1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Thermomix-Rezept für New York Cheesecake

Thermomix

Thermomix-Rezept für New York Cheesecake

Hier kommt ein Rezept für New York Cheesecake.
Foto: Andrea Bernhard

Lassen Sie sich in eine der aufregendsten Metropolen der USA entführen - hier finden Sie ein Rezept für New York Cheesecake.

Dieses Backrezept stammt aus Spezial-Heft 5 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Thermomix finden Sie hier.

Rezept für New York Cheesecake: Zubereitung und Zutaten

  1. Die Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels 10 Sek./Stufe 8 verkneten. Herausnehmen und kalt stellen. Den Mixtopf spülen.
  2. Alle Zutaten für die Quarkmasse in den Mixtopf geben und ca. 20 Sek./Stufe 6 vermengen.
  3. Den Teig in eine Springform geben und einen ca. 3 cm hohen Rand andrücken. Die Quarkmasse einfüllen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 1 Std. backen. Den Kuchen in der Form erkalten lassen, herauslösen und im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  4. Für den Boden Butter und Zucker schaumig schlagen, dann das Ei nach und nach unter Rühren zugeben. Nun das Mehl und Backpulver untermengen. Den fertigen Teig zu einer Kugel formen und kalt stellen.
  5. In der Zwischenzeit die Quarkmasse vorbereiten. Hierfür das Puddingpulver mit 2 EL Quark anrühren, anschließend unter den restlichen Quark mengen. Nun Zucker, Vanillezucker, Eier, Öl und Milch einrühren. Die Schüssel beiseite stellen.
  6. Den Teig in eine gefettete Springform geben und einen ca. 3 cm hohen Rand andrücken. Die Quarkmasse einfüllen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 1 Std. backen. Den Kuchen in der Form erkalten lassen, herauslösen und im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren