Ursula von der Leyen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Ursula von der Leyen"

Seit Jahren kämpfen Schwule und Lesben in Polen für Gleichberechtigung wie hier in Danzig.
Polen

Wegen Diskriminierung: EU stoppt Zuschüsse für Polen

Sechs Kommunen haben in Polen offen Homosexuelle ausgegrenzt. Droht Ähnliches bei der Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen?

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen: Im Kampf gegen die Corona-Wirtschaftskrise haben sich die EU-Staaten auf das größte Haushalts- und Finanzpaket ihrer Geschichte geeinigt.
Widerstand im Europaparlament?

Mega-EU-Finanzpaket nimmt erste Hürde

Können ab 1. Januar die Hilfsmilliarden für Europas Krisenregionen fließen? Vorher stehen noch schwierige Verhandlungen an. Und die Zeit ist knapp.

Die EU-Staaten hatten sich erst vorige Woche im Kampf gegen die Corona-Wirtschaftskrise auf das größte Haushalts- und Finanzpaket ihrer Geschichte geeinigt. Nun werden harte Verhandlungen im Parlament erwartet.
Harte Verhandlungen erwartet

EU-Haushalt: Europaparlament pocht auf Zugeständnisse

Nach tagelangen Verhandlungen fanden die EU-Staats- und Regierungschefs vorige Woche endlich einen Kompromiss beim 1,8 Billionen Euro schweren Paket für den EU-Haushalt und die Corona-Hilfen. Doch der Streit ist nicht vorbei.

Der langjährige EU-Kommissar Günter Verheugen weist die Kritik von FDP-Chef Christian Lindner an Kanzlerin Angela Merkel als „niederträchtig“ zurück.
Interview

Verheugen über EU-Gipfel: "Auftritt der Geizhälse war erschreckend"

Exklusiv Ex-EU-Kommissar Günter Verheugen befürchtet, dass das Klima innerhalb der EU dauerhaft vergiftet ist - und kritisiert auch FDP-Chef Lindner scharf.

Ursula von der Leyen gab sich vor dem EU-Parlament selbstkritisch.
Billionen-Finanzpaket

EU-Parlament lehnt Haushaltsentwurf ab

Abgeordnete wollen Kürzungen im EU Haushalt nicht hinnehmen. Wie geht es jetzt weiter?

Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen äußert sich im Europäischen Parlament. Von der Leyen verteidigte die Beschlüsse des.
EU-Haushalt

Europaparlament will "bittere Pille nicht schlucken"

Mühevoll haben die EU-Staats- und Regierungschefs ein Milliardenpaket zur Finanzierung der EU und des Kampfs gegen die Corona-Krise geschnürt. Doch jetzt will das Europaparlament mitreden. Es spricht von einem teuer erkauften Deal.

Die ersten Sakkos sind abgelegt, jetzt wird verhandelt: Szene vom EU-Gipfel, unter anderem mit Kanzlerin Angela Merkel (hinten rechts).
EU-Gipfel

EU-Sondergipfel: Am Ende gingen der Kanzlerin sogar die Blazer aus

Plus Der zweitlängste EU-Gipfel aller Zeiten ist zu Ende. Er hat die Gemeinschaft und ihre Protagonisten an den Rand der Belastbarkeit geführt. Über „Beichtstuhlverfahren“, Pommesbuden und andere menschliche Seiten eines solchen Treffens.

Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Pressekonferenz nach der Einigung am frühen Morgen.
Nach Verhandlungsmarathon

EU-Kompromiss zu Corona-Paket - Deutschland zahlt mehr

Es war ein Ringen wie schon lange nicht mehr unter den 27 EU-Staaten. Dass doch noch ein Kompromiss gelang, kommentieren die Verhandler durchweg mit Genugtuung - sie bekommen aber auch deutliche Kritik zu hören. Über den Berg ist die EU trotz der Einigung noch nicht.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Kanzlerin Merkel hatten sich vom EU-Gipfel ein historisches Signal der Einigkeit und Handlungsfähigkeit erhofft. Stattdessen geriet das Treffen zu einem mühseligen Gefeilsche.
EU-Hilfspaket

EU-Gipfel: Verspielt Europa die Chance in der Krise?

Seit drei Tagen ringt die EU um ein Hilfspaket. Frankreichs Präsident stand offenbar bereits kurz vor dem Heimflug. Dabei steht viel auf dem Spiel.

Ulrich Lange vertritt seit 2009 Nordschwaben und Teile von Aichach-Friedberg im Bundestag. Das Foto zeigt den 51-Jährigen beim Tag der Bundeswehr am 15. Juni 2019 in Dillingen. Der Erhalt des Bundeswehrstandorts ist ihm ein besonderes Anliegen. In den nächsten Jahren sollen bis zu 40 Millionen Euro in der Dillinger Kaserne investiert werden.
Sommerinterview

Ulrich Lange: Bis zu 40 Millionen fließen in die Dillinger Kaserne

Plus Der CSU-Bundestagsabgeordnete Ulrich Lange spricht über das stockende B16-Projekt in Höchstädt, den Bundeswehr-Standort Dillingen und seine politischen Ambitionen.

Angela Merkel hat keine Zeit zum Feiern: An ihrem 66. Geburtstag begann in Brüssel der historische EU-Sondergipfel zur Bewältigung der Corona-Krise.
EU-Spitzentreffen

Streit um Corona-Hilfen: Noch keine Einigung bei EU-Gipfeltreffen

Die Geschenke zum 66. Geburtstag von Angela Merkel können nicht darüber hinwegtäuschen: Im Streit um die milliardenschweren Coronavirus-Hilfen gibt es noch keine Bewegung.

Stets um ihre Außenwirkung bedacht, aber offenbar kaum ansprechbar: So regiert Ursula von der Leyen im Berlaymont, dem Sitz der EU-Kommission.
Europäische Kommission

Von der Leyen im Elfenbeinturm: Erstes Jahr als EU-Kommissionschefin

Mit ihrem eigenwilligen Arbeitsstil hat sich Ursula von der Leyen als EU-Kommissionschefin nicht gerade beliebter gemacht. Der Sondergipfel wird zur echten Prüfung.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 16. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16.

Die Grünen fordern, dass die EIB nur noch solche Verkehrsprojekte finanziert, die dem Klimaschutz dienen. Autobahnen gehören nicht dazu.
Umweltschutz

Autobahn statt Umwelt? Wofür die Europäische Investitionsbank Geld gibt

Europas Wirtschaft soll nachhaltig werden - unterstützt von der Europäischen Investitionsbank. Doch das Geldhaus bürgt auch für umstrittene Autobahnprojekte.

Eine Frau trauert auf dem Friedhof der Gedenkstätte Potocari in der Nähe von Srebrenica an einem Grab.
Massaker vom 11. Juli 1995

Gedenken an Völkermord von Srebrenica vor 25 Jahren

Die gezielte Tötung von rund 8000 bosnischen Muslimen gilt als der erste Völkermord auf europäischem Boden seit 1945. 25 Jahre später sind die Wunden nicht verheilt. Lautstarke Leugner des Genozids streuen beständig Salz hinein.

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht im Plenum des Europäischen Parlaments.
Bundeskanzlerin in Brüssel

"Zu Großem fähig": Merkel wirbt mit Leidenschaft für Europa

Selten gibt sich Angela Merkel beim Thema Europa persönlich und leidenschaftlich. Zu Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft trifft sie einen neuen Ton und findet viel Unterstützung. Doch einer ist definitiv anderer Meinung.

Eine Reform der gemeinsamen Asylpolitik in der EU lässt seit Jahren auf sich warten.
Ratsvorsitz

Kann Deutschland Schwung in die EU-Asylpolitik bringen?

Seit Jahren schon kommt die Asylreform in Europa nicht voran. Im Kern geht es um die Verteilung Schutzsuchender auf die EU-Staaten. Eine Lösung ist nicht in Sicht. Trotzdem hat Deutschland sich für die kommenden sechs Monate hohe Ziele gesetzt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ursula von der Leyen  sind per Videoschaltung verbunden.
EU-Ratspräsidentschaft

Angela Merkel und Ursula von der Leyen müssen sich in Brüssel beweisen

Angela Merkel und Ursula von der Leyen müssen die EU nun gemeinsam führen. Was sie verbindet, sind vor allem ihre Unterschiede.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hört im Foyer des Bundeskanzleramtes EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU), die per Video zugeschaltet ist, zu.
Tempo für Europa

Merkel will rasche Einigung auf Milliarden-Paket

Im Vorsitz der EU-Länder wartet in zwei Wochen auf Deutschland die erste Bewährungsprobe: die verzwickten Haushaltsverhandlungen. Bundeskanzlerin Merkel will den Durchbruch - und ist sich da mit Ursula von der Leyen völlig einig.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hört im Foyer des Bundeskanzleramtes EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU), die per Video zugeschaltet ist, zu.
Tempo für Europa

Merkel will rasche Einigung auf Milliarden-Paket

Im Vorsitz der EU-Länder wartet in zwei Wochen auf Deutschland die erste Bewährungsprobe: die verzwickten Haushaltsverhandlungen. Bundeskanzlerin Merkel will den Durchbruch - und ist sich da mit Ursula von der Leyen völlig einig.

Ungeachtet weltweiter Kritik hat China das Gesetz zum Schutz der nationalen Sicherheit in Hongkong erlassen.
Trotz weltweiter Kritik

China erlässt Sicherheitsgesetz für Hongkong

Mit einem Sicherheitsgesetz verstärkt Chinas kommunistische Führung ihren Zugriff auf Hongkong. Kritiker beklagen ein Werkzeug der Unterdrückung. Die USA ziehen erste Konsequenzen. Was macht Berlin?

Angela Merkel und Emmanuel Macron verlassen die Pressekonferenz nach ihrem Treffen im Schloss Meseberg.
Krisenbewältigung

Merkel und Macron demonstrieren Einigkeit

Nach fast vier Monaten voller Videokonferenzen empfängt die Kanzlerin wieder einen Gast aus dem Ausland in Deutschland. Na wen wohl? Den französischen Präsidenten Macron natürlich, ihren wichtigsten Verbündeten für die bevorstehende EU-Ratspräsidentschaft.

Die EU hat in der Bekämpfung der Corona-Pandemie versagt. Und nun lässt die Krise keine Zeit für Zukunftsprojekte.
Kommentar

Europa erwartet Wunder – doch Merkel ist keine Magierin

Am Mittwoch übernimmt Deutschland die EU-Präsidentschaft. Schon durch die Corona-Krise sind die Herausforderungen riesig. Und was ist mit der Zukunft?

Schauspieler Dwayne Johnson moderierte das Online-Gala.
Spendenmarathon

Welt gegen Corona: Staaten und Stars mobilisieren Milliarden

Miley Cyrus, Shakira und Angela Merkel: Weltstars engagierten sich am Wochenende gemeinsam mit Staats- und Regierungschefs im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Am Ende steht eine zehnstellige Zahl.

Weltstars wie Dwayne Johnson engagieren sich mit Staats- und Regierungschefs im Kampf gegen Corona.
Spendenmarathon

Die Welt gegen Corona: Staaten sagen Milliardenbeträge zu

Miley Cyrus, Shakira und Angela Merkel: Weltstars engagieren sich gemeinsam mit Staats- und Regierungschefs im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Am Ende steht eine zehnstellige Zahl.