Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Augsburger Allgemeine Live: Corona-Notbremse und Urlaub: Das Live-Interview mit Braun im Video

Augsburger Allgemeine Live
22.04.2021

Corona-Notbremse und Urlaub: Das Live-Interview mit Braun im Video

Augsburger Allgemeine live: Chefredakteur Gregor Peter Schmitz interviewt Kanzleramtschef Helge Braun.
Foto: Uli Wagner

Am Donnerstag beantwortete Kanzleramtsminister Helge Braun bei "Augsburger Allgemeine Live" die Fragen von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz und unseren Lesern.

Wenn Bund und Länder um die Corona-Maßnahmen ringen, ist er stets an vorderster Front dabei: Kanzleramtschef Helge Braun. Er koordiniert die gesamte Regierungsarbeit, spricht sich mit den Ministerien ab und ist dafür zuständig, die Interessen der Bundesländer mit denen der Bundesregierung unter einen Hut zu bringen. Unter anderem darüber wollen wir am Donnerstagabend mit dem Mann reden, der als einer der engsten Ratgeber von Bundeskanzlerin Angela Merkel gilt.

Der CDU-Politiker war zu Gast bei unserem beliebten Gesprächsformat "Augsburger Allgemeine Live". Doch nicht nur die Corona-Krise wird Thema sein, sondern auch die anstehende Bundestagswahl und vieles mehr.

Kanzleramtsminister Helge Braun zu Gast bei "Augsburger Allgemeine Live"

Echte Live-Veranstaltungen sind in Zeiten der Corona-Pandemie natürlich nicht ganz so einfach durchzuführen. Unser Format, bei dem sogar schon Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Gast war, muss deshalb derzeit als Publikumsveranstaltung pausieren. Doch es geht trotzdem weiter, per Videoschalte. Am Donnerstag, 22. April, ab 19 Uhr stellte sich Helge Braun den Fragen von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz - und natürlich auch denen von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser.

Hier können Sie das Gespräch anschauen:

Zuletzt war Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock zu Gast bei "Augsburger Allgemeine Live". Hier können Sie das Interview noch einmal nachlesen. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren