1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für Freudentränchen

Plätzchen, Muffins & Gebäck

Rezept für Freudentränchen

Hier finden Sie ein Rezept für Freudentränchen.
Bild: Elvira Stegmüller

Sie haben Lust auf eine schnell zubereitete Leckerei? Dann ist dieses leckere Rezept für Freudentränchen genau das Richtige.

Dieses Backrezept stammt aus Heft 4 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Plätzchen, Muffins & Gebäck finden Sie hier.

Rezept für Freudentränchen: Zubereitung und Zutaten

  1. Für den Teig die Butter schaumig rühren. Dann den gesiebten Puderzucker nach und nach und auch Vanillezucker, Ei und die Gewürze hinzugeben. Dann das gesiebte Mehl und Kakao esslöffelweise unterrühren und verkneten.
  2. Den Teig anschließend kalt stellen (evtl. über Nacht). Danach 2 mm dick ausrollen, mit Mutzenmandel-Ausstechform ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 175° – 200°C Ober-/Unterhitze ca. 4 – 5 Min. backen.
  3. Das Nougat leicht erwärmen und zu einer streichfähigen Masse verrühren.
  4. Die Hälfte der Plätzchen damit bestreichen und mit der anderen Hälfte zusammenlegen. Dann Schokolade mit Fett schmelzen und die Spitzen der Freudentränchen eintauchen.

Das könnte Sie auch interessieren