Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Bahnstreik
Aktuelle News und Infos

Foto: Soeren Stache, dpa

Auf dieser Seite finden Sie alle News und Infos zum Thema Bahnstreik in Deutschland. Sie erfahren damit nicht nur die neusten Nachrichten zu Streiks bei der Deutschen Bahn (DB), Sie bekommen auch aktuelle Info-Artikel rund um Zugausfälle oder Fahrgast-Rechte. Außerdem informieren wir über den Stand der Verhandlungen zwischen der DB und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) oder der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG).

Ist aktuell ein Bahnstreik angekündigt? Wann und wie lange wird gestreikt? Und sind Regionalverkehr, Fernverkehr und Güterverkehr bei der Bahn gleichermaßen von einem Warnstreik oder sogar von unbefristeten Streiks betroffen? Hier folgen die News und Infos.

Aktuelle News zu „Bahnstreik“

Ab wann ist der nächste Bahnstreik in Deutschland möglich?
Deutsche Bahn

Wann droht der nächste Bahnstreik durch die GDL?

Nach dem zweiten Bahnstreik im Jahr 2024 verhandeln Deutsche Bahn und GDL wieder. Wann droht der nächste Streik, wenn die Gespräche scheitern?

Gleise sind an einem Bahnhof im Schotterbett verlegt.
Bahnverkehr

Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus

Ein Streik bei der Bahn in Frankreich behindert seit Donnerstagabend bis zum Montagmorgen auch den Verkehr der Züge nach Deutschland.

Gleise sind an einem Bahnhof im Schotterbett verlegt.
Verkehr

Bahnstreik in Frankreich mit Folgen nach Deutschland droht

Am Wochenende droht in Frankreich ein Bahnstreik, der sich auch auf den Verkehr nach Deutschland auswirken könnte.

Die Gewerkschaft der medizinischen Fachangestellten ruft am Donnerstag zum bundesweiten Streik auf.
Krumbach

Bundesweiter Protest: Geschlossene Arztpraxen am Donnerstag

In Krumbach rüsten sich Arzthelferinnen und Arzthelfer für den angekündigten bundesweiten Streik. Mindestens zwei Arztpraxen werden am Donnerstag schließen.

Am Donnerstag streiken Luftsicherheitskräfte an deutschen Flughäfen.
Verdi

Sicherheitspersonal streikt heute: Welche Flughäfen sind betroffen?

Verdi hat das Sicherheitspersonal zu einem ganztägigen Streik aufgerufen. An elf Airports drohen am Donnerstag Verspätungen und Ausfälle.

Eine U-Bahn fährt am U-Bahnhof Museumsinsel ein.
Verkehr

ÖPNV-Streik: Was Berlin und Brandenburg erwartet

Am Freitag steht nach dem Bahnstreik vor wenigen Tagen bereits der nächste Ausstand im öffentlichen Nahverkehr an. In Berlin stehen am Vormittag U-Bahn, Tram und Busse still. In Brandenburg soll ganztägig gestreikt werden. Wie kommen Pendler trotzdem an ihr Ziel?

GDL-Chef Claus Weselsky: Die umstrittenen Bahnstreiks haben auch ihn in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt.
Interview

Lokführer-Chef Weselsky: "Die Bahn-Vorstände haben die Streiks provoziert"

GDL-Chef Weselsky ist nach den Bahnstreiks teils heftigen verbalen Angriffen ausgesetzt. Wie er die Attacken wegsteckt und was er an DB-Managern auszusetzen hat.

Der Bahnstreik ist beendet, doch bei der S-Bahn in München sind noch immer die Auswirkungen zu spüren.
München

S-Bahn-Verkehr in München ist nach Bahnstreik weiter beeinträchtigt

Obwohl der Bahnstreik inzwischen beendet ist, kommt es noch immer zu Einschränkungen. Bei der Münchner S-Bahn sind noch den ganzen Tag über weniger Züge unterwegs.

Derzeit läuft ein mehrtägiger Streik bei der Deutschen Bahn.
GDL-Streik

Streik der Lokführer bei der Bahn am Montagmorgen beendet

In den Bahnstreik kam zuletzt Bewegung. Nun hat er Streik früher geendet als zunächst geplant. Noch kann es aber zu Einschränkungen kommen.

Ratlose Gesichter und volle Bahnsteige: Auch in Bayern läuft der Bahnstreik der GDL.
Deutsche Bahn

Bahnstreik in Bayern endet vorzeitig

Der Bahnstreik in Bayern im Januar 2024 führte zu vielen Zugausfällen. Nun hat die GDL den Streik vorzeitig beendet.

Der zweite Bahnstreik der GDL im Januar 2024 endete vorzeitig.
Deutsche Bahn

GDL beendet den Bahnstreik vorzeitig

Der Bahnstreik im Januar 2024 hatte massive Auswirkungen. Nun wurde der GDL-Streik vorzeitig beendet. Deutsche Bahn und GDL wollen wieder verhandeln.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand.
Polizei

Hauptbahnhof Stuttgart wegen Polizeieinsatzes gesperrt

Der Hauptbahnhof Stuttgart ist am Sonntagmittag wegen eines Polizeieinsatzes gesperrt worden.

Bei der Deutschen Bahn wird gestreikt. Doch wie verhält es sich mit Mitbewerber Flixtrain?
Streik

Bahnstreik: Ist Flixtrain auch vom GDL-Streik betroffen?

Ist Flixtrain heute auch vom Bahnstreik im Januar 2024 betroffen? Hier bekommen Sie die Infos dazu, was der GDL-Streik bedeutet.

Fahrgäste brauchen beim Bahnstreik in Baden-Württemberg im Januar 2024 viel Geduld.
Bahnstreik

Bahnstreik in Baden-Württemberg endet vorzeitig: Wie lange dauert der GDL-Streik?

Der Bahnstreik in Baden-Württemberg hat im Januar 2024 massive Auswirkungen, soll aber vorzeitig enden. Wie lange dauert der GDL-Streik noch?

Video

Bahnstreik endet vorzeitig am Montagmorgen

Der Lokführer-Streik bei der Deutschen Bahn endet vorzeitig am Montag um 02:00 Uhr früh. Beide Konfliktparteien hätten bei vertraulichen Gesprächen einen Wiedereinstig in die Tarifverhandlungen gefunden, hieß es zur Begründung.

Der Tarifkonflikt hält an: Die Lokführergewerkschaft GDL ruft Beschäftigte der Deutschen Bahn neuerlich zum Streik auf.
Arbeitsniederlegung

Mitten im Bahnstreik: GDL plant offenbar schon nächsten Streik

Die GDL sorgt erneut mit einem Bahnstreik für Aufruhr. Obwohl dieser gerade erst begonnen hat, spricht ein Landeschef bereits vom nächsten Streik.

Video

Söder hat kein Verständnis für Streik der Lokführer

Noch bis Montagabend soll der Bahnstreik andauern. Schon jetzt sind viele Menschen im Land genervt und haben kein Verständnis für die Arbeitsniederlegungen. Aus der CSU kommen sehr kritische Töne.

Aktuell gibt es wieder einen Bahnstreik in Deutschland.
Bundesweiter Bahnstreik

GDL-Streik bei der Bahn: Wie bekommt man sein Geld zurück?

Durch den neuen Bahnstreik der GDL fallen bald viele Züge in Deutschland aus. Wie bekommen Reisende jetzt ihr Geld zurück? Hier bekommen Betroffene die Infos.

Hier erfahren Sie, welche Rechte Kunden bei einem Bahnstreik haben.
Bahn

Bahnstreik der GDL: Diese Rechte haben Bahn-Kunden

Die GDL streikt erneut. Welche Rechte haben Bahngäste? Hier erfahren Sie, wann Sie Ihr Ticket stornieren können und wann Sie eine Entschädigung erhalten.

Video

Anreise-Probleme für Fußball-Fans: Fragen und Antworten zum Bahnstreik

Bis über 700 Kilometer müssen Fußball-Fans am Wochenende zu den Bundesliga-Auswärtsspielen ihrer Clubs zurücklegen. Der Bahnstreik ist dabei ein echtes Problem.

GDL-Chef Claus Weselsky bei einer Kundgebung vor dem Hauptbahnhof in Dresden.
Bahnstreik

GDL-Chef Weselsky: Kein Grund für Rückkehr zu Verhandlungen

Seit Mittwoch läuft der GDL-Streik im Personenverkehr. Bei einer Kundgebung in Dresden spricht Weselsky Klartext.

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern und Parteivorsitzender, nimmt an einer Pressekonferenz zu den Ergebnissen der Sitzung des CSU-Vorstands in der CSU-Landesleitung teil.
Proteste

Söder hat kein Verständnis für Streik der Lokführer

Noch bis Montagabend soll der Bahnstreik andauern. Schon jetzt sind viele Menschen im Land genervt und haben kein Verständnis für die Arbeitsniederlegungen. Aus der CSU kommen sehr kritische Töne.

An diesem Wochenende wird die An- und Abreise zu Fußballspielen schwierig.
Fußball

Reise-Probleme für Fans: Fragen und Antworten zum Bahnstreik

Bis über 700 Kilometer müssen Fußball-Fans am Wochenende zu den Bundesliga-Auswärtsspielen ihrer Clubs zurücklegen. Der Bahnstreik ist dabei ein echtes Problem.

Claus Weselsky, der Vorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer, spricht bei einer Kundgebung der GDL auf dem Schloßplatz.
Bahnstreik

GDL-Chef wähnt öffentliche Meinung aufseiten der Streikenden

Trotz der erheblichen Auswirkungen des sechstägigen Bahnstreiks für Reisende und Pendler wähnt GDL-Chef Claus Weselsky die öffentliche Meinung aufseiten der Streikenden.

Für Trainer Serge Aubin und die Eisbären Berlin stehen nun drei Auswärtsspiele auf dem Programm.
Eisbären-Coach

Aubin: "Es ist an der Zeit, die Intensität zu erhöhen"

Für den Tabellenführer der DEL geht der Hauptrunden-Endspurt mit drei Auswärtsspielen weiter. Trotz Widrigkeiten aufgrund des Bahnstreiks steht dabei die Einstimmung auf die Playoffs im Vordergrund.