Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Wahlkreis Steinfurt 3 - Wahlergebnisse für Ibbenbüren, Emsdetten, Greven, Lengerich (im Wahlkreis 128)

Bundestagswahl 2021
27.09.2021

Wahlkreis Steinfurt III: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl 2021 geben die Wahlberechtigten im Wahlkreis Steinfurt III ihre Stimme ab - per Briefwahl oder im Wahllokal. Die Ergebnisse finden Sie hier.
Foto: Arno Burgi, dpa (Symbolbild)

Hier gibt es die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 für den Wahlkreis Steinfurt III. Dazu gehören unter anderem Ibbenbüren, Emsdetten, Greven und Lengerich.

Bei den insgesamt 299 Wahlkreisen, die es in Deutschland bei der Bundestagswahl 2021 gibt, gilt der Grundsatz, dass sie alle in etwa dieselbe Anzahl an Einwohnern haben sollen. Aus diesem Grund werden große Landkreise und Städte aufgeteilt, wie es auch im Fall des Landkreises Steinfurt der Fall ist - Städte und Gemeinden des Kreises im Norden von Nordrhein Westfalen sind in insgesamt drei Wahlkreisen vertreten. Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 für den Wahlkreis Steinfurt III finden Sie am Wahlabend hier. Darüber hinaus haben wir am Ende des Artikels auch das Ergebnis der vorangegangenen Wahl für Sie, die im Jahr 2017 stattfand.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Steinfurt III

Im Wahlkreis Steinfurt III dürfen alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger am 26. September zwei Stimmen bei der diesjährigen Bundestagswahl abgeben. Die Erststimme wird auf der linken Seite des Wahlzettels angekreuzt und gilt einem Kandidaten, während mit der Zweitstimme rechts eine Partei gewählt wird. Der Kandidat mit den meisten Stimmen in einem Wahlkreis erhält ein Direktmandat für den Bundestag. So werden die ersten 299 Sitze im deutschen Parlament vergeben. Je mehr Zweitstimmen eine Partei erhält, desto mehr weitere Sitze darf sie im neuen Bundestag der kommenden vier Jahre besetzen.

Sobald die ersten Zahlen am Wahlabend vorliegen, informiert Sie unser Datencenter über die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Steinfurt III.

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021: Wahlkreis 128 mit Ibbenbüren, Emsdetten, Greven und Lengerich

Mit insgesamt 448.197 Einwohnern ist der Landkreis Steinfurt zu groß, um allein einen Wahlkreis zu bilden. Deshalb wurden die Städte und Gemeinden der Gebietskörperschaft auf drei Wahlkreise aufgeteilt. Welche Orte sich in Wahlkreis 128 befinden und wie viele Einwohner diese jeweils haben (Stand Dezember 2020), entnehmen Sie der folgenden Übersicht:

  • Emsdetten (36.068)
  • Greven (37.709)
  • Hörstel (20.335)
  • Hopsten (7.643)
  • Ibbenbüren (51.526)
  • Ladbergen (6.775)
  • Lengerich (22.511)
  • Lienen (8.622)
  • Lotte (14.139)
  • Mettingen (11.878)
  • Recke (11.394)
  • Saerbeck (7.088)
  • Tecklenburg (9138)
  • Westerkappeln (11.234)

Die weiteren Städte des Landkreises sind im  Wahlkreis Steinfurt I – Borken I und im  Wahlkreis Coesfeld – Steinfurt II vertreten.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für Steinfurt III der vergangenen Wahl

Im Wahlkreis Steinfurt III gaben bei der vergangenen Bundestagswahl 152.541 Menschen ihre Stimme ab. Bei insgesamt 195.571 Wahlberechtigten entspricht das einer Wahlbeteiligung von 78,0 Prozent.

Das Direktmandat im Wahlkreis 128 erhielt Anja Karliczek von der CDU mit 44,8 Prozent der Stimmen. Der SPD-Politiker Jürgen Coße erhielt als Erstunterlegener 30,3 Prozent Stimmenanteile.

Die Verteilung der Zweitstimmen im Wahlkreis Steinfurt III im Überblick:

  • CDU: 37,8 Prozent
  • SPD: 27,6 Prozent
  • FDP: 11,4 Prozent
  • Grüne: 7,3 Prozent
  • AfD: 6,8 Prozent
  • Die Linke: 6,4 Prozent
  • Sonstige: 2,7 Prozent

(AZ)

Mehr Infos:

Die Diskussion ist geschlossen.