Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für einen weihnachtlichen Käsekuchen

Kuchen & Torten

Rezept für einen weihnachtlichen Käsekuchen

Backen Sie mit dem Rezept diesen leckeren weihnachtlichen Käsekuchen.
Foto: Maria, stock.adobe.com

Käsekuchen geht immer – auch als Nachtisch zu Weihnachten! Dazu backen wir einen Boden aus Mürbteig. In den Belag kommen Mohn, Marzipan und Quark. Mit Kokosraspeln, Marzipan- und Schokosternen wird die Torte zum Schluss weihnachtlich verziert.

Dieses Backrezept stammt aus Heft 8 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Kuchen & Torten finden Sie hier.

Rezept für einen weihnachtlichen Käsekuchen: Zubereitung und Zutaten

  1. Für den Boden Butter, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Für die Mohnmasse 500 ml Milch mit Honig zum Kochen bringen. Den Mohn mit 100 g Zucker und einem Päckchen Vanillezucker zur Honigmilch geben, einmal aufkochen, von der Kochstelle ziehen und kurz ausquellen lassen.
  3. Marzipan zerkleinern, in die Mohnmasse geben und glatt rühren.
  4. Den Teig auf einem gefetteten Backblech mit Rahmen ausrollen und die Teigränder etwas hochziehen. 2/3 der abgekühlten Mohnmasse gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen.
  5. Eigelbe mit 100 g Zucker und 2 Pck. Vanillezucker schaumig rühren. Quark, Speisestärke und 450 ml Milch unterrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Nun auf die Mohnmasse streichen. Die restliche Mohnmasse auf der Quarkmasse verteilen.
  6. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 45 Min. backen. Anschließend im Ofen bei leicht geöffneter Backofentüre auskühlen lassen.
  7. Den ausgekühlten Kuchen mit Kokosraspel und Marzipansternen nach Belieben verzieren.

Der Zuckerguss-Newsletter

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.


Das könnte Sie auch interessieren