Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Mittelems - Wahlergebnisse der Kreise Grafschaft Bentheim und Emsland mit Nordhorn & Meppen (im Wahlkreis 31)

Bundestagswahl 2021
27.09.2021

Wahlkreis Mittelems: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl 2021 geben auch die Menschen im Wahlkreis Mittelems ihre Stimmen ab. Die Ergebnisse finden Sie hier.
Foto: Michael Kappeler, dpa (Symbolbild)

Am Tag der Bundestagswahl 2021 sehen Sie hier die Ergebnisse für den Wahlkreis Mittelems mit Nordhorn, Bad Bentheim und Meppen.

Ganz Deutschland wird zur Bundestagswahl 2021 in 299 Wahlkreise aufgeteilt. Der Wahlkreis Mittelems hat die Nummer 31. Am 26. September 2021 finden Sie abends hier die Ergebnisse für den Wahlkreis Mittelems. Zum Wahlkreis gehören neben Städten wie Nordhorn, Bad Bentheim und Meppen die Landkreise Grafschaft Bentheim und Emsland.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Mittelems

Etwa 60,4 Millionen Menschen können in Deutschland zur Bundestagswahl 2021 ihre Stimme abgeben. Bei der Wahl im Jahr 2017 wurde eine Wahlbeteiligung von 76,2 Prozent erreicht. Der Wahlkreis Mittelems lag also mit 78,1 Prozent Wahlbeteiligung über dem deutschen Durchschnitt.

Nach der Schließung der Wahllokale beginnen die Auszählungen. Am Sonntagabend sehen Sie hier in unserem Datencenter die Ergebnisse im Wahlkreis Mittelems:

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021: Wahlkreis 31 mit Nordhorn, Bad Bentheim und Meppen

Zum Wahlkreis Mittelems gehören alle Städte und Gemeinden des Landkreises Grafschaft Bentheim und einige Gemeinden des Kreises Emsland. Die größte Stadt des Landkreises Grafschaft Bentheim ist Nordhorn.

Die Gemeinden und Städte, die im Wahlkreis 31 wählen, finden Sie hier auf einen Blick:

Landkreis Grafschaft Bentheim

Einheitsgemeinden

  • Bad Bentheim, Stadt (15.770)
  • Nordhorn, Kreisstadt, selbständige Gemeinde (53.839)
  • Wietmarschen (12.421)

Samtgemeinde Emlichheim (14.324)

  • Emlichheim (7355)
  • Hoogstede (2874)
  • Laar (2126)
  • Ringe (1969)

Samtgemeinde Neuenhaus (14.207)

  • Esche (567)
  • Georgsdorf (1205)
  • Lage (1022)
  • Neuenhaus, Stadt (10.228)
  • Osterwald (1185)

Samtgemeinde Schüttorf (15.892)

  • Engden (409)
  • Isterberg (574)
  • Ohne (580)
  • Quendorf (606)
  • Samern (786)
  • Schüttorf, Stadt (12.937)

Samtgemeinde Uelsen (11.438)

  • Getelo (528)
  • Gölenkamp (581)
  • Halle (676)
  • Itterbeck (1753)
  • Uelsen (5779)
  • Wielen (505)
  • Wilsum (1616)

vom Landkreis Emsland

  • die Gemeinden Emsbüren, Geeste, Stadt Haselünne, Stadt Lingen (Ems), Stadt Meppen, Salzbergen

Samtgemeinde Freren

  • die Gemeinden Andervenne, Beesten, Stadt Freren, Messingen, Thuine

Samtgemeinde Herzlake

  • die Gemeinden Dohren, Herzlake, Lähden

Samtgemeinde Lengerich

  • die Gemeinden Bawinkel, Gersten, Handrup, Langen, Lengerich, Wettrup

Samtgemeinde Spelle

  • die Gemeinden Lünne, Schapen, Spelle

Die restlichen Gemeinden des Landkreises Emsland wählen im Wahlkreis Unterems.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für Mittelems der vergangenen Wahl

Bei der Bundestagswahl im Jahr 2017 konnte die CDU/CSU insgesamt 231 Direktmandate erzielen. So auch im Wahlkreis Mittelems. Albert Stegemann von der CDU erzielte mit 53,6 Prozent ein herausragendes Ergebnis. Die zweithöchste Anzahl an Erststimmen erhielt Daniela De Ridder von der SPD mit 26,4 Prozent.

Im Wahlkeis Mittelems wurde bei der Bundestagswahl vor vier Jahren eine Wahlbeteiligung von 78,1 Prozent erreicht. Hier sehen Sie die Verteilung der Zweitstimmen im Wahlkreis Mittelems im Überblick:

Partei Zweitstimmen Wahlkreis 31 (2017) Zweitstimmen Niedersachsen (2017)
CDU 49,4 Prozent 34,9 Prozent
SPD 23,5 Prozent 27,4 Prozent
FDP 9,0 Prozent 9,3 Prozent
Grüne 6,0 Prozent 8,7 Prozent
Die Linke 4,6 Prozent 7,0 Prozent
AfD 5,4 Prozent 9,1 Prozent
Sonstige 2,1 Prozent 3,6 Prozent

(EJ)

Mehr Infos:

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.