Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Grillgenuss
  4. Rezept für Upside Down Cake mit Ananas vom Grill

Desserts

Rezept für Upside Down Cake mit Ananas vom Grill

Hier lesen Sie das Rezept für einen Upside Down Cake mit Ananas vom Grill.
Foto: manyakotic/fotolia.com

Dieser Kuchen schmeckt sowohl warm als auch kalt: Das Rezept für den Upside Down Cake mit Ananas vom Grill finden Sie hier.

Dieses Rezept stammt aus Heft 4 des Magazins Grillgenuss. Hier finden Sie weitere Rezepte für Desserts zum Grillen.

Rezept für Upside Down Cake mit Ananas vom Grill: Zubereitung und Zutaten

  1. Den Grill für direkte und indirekte mittlere Hitze vorbereiten. Gegebenenfalls den Grillrost mit einer Bürste reinigen.
  2. Die Schale der Ananas entfernen sowie alle übrigen dunklen „Augen“ ausschneiden. Die Frucht quer in fingerdicke Scheiben schneiden. Den holzigen Kern mit einem scharfen Messer herausschneiden. Die Ananasringe mit der zerlassenen Butter bestreichen.
  3. Die eingestrichenen Ringe über direkter mittlerer Hitze bei geöffnetem Deckel 4 – 6 Min. grillen, bis sie das Grillmuster tragen. Einmal wenden und genauso verfahren. Die Ananas vom Grill nehmen, abkühlen lassen und alle bis auf einen Ring halbieren.
  4. Zucker, Sahne, Zimt und restliche flüssige Butter in einer gusseisernen Pfanne über direkter mittlerer Hitze vermischen. Etwa 2 Min. erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Mischung am Rand kleine Blasen wirft. Die Pfanne vom Grill nehmen. Den ganzen Ananasring in die Mitte der Pfanne setzen, die halben Ringe darum verteilen.
  5. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Backnatron, Salz und Vanillezucker vermischen. In einer weiteren Schüssel Buttermilch und Eier schaumig schlagen. In einer zweiten großen Schüssel Butter und Zucker zu einer gleichmäßigen Masse aufschlagen. Die Buttermilchmischung zugeben und nach und nach die Mehlmischung einrühren, bis ein glatter gleichmäßiger Teig entsteht. Den fertigen Teig gleichmäßig in die Pfanne über die Ananasringe geben.
  6. Den Kuchen bei indirekter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 40 – 50 Min. grillen. Die Temperatur dabei möglichst konstant bei 175 °C halten. Der perfekte Garpunkt ist erreicht, wenn die Oberfläche goldbraun ist und beim Holzstäbchentest keine Teigreste mehr kleben bleiben. Die Pfanne vom Grill nehmen und den Kuchen für ca. 10 Min. abkühlen lassen.
  7. Vor dem Stürzen den Kuchen mit einem schmalen Messer vom Rand lösen. Eine Kuchenplatte umgedreht auf die Pfanne legen und anschließend beides gleichzeitig wenden. Die Pfanne vorsichtig abheben. Eventuell bleiben einzelne Ananasstücke an der Pfanne haften, diese ablösen und auf den Kuchen legen.

Das könnte Sie auch interessieren