Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für einen klassischen Osterfladen

Plätzchen,Muffins & Gebäck

Rezept für einen klassischen Osterfladen

Die eingelegten Früchte sorgen für den Geschmack. Hier finden Sie ein Rezept für den klassischen Osterfladen.
2 Bilder
Die eingelegten Früchte sorgen für den Geschmack. Hier finden Sie ein Rezept für den klassischen Osterfladen.
Foto: wWeiss Lichtspiele, stock.adobe.com

Zu Ostern ein Muss: Hier finden Sie ein Rezept für einen klassischen Osterfladen. Eine Zubereitung des Gebäcks ist auch ohne Früchte möglich!

Das Backrezept stammt aus Heft 5 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Plätzchen, Muffins & Gebäck finden Sie hier.

Rezept für einen klassischen Osterfladen: Zubereitung und Zutaten

  1. Die Früchte am Vortag zusammen mit dem Rum einlegen, damit dieser von den Früchten über Nacht aufgenommen werden kann.
  2. Das Weizenmehl sieben, anschließend zusammen mit Zucker, Butter, Ei, Salz und den Gewürzen in eine Schüssel geben. In einer zweiten Schüssel die Hefe mit einem Teil der Milch verkneten. Diese Masse und die restliche Milch zum Mehl schütten und daraus durch kräftiges Kneten einen „wolligen“ Hefeteig herstellen. Den Teig für ca. 10 Min. ruhen lassen.
  3. Anschließend werden die Früchte und die Mandeln kurz untergeknetet. Nun den Teig in drei gleich große Teile mit je ca. 500 g schneiden und rundwirken.
  4. Die Fladen müssen für ca. 30 Min. zugedeckt ruhen, dadurch kann der Hefeteig etwas aufgehen. Anschließend mit etwas Eistreiche - also Eigelb mit Milch, Sahne oder Wasser und ein wenig Zucker oder Salz verrührt - einpinseln, mit einem Messer rautenförmig einschneiden und im vorgeheizten Ofen bei ca. 190°C ca. 30 Min. lang backen.
  5. Nach dem Auskühlen noch mit Fondant bestreichen oder einfach mit Puderzucker bestreuen.

Der Zuckerguss-Newsletter

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.


Das könnte Sie auch interessieren