Rezepte für Kuchen und Torten

Exklusiver Inhalt

Einfach und lecker: Hier finden Sie viele Rezepte für Kuchen, Torten, Brot, Muffins, Plätzchen und mehr. Es handelt sich um Backrezepte unserer Leser, die wir ausgiebig getestet haben, damit die Leckereien wirklich gelingen und schmecken.

Hier finden Sie ein Rezept für Zwetschgen-Nuss-Rolle.

Rezept für Zwetschgen-Nuss-Rolle

Hier finden Sie ein Rezept für Donauwellen.

Rezept für Donauwellen

Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig zubereiten. Die Hälfte des Teiges mit Kakao mischen. Den hellen Teig zuerst auf ein gefettetes Blech streichen, den dunklen Teig darüber und mit Sauerkirschen belegen. Bei 175 Grad (Ober-/Unterhitze) 30 Minuten backen.

Hier finden Sie ein Rezept für Beeren-Ricotta-Käsekuchen.

Rezept für Beeren-Ricotta-Käsekuchen

Den Boden einer Springform einfetten, die Mandeln gleichmäßig einstreuen und für 15 Min. in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 175°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Für die Ricottamasse die Schokolade zerkleinern und beiseitestellen. Zucker, Vanillezucker und Mehl in einer Schüssel mischen, Quark und Ricotta cremig rühren und die Zuckermischung unter weiterem Rühren hinzugeben. Die Eier und ca. 90 g der zerkleinerten Schokolade zugeben und unterrühren.

Hier finden Sie ein Rezept für einen Käsekuchen mit Keksboden.

Rezept für Käsekuchen mit Keksboden

Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kekse zerbröseln, mit der Butter mischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Gut festdrücken und für 5 – 8 Min. backen, anschließend auskühlen lassen.

Hier finden Sie ein Rezept für Johannisbeerkuchen auf dem Blech.

Rezept für Johannisbeerkuchen auf dem Blech

Aus o. g. Zutaten einen Biskuitboden herstellen und auf einem Blech (Backrahmen auf das Blech stellen) verstreichen.

Nussblume - sehen Sie hier das Rezept.

Rezept für Nussblume

Die Hefe zerbröseln und mit 30 g Zucker und etwas lauwarmer Milch gleichmäßig verrühren. In einer Schüssel Butter, Mehl, Salz und Weißwein sowie den restlichen Zucker mischen, die Hefe-Zuckerlösung dazugeben und mit den Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen in 3 gleich große Kugeln teilen (je ca. 375 g) und abgedeckt auf einem Blech für 1 Std. gehen lassen, anschließend zu je gleich großen Kreisen ausrollen. Einen auf ein Backblech setzen.

Hier finden Sie ein Rezept für Nusskuchen.

Rezept für Nusskuchen

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Hier finden Sie ein Rezept für einen Joghurt-Apfelmus-Gugelhupf.

Rezept für Joghurt-Apfelmus-Gugelhupf

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen, die Gugelhupfform einfetten und mit etwas gemahlenen Mandeln ausstreuen. Die Butter mit dem Zucker sehr cremig rühren, nach und nach die Eier zugeben, Apfelmus, Vanillejoghurt und Vanille unterrühren.

Hier finden Sie ein Rezept für Schoko-Kirsch-Kuchen.

Rezept für Schoko-Kirsch-Kuchen

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen, den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und die Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Für den Teig die weiche Butter mit dem Zucker und der Prise Salz verrühren. Dann die Eier zugeben und so lange rühren, bis ein heller, schaumiger Teig entstanden ist. Das Mehl und das Backpulver mischen und esslöffelweise zum Teig geben und verrühren. Wenn der Teig ziemlich fest ist, kann je nach Bedarf etwas Kirschsaft untergerührt werden. Anschließend die gehackte Schokolade unterheben.

Hier finden Sie ein Rezept für eine Erdbeer-Sahne-Rolle.

Rezept für Erdbeer-Sahne-Rolle

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß schaumig schlagen, den Zucker einrieseln lassen und dick-cremig rühren. Die Eigelbe mit dem Wasser verquirlen und unter den Eischnee rühren. Das Mehl mit der Speisestärke mischen, über die Masse sieben und vorsichtig mit einem Teigspatel unterheben.

Hier finden Sie ein Rezept für eine Piña Colada-Rolle.

Rezept für Piña Colada-Rolle

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß schaumig schlagen, den Zucker einrieseln lassen und dick-cremig rühren. Die Eigelbe mit dem Wasser verquirlen und unter den Eischnee rühren. Das Mehl mit der Speisestärke mischen, über die Masse sieben und vorsichtig mit einem Teigspatel unterheben.

Hier finden Sie ein Rezept für leckere Joghurttörtchen.

Rezept für Joghurttörtchen

Eier trennen, Eiweiß mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen, Eigelb zugeben, das mit Speisestärke und Backpulver vermischte Mehl unterheben.

Hier finden Sie ein Rezept für Zebratorte.

Rezept für Zebratorte

Für den Zebraboden die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und 175 g Zucker einrühren.

Hier finden Sie ein Rezept für Windbeutel-Torte.

Rezept für Windbeutel-Torte

Mit den angegebenen Zutaten, einen Rührteig herstellen und eine Springform (Durchmesser 26 cm) geben.

Hier finden Sie ein Rezept für Paradies-Törtchen.

Rezept für Paradies-Törtchen

Butter und Zucker schaumig rühren. Ei zugeben und verrühren. Mit Salz, Zitrone und Vanille würzen. Mehl, Weizenpuder (Stärke) und Backpulver untermelieren. Den Teig in ein Förmchen geben ( Ø 15 cm).

Hier finden Sie ein Rezept für Walnusstorte mit Sherry.

Rezept für Walnusstorte mit Sherry

Die Eier mit dem Zucker zu einer sehr schaumigen Masse rühren.

Hier finden Sie ein Rezept für Uschis Tiramisutorte.

Rezept für Uschis Tiramisutorte

Für den Biskuitboden die Eier trennen und das Eiweiß mit Salz in der Küchenmaschine sehr steif schlagen. Zucker nach und nach einrieseln lassen und solange rühren, bis die Masse glänzt und sich Spitzen ziehen. Nun die Eigelbe einzeln unterrühren und dabei weiterschlagen. Mehl, Speisestärke, Puddingpulver und Backpulver vermischen und gesiebt mit einem Schneebesen von Hand vorsichtig und locker unter die Eischaummasse heben. Den Biskuit in einem Tortenring (26 cm) auf einem Rost mit Dauerbackfolie im vorgeheizten Backofen bei 190° ca. 30 Min. bei Ober-/Unterhitze backen. Auskühlen lassen, am besten einen Tag vorher backen!!!

Hier finden Sie ein Rezept für Vanille-Erdbeertorte.

Rezept für Vanille-Erdbeertorte

Eier mit Zucker schaumig schlagen, heißes Wasser nach ca. 1 Minute zugeben, noch 10 Minuten weiterschlagen.

Hier finden Sie ein Rezept für Torte Tricolore.

Rezept für Torte Tricolore

Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Tortenring auf einem Backblech vorbereiten.

Hier kommt ein Rezept für sommerleichte Zitronentorte.

Rezept für sommerleichte Zitronentorte

Eiweiß mit Zucker steif schlagen, Eigelb einrühren, Mehl sieben und mit dem Schneebesen unterheben.

Hier finden Sie ein tolles Rezept für Sommer-Beeren-Traum.

Rezept für Sommer-Beeren-Traum

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und 125 g Zucker einrieseln lassen.