Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Familie

Das Verletzungsrisiko im Haushalt ist gerade für Kinder enorm.
Kindersicherheit

Sechs Gefahren in der Küche – und wie Sie Ihre Kinder schützen

60 Prozent der Unfälle von Kindern passieren im Haushalt – besonders in der Küche lauern Gefahren. Wie Sie schlimmere Zwischenfälle verhindern können.

Das Kind schreit und will einfach nicht einschlafen. Was tun?
Familie

Das können Sie tun, wenn das Kind einfach nicht einschläft

Eltern von Babys sind oft verzweifelt, übernächtigt und ratlos, wenn ihr Kind keinen Schlaf findet. Eine Familienberaterin gibt Tipps.

Kommen die Kinder nicht mehr vom Smartphone oder vom Fernseher los? Experten raten, den Medienkonsum zu begrenzen. Ein Vertrag oder Gutscheine können dabei nützliche Hilfen sein.
Erziehung

Weniger Streit um die Bildschirmzeit der Kinder

Gerade in der Corona-Epidemie verbringen Kinder stundenlang Zeit am Smartphone, PC und anderen Geräten. Wie sich die Bildschirmzeit einschränken lässt - ohne großen Streit.

Wer sich wünscht, dass sein Kind gesund isst, der muss ein paar Regeln beachten. Zum Beispiel, dass nur am Tisch gegessen wird und nicht beim Spielen.
Ernährung

So kann man Kindern gesundes Essen beibringen

Pizza, Pommes und Pudding – ging es nach Kindern, stünde das täglich auf dem Speiseplan. Mit ein paar Tricks können Eltern ihnen beibringen, Gesundes zu mögen.

Wie viele Gäste darf ein Kind zu seinem Kindergeburtstag einladen? Am besten so viele, wie Kerzen auf dem Kuchen stehen, findet die Augsburger Expertin Kathrin Hellinger.
Ratgeber

Essen, Spiele, Dauer: So gelingt der Kindergeburtstag

Größer, bunter, teurer: Kinderfeste werden mehr und mehr zu einem Wettbewerb unter Eltern. Eine Expertin verrät, worauf es wirklich ankommt.

Wie süß! Viele Eltern verschicken Schnappschüsse ihrer Kinder via WhatsApp oder veröffentlichen sie auf den sozialen Netzwerken Facebook oder Instagram im Internet. Harmlos?
Soziale Medien

Was bei Kinderfotos im Internet erlaubt ist - und was nicht

Eltern können Kinderfotos schnell im Internet veröffentlichen - zum Beispiel auf Facebook. Warum Medienexperten und Polizei zur Vorsicht mahnen.

Kinder können bis sie etwa zehn Jahre alt sind, nicht einschätzen, ob ihnen Schuhe passen oder nicht. Deshalb müssen die Eltern vorbereitet sein.
Ratgeber

Wie Eltern passende Kinderschuhe finden

Kinder tragen häufig Schuhe, die ihnen nicht richtig passen. Das kann zum Problem für Kinderfüße werden. Die wichtigsten Tipps für den Schuh-Kauf.

Wer bei seinem Kind Läuse entdeckt, kann es einen Tag nach Behandlung bereits wieder in die Kita schicken.
Lausbefall

Was hilft gegen Kopfläuse?

Kopfläuse sind kein angenehmes Thema. Trotzdem ist es wichtig, dem Kindergarten Bescheid zu geben, denn an mangelnder Hygiene liegt der Lausbefall nicht. Tipps vom Kinderarzt.

Bei Veganerinnen ist in der Schwangerschaft große Vorsicht geboten. Denn der Verzicht auf tierische Produkte kann Mangelerscheinungen beim Ungeborenen hervorrufen.
Vitamin-B12-Mangel

Vegan in der Schwangerschaft: Ist das ungesund für das Kind?

Lassen sich vegane Ernährung und Schwangerschaft vereinbaren? Experten sehen dies meist kritisch - zu hoch sei die Gefahr, dass dem Kind dann wichtige Nährstoffe fehlen.

Wenn Eltern mit ihren kleinen Kindern in den Urlaub fahren, sollten sie einiges beachten, damit die Reise für alle stressfrei wird.
Rat

Mit Kindern in den Urlaub: Warum Singen im Auto hilft

Gute Vorbereitung ist das A und O, wenn Familien verreisen. Dr. Christian Uebler, Oberarzt im Josefinum, erklärt, wie lange Kinder quengelig sind und warum Singen im Auto hilft.

Wer ein gutes Kinderrad aussucht, sollte auf ein paar Dinge achten: Größe, Verkehrssicherheit – und ob das Kind damit gerne fährt. Auf einige Dinge kann man aber auch getrost verzichten.
Fahrrad für Kinder

Was ein gutes Kinderrad ausmacht

Plus Sportlich, leicht, cool: Das erste Rad ist ein großer Schritt für den Nachwuchs. Nicht die Marke ist wichtig, sondern wie das Kind mit dem Gefährt zurechtkommt. Was Eltern beachten sollten.