Maulkorbgesetzes" ein Strafverfahren ein. Lenkt Warschau diesmal ein?

Bundeskanzlerin Merkel bei einer Pressekonferenz nach dem EU-Videogipfel.
Corona-Krise

Nach EU-Gipfel: Billionen-Summe für den Wiederaufbau gesucht

Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Kollegen haben erste Schritte gegen die dramatische Corona-Wirtschaftskrise beschlossen. Aber eine weit größere Aufgabe wartet noch.

Ursula von der Leyen bei der Sondersitzung im Europäischen Parlament.
Kommentar

Nach Corona: Europa braucht mehr als nur Wiederaufbau

In der Corona-Krise müssen Europas Staatenlenker zusammenstehen und schnell Lösungen präsentieren - die auch für die kommenden Jahre sinnvoll sind.

Ursula von der Leyen hofft auf mehr Geld für die EU.
Europäische Union

Wiederaufbauprogramm: Gemeinschaft mit beschränkter Haftung

Die EU-Staaten ringen in der Corona-Krise um ein milliardenschweres Wiederaufbau-Programm. Euro-Bonds spielen mittlerweile keine Rolle mehr.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und EU-Ratschef Charles Michel geben nach der Videokonferenz eine Pressekonferenz in Brüssel.
Kredithilfen

EU plant Billionen-Programm gegen Corona-Wirtschaftskrise

500 Milliarden Euro stehen demnächst als Kredithilfen bereit, weitere 1000 Milliarden und mehr könnten folgen. Die EU gibt sich entschlossen im Kampf gegen die Krise - doch der Teufel steckt im Detail.

Schnelles Internet soll kommen.
Glasfasernetz

Breitbandausbau: Union wirft EU vor, Deutschland auszubremsen

Die Union erhebt wegen den Förderrichtlinien zum Breitbandausbau Vorwürfe gegen Brüssel. Was der Bundestagsabgeordnete Ulrich Lange kritisiert.

Ein Mitarbeiter des spanischen Gesundheitswesens desinfiziert seine Hände.
EU-Videogipfel am Donnerstag

Corona-Krise: Merkel verspricht EU deutsche Solidarität

In der Corona-Krise sind vor allem Italien und Spanien schwer gebeutelt und hoffen auf europäische Hilfen beim Wiederaufbau. Das Wie ist umstritten. Doch ein politisches Signal kommt aus Berlin.

Gerade in Krisenzeiten im Zentrum des Interesse – insbesondere auch bei den Lobbyisten: Das Reichstagsgebäude mit dem Bundestag spiegelt sich in der tief stehenden Abendsonne in einer Glasfassade.
Hintergrund

Missbrauchen Lobbyisten die Corona-Krise für ihre Zwecke?

Plus Hilfspakete, Beschränkungen, Lockerungen: Im Blitztempo setzen Politiker Maßnahmen durch. Wo Lobbyisten ihre Chance wittern.

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie macht das schwer betroffene Spanien weiter Fortschritte. Doch der Tourismus werde vor Jahresende nicht wieder in Gang kommen, warnt die Regierung.
Balkonien statt Mallorca?

Der Sommerurlaub steht auf der Kippe

Gerade erst hat das Coronavirus den Osterurlaub über den Haufen geworfen. Jetzt gerät auch der Sommerurlaub in Gefahr - vor allem für diejenigen, die ins Ausland wollen.

Die Strände im ägyptischen Hurghada sind eigentlich nicht für ihr naturnahe Weitläufigkeit bekannt. Derzeit sind sie aber menschenleer.
Corona-FAQ

Welchen Sommerurlaub Sie noch ohne Risiko buchen können

Ohne triftigen Grund darf man derzeit nicht einmal die Wohnung verlassen. Wird im Sommer trotzdem ein Urlaub möglich sein? Worauf Sie achten müssen - auch wenn Sie schon gebucht haben.

Gähnende Leere im Europäischen Parlament: Die wenigen Abgeordneten bekamen am Donnerstag allerdings eine bewegende Rede von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (rechts) zu hören.
Corona-Pandemie

Wie das Virus die Arbeit der EU zum Erliegen gebracht hat

Plus Corona stellt Brüssel auf den Kopf. Selbst Videokonferenzen sind kaum möglich. Nun drohen gar die Pläne für die deutsche Ratspräsidentschaft im Chaos zu enden.

Ursula von der Leyen bei der Sondersitzung im Europäischen Parlament.
Entschuldigung von der Leyens

EU-Parlament fordert gemeinsamen Weg aus Corona-Krise

Zu Beginn der Corona-Krise lief in der EU einiges schief. Das EU-Parlament pocht nun vor allem darauf, dass alle Mitgliedsstaaten an einem Strang ziehen.