Newsticker
Russische Flugabwehr schießt angeblich Drohnen über der Krim ab
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Kyiv oder Kiew? Deutsche Medien ändern Schreibweise

Krieg in der Ukraine
25.02.2022

Warum manche deutsche Medien jetzt Kyjiw statt Kiew schreiben

Der russische Angriff auf die Ukraine hat dazugeführt, dass einige deutsche Medien die ukrainische Schreibweise der Hauptstadt Kiew benutzen.
Foto: Jens Kalaene, dpa (Symbolbild)

Manche Medien in Deutschland schreiben die Hauptstadt der Ukraine nun Kyjiw anstatt Kiew. Wir erklären, was dahinter steckt.

Nach Beginn des russischen Einmarsches in die Ukraine haben einige deutsche Medien begonnen, die ukrainische Schreibweise der Hauptstadt Kiew zu verwenden. Anstelle von Kiew schreibt etwa das Katapult-Magazin von nun an Kyjiw in seinen Artikel über die Ukraine. Der Grund: Kyjiw ist die ukranische Schreibweise der Hauptstadt. In vielen deutschen Medien ist die russische Schreibweise der Stadt verbreitet. Wieso für viele Ukrainerinnen und Ukrainer dieser Unterschied wichtig ist.

Kyiv: Ukrainische Schreibweise ist ein Zeichen der Unabhängigkeit von Russland

Sowohl im Ukrainischen als auch im Russischen wird das kyrillische Alphabet benutzt. Das Übertragen in lateinische Buchstaben wird Transliterieren genannt. Jeder kyrillische Buchstabe hat also eine lateinische Entsprechung. Allerdings gibt es Unterschiede zwischen verschiedenen slawischen Sprachen. Es werden etwa nach den Standards der ukrainischen Sprache manche Buchstaben anders in das lateinische Alphabet übertragen als im Russischen.

Außerdem gibt es manche Buchstaben nur im Ukrainischen, aber nicht in der russischen Sprache. Deswegen kommt es zu verschiedenen Schreibweisen, etwa von der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Zum zwanzigsten Jahrestag der ukrainischen Unabhängigkeit berichtete der Deutschlandfunk (DLF) im Jahr 2011 ebenfalls darüber.

Im Gespräch mit dem DLF erklärte Bohdan Aschnjuk, Leiter einer Sprachenabteilung an der Ukrainischen Akademie der Wissenschaften: "Für einen Ukrainer ist es schon wichtig, wie es geschrieben wird. Man kann T-Shirts kaufen, auf denen ‚I love Kiev‘ steht und solche, auf denen ‚I love Kyiv‘ geschrieben ist. Das hat eine symbolische und eine identifizierende Bedeutung." Eine russische Schreibweise deute demnach auf einen russischen kulturellen Kontext hin, so Aschnjuk. Die ukrainische Schreibweise ist also ein Zeichen von der Emanzipation von Russland. Die Schreibweise "Kiev" oder Kyiv" sind vor allem im Englischen weitverbeitet.

Lesen Sie dazu auch

Ukrainische Regierung will ukrainische Schreibweise bekannter machen

Im Jahr 2018 begann laut eines Artikel des MDR auch das ukrainische Außenministerium eine Kampagne, um die ukrainische Schreibweise zu verbreiten. Unter #KyivNotKiev sollte Aufmerksamkeit für diesen Unterschied geschaffen werden.

Die Ukraine selbst hat die lateinische Schreibweise ihrer Hauptstadt 1995 von Kiev auf Kyiv geändert. An deutschen Flughäfen wird diese Schreibweise ebenfalls genutzt. Dieser Konflikt ist nicht nur auf die ukrainische Hauptstadt beschränkt. Auch die Hafenstadt Odessa wird im deutschsprachigen Raum mit Doppel-S geschrieben. Die ukrainische Schreibweise ist jedoch mit einem S.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.