Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Afghanistan-Konflikt: Afghanen warten auf Flüge in die USA: Zu Besuch im Terminal

Afghanistan-Konflikt
03.09.2021

Afghanen warten auf Flüge in die USA: Zu Besuch im Terminal

Sie warten auf ein neues Leben: Unter den Geflüchteten aus Afghanistan sind zahlreiche Kinder.
Foto: Arne Bensiek

Plus 16.000 Gerettete aus Afghanistan sollen von der Militärbasis Ramstein in die USA weiterfliegen. Sie wissen nicht, wo sie landen werden. Worauf sie aber hoffen.

Er habe keine Ahnung, was für ein Leben vor ihm liegt, sagt Zubair Hakimi. „Ich kann gar nicht denken, ich lasse gerade alles einfach geschehen.“ Der 26-Jährige, hellblaues Hemd, gepflegter Vollbart, beigefarbene Mütze, steht im Flugzeughangar 5 der Luftwaffenbasis im pfälzischen Ramstein. Aus Bauzäunen hat das US-Militär in der riesigen Halle neun provisorische Abfluggates gebaut, einen Terminal für bis zu 2300 Menschen. Durch das geöffnete Hangartor ist das Vorfeld der Airbase zu sehen, auf dem eine Handvoll Flugzeuge darauf wartet, Menschen wie Hakimi in die USA auszufliegen – in ein neues Leben fernab von Afghanistan, von wo das US-Militär sie evakuiert hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.