Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021: Bericht: Dobrindt soll CSU-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl werden

Bundestagswahl 2021
20.06.2021

Bericht: Dobrindt soll CSU-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl werden

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt soll laut einem Medienbericht seine Partei in den Bundestagswahlkampf führen.
Foto: Christoph Soeder, dpa

Der CSU-Landesgruppenchef will die Partei in den Bundestagswahlkampf führen. Die CSU-Liste soll erstmals abwechselnd mit Männern und Frauen besetzt werden.

Der Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Alexander Dobrindt, soll Spitzenkandidat seiner Partei für die Bundestagswahl werden. Das berichtet das Nachrichtenportal The Pioneer nach einer Spitzenrunde von Parteichef Markus Söder mit den Vorsitzenden der Bezirksverbände. Den Informationen zufolge ist die Liste erstmals in der CSU-Geschichte paritätisch besetzt - also immer abwechselnd mit Mann und Frau. Das hatte Söder schon Anfang des Monats bekannt gegeben.

CSU will Liste paritätisch besetzen

Laut The Pioneer soll Platz zwei der Liste an Digital-Staatsministerin Dorothee Bär gehen und Platz drei an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer.

Am 26. Juni will die CSU ihre Liste für die Bundestagswahl aufstellen - exakt drei Monate vor der Wahl. Wegen der Corona-Pandemie findet die Listenaufstellung unter freiem Himmel im Stadion in Söders Heimatstadt Nürnberg statt. Zuletzt hatte die CSU in in einer Umfrage im Auftrag unserer Redaktion fast sechs Prozentpunkte zugelegt. (dpa)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.