1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für Quarkkuchen mit Kokosstreuseln

Kuchen & Torten

Rezept für Quarkkuchen mit Kokosstreuseln

Hier kommt das Rezept für Quarkkuchen mit Kokosstreuseln.
Foto: Gabbi Lapperger

Für die Streusel werden in dem Rezept für Quarkkuchen mit Kokosstreuseln Kokosflocken verwendet.

Dieses Backrezept stammt aus Heft 13 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Kuchen & Torten finden Sie hier.

Rezept für Quarkkuchen mit Kokosstreuseln: Zubereitung und Zutaten

  1. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Für den Teig Butter, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver verkneten und auf ein tiefes Backblech ausbreiten.
  2. Quark, Sahne, Öl, Vanillepudding, Eier und Zucker gut verrühren und über den vorbereiteten Boden gießen.
  3. Für die Streusel die Kokosflocken mit Zucker, Vanillezucker und Butter vermischen und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Den Blechkuchen für ca. 60 Min. backen.

Das könnte Sie auch interessieren