1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für einen weihnachtlich gefüllten Quarkstollen mit Hibiskusblüten

Kuchen & Torten

Rezept für einen weihnachtlich gefüllten Quarkstollen mit Hibiskusblüten

Hier finden Sie ein Rezept für einen weihnachtlich gefüllten Quarkstollen mit Hibiskusblüten.
Foto: ©tanacha - stock.adobe.com

Weihnachtlich gefüllter Quarkstollen mit Hibiskusblüten klingt extravagant? Ist es auch. Probieren Sie dieses besondere und leckere Rezept doch einfach selbst aus.

Dieses Backrezept stammt aus Heft 24 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Kuchen & Torten finden Sie hier.

Rezept für einen weihnachtlich gefüllten Quarkstollen mit Hibiskusblüten: Zubereitung und Zutaten

  1. Hibiskusblüten mit Rum marinieren und ca. 12 Std. ziehen lassen.
  2. Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.
  3. Butter, Zucker, Ei, Quark und Vanillezucker glattrühren. Mehl und Backpulver unterkneten. Teig zu einem Rechteck auswellen, Marzipan ebenso.
  4. Auf das Teig-Rechteck erst das Marzipan auflegen, dann Hibiskusblüten und Walnüsse gleichmäßig darauf verteilen, alles aufrollen, mit dem Schluss nach unten aufs Blech legen.
  5. Zum Stollen formen, indem man mit den Außenkanten von den Händen rechts und links außen, die Rolle eindrückt, dass in der Mitte ein Hügel nach oben entsteht. Den Stollen mit Eigelb bestreichen. Im Backofen bei 160 °C ca. 55 Min. backen. Nach 15 Min. bereits abdecken, damit er schön goldgelb wird.

Das könnte Sie auch interessieren