Prozess
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Prozess"

Elisabeth Hartnagel war die Letzte der Scholl-Familie, die noch lebte. Von der Hinrichtung ihrer Geschwister Hans und Sophie erfuhr sie aus der Zeitung.
Lesetipp

Elisabeth Hartnagel war die letzte Überlebende der Geschwister Scholl

Sophie Scholl ist vor 100 Jahren geboren. Sie starb mit 21 unter dem Fallbeil der Nazis. In einem ihrer letzten Gespräche mit einer Zeitung im Jahr 2013 erinnert sich Scholls ältere Schwester Elisabeth an die schreckliche Zeit.

Das Betrugsgeschäft lief über angebliche Lieferungen von Holzpaletten von Augsburg nach Italien.
Prozess in Augsburg

Millionenbetrug mit Holzpaletten: Spur führt von Augsburg nach Italien

Plus Ein Holzhändler aus dem Kreis Augsburg hat mehrere Zehntausend Europaletten nach Sizilien geliefert. Zumindest gab er das gegenüber dem Finanzamt an. Nun landete der Fall vor Gericht.

DOSB-Vize Andreas Silbersack unterstützt Alfons Hörmann.
Nach Vorwürfen

DOSB-Vize Silbersack stärkt Hörmann und fordert Klärung

DOSB-Vizepräsident Andreas Silbersack hat Alfons Hörmann seine Unterstützung zugesagt, fordert aber Klärung in der Sache.

Die Polizei Nördlingen hat am Donnerstagnachmittag einen Autofahrer kontrolliert, der Drogen konsumiert hatte.
Nördlingen

Polizei Nördlingen testet 23-jährigen Autofahrer positiv auf Drogenkonsum

Die Polizei hält in Nördlingen einen 23-jährigen Autofahrer an. Weil der Verdacht besteht, dass der Mann unter Drogeneinfluss steht, machen die Beamten einen Test.

Für den Kampf zur weltweiten Eindämmung der Pandemie unterstützt die US-Regierung die Aussetzung von Patenten für die Corona-Impfstoffe.
Pandemie

USA heizen Debatte um Patentschutz für Corona-Impfstoffe an

Wie beschafft man genügend Corona-Impfstoff für die ganze Welt? Die USA wollen die Produktion weltweit ankurbeln und dafür Patente aussetzen. Damit haben sie eine weltweite Debatte angestoßen.

Ein 19-Jähriger musste sich am Amtsgericht Neu-Ulm wegen Körperverletzungsdelikten verantworten.
Ulm/Dietenheim

Prozess in Neu-Ulm: Mann landet wegen Kopfnuss vor Gericht

Plus Weil ein anderer Partygast seine Ex-Freundin anschaute, kam es in Ulm zum Streit. Dieser endete mit einem Kopfstoß. Der Angeklagte erinnert sich aber nicht. 

Am Amtsgerichts in Nördlingen musste sich ein Mann verantworten, weil er mit einer Schreckschusswaffe gedroht hat.
Nördlingen

Prozess: Mann bedroht drei Personen in Nördlingen mit Schreckschusswaffe

Plus Ein Nördlinger fühlt sich von jungen Männern gestört und holt eine Schreckschusswaffe aus seinem Haus. Warum es zum Prozess kam.

Am Dienstag ist es ein Jahr her, dass sich der Stadtrat konstituierte (damals noch ohne FFP2-Masken). Ein Großteil der Sitzungen fand seitdem im Kongress am Park statt.
Augsburg

Wenig Spur von "Miteinander": Das sagt die Opposition über OB Eva Weber

Plus Im neuen Augsburger Stadtrat wird wieder mehr diskutiert, weil das Nicht-Regierungslager stärker geworden ist. Von Harmonie ist aber nicht viel zu spüren.

Der Angeklagte Derek Chauvin (r) und sein Anwalt Eric Nelson im Prozess Mitte April.
Prozess nach Tötung

Fall George Floyd: Chauvins Anwalt fordert neues Verfahren

In einem weltweit beachteten US-Prozess ist der weiße Ex-Polizist Derek Chauvin wegen der Tötung des Schwarzen George Floyd schuldig gesprochen worden. Die Verteidigung will das Verfahren neu aufrollen.

Ein 37-Jähriger aus dem Raum Göppingen soll zwei Buben entführt und vergewaltigt haben. Jetzt legte er vor Gericht ein Geständnis ab.
Prozess in Ulm

Jungen entführt und vergewaltigt: Ein Windelfetisch trieb den Täter an

Plus Vor 15 Jahren kidnappte ein 37-Jähriger zwei Buben - in Ulm und Heidenheim. Auf einem Westerheimer Campingplatz hortete er zudem Kinderpornos. Nun hat er vor Gericht gestanden.

Das Ziel ist klar: Nach den Plänen der Bundesregierung soll Deutschland bis zum Jahr 2045 klimaneutral werden. Noch unklar ist, wie das Ziel erreicht werden soll.
Klimaschutzgesetz

Deutschland soll bis 2045 klimaneutral werden - aber wie?

Dass eine Einigung so schnell gelingen würde, war nicht absehbar: Die große Koalition hat bereits kurz nach dem Rüffel aus Karlsruhe Pläne für eine Reform des Klimagesetzes vorgelegt.

Manche Empfänger der Fotos waren noch minderjährig.
Dillingen

Prozess: Jugendlicher stellt Nazi-Bilder in Klassenchat

Plus Ein 19-Jähriger aus dem Kreis verschickt Bilder mit rechtsradikalen Botschaften. Dafür muss er sich nun in Dillingen verantworten.

Arbeiten abseits des literarischen Trubels: Der Schriftsteller Roman Ehrlich verbringt sechs Wochen in Irsee, um an seinem neuen Buch zu schreiben.
Literatur

Ein Erfolgsschriftsteller im Spagat zwischen Dorf und Welt

Plus Roman Ehrlich, der die schwäbische Provinz einst in Richtung Berlin verließ, bringt als „Landgastschreiber“ sechs Wochen in der 1550-Einwohner-Gemeinde Irsee zu. Dort beobachtet er und steht unter Beobachtung.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2021: 4. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4.

Karl Geiger feiert seinen Sieg auf dem Podium.
Weltcup in Slowenien

Geiger siegt doppelt: Top-Finale für deutsche Flieger

Beim Saisonabschluss präsentieren sich die deutschen Skispringer noch einmal richtig stark. Vor allem Karl Geiger zeigt sein ganzes Können. Zur Gesundheit des schwer gestürzten Norwegers Daniel André Tande gibt es am Sonntag positive Prognosen.

Steht nach der Pleite gegen Nordmazedonien erneut in der Kritik: Bundestrainer Joachim Löw.
Nationalmannschaft

DFB steht zu Löw - Nachfolger soll bis Mitte Juli fix sein

Die DFB-Führung stellt klar, dass sie trotz der Niederlage gegen Nordmazedonien an Bundestrainer Löw festhalten will. Spätestens Mitte Juli will man den Nachfolger gefunden haben.

Arzt Schmidt soll nun im Schumacher-Prozess aussagen

Im Betrugs-Prozess gegen Radprofi Stefan Schumacher soll am neunten Verhandlungstag nun auch der ehemalige Mannschaftsarzt vom Team Gerolsteiner als Zeuge aussagen.

Teure Uhren gelten oft als Luxus und wurden vor der Pandemie eher seltener in Onlinekäufen getätigt. Das ändert sich im Moment.
Luxusforscher

Durch Corona wertschätzen Menschen Dinge anders

Im Lockdown haben die meisten Geschäfte geschlossen. Nicht-Notwendiges gibt es im Internet zu kaufen, auch Luxusartikel. Moment mal, passt diese Definition von Luxus überhaupt in die Corona-Zeit?

Indra Burkart ist User-Experience-Designerin und hat einen eigenen Youtube-Kanal rund um das Thema UX-Design.
Nutzerfreundlich denken

Wie werde ich UX-Designer/in? 

Finden wir uns auf einer Website nicht zurecht, klicken wir sie frustriert weg. UX-Designer arbeiten daran, dass so etwas möglichst nicht passiert. Verschiedene Wege führen in den noch jungen Beruf.

Erkennt das Finanzamt bestimmte Posten nicht an, können Verbraucher nach Musterprozessen mit ähnlicher Sachlage suchen.
Urteile haben Gewicht

Finanzgericht: So kann jeder von Musterverfahren profitieren

Urteile des Bundesfinanzhofes haben Gewicht. Die Verwaltung muss sich an die Richtersprüche halten. Steuerzahlerinnen und Steuerzahler können das nutzen - indem sie sich an Verfahren dranhängen.

Die Götter werfen einen Haufen skurriler Gestalten in den Kampf.
Schluss mit blutigen Opfern

In "Gods will fall" kämpft man gegen die Götter

"Die Götter müssen verrückt sein", denken sich die Bewohner der Menschenwelt zur Zeit der alten Kelten. Sie verlangen nämlich immer mehr blutige Opfergaben für, ja, für was denn eigentlich? Also auf in den Kampf.

Künstliche Befruchtung in einer Arztpraxis: Eizellspenden sind in Deutschland verboten. Doch wie sieht es bei Zellen im Vorkernstadium aus? Ein Höchstädter Verein kämpft für eine Neudefinition im Gesetz.
Landkreis Dillingen

Der Kampf eines Höchstädter Vereins um die Eizellenspende geht weiter

Plus Im November erklärt das Bayerische Oberste Landesgericht eine Praxis des Höchstädter Vereins Netzwerk Embryonenspende für illegal. Vorsitzender Hans-Peter Eiden will aber nicht aufgeben – und sucht Hilfe in der Bundespolitik.

Prostitution ist in Deutschland legal. Das zieht die organisierte Kriminalität an, kritisiert Ex-Polizist Manfred Paulus.
Ulm

So kämpft der Ulmer Ex-Kommissar Manfred Paulus gegen Sexsklaverei

Plus Seit Jahrzehnten kämpft der frühere Ulmer Polizist Manfred Paulus gegen Sexsklaverei und Menschenhandel. Jetzt bekommt er dafür das Bundesverdienstkreuz. Heute Abend ist er beim SWR zu Gast.

Der hessische Innenminister Peter Beuth gibt ein Statement zu den Ermittlungen im Fall «NSU 2.0» ab.
Drohschreiben

Festnahme im Fall "NSU 2.0" - Viele Fragen noch offen

Nach zweieinhalb Jahren und mehr als 100 Drohschreiben endlich ein Durchbruch im Fall "NSU 2.0"? Ein 53 Jahre alter Mann in Berlin wurde festgenommen. Noch müssen aber viele Fragen geklärt werden.

Der Angeklagte wird in Handschellen in einen Gerichtssaal im Landgericht Köln geführt.
Prozess

Vergewaltiger soll Gefängniszelle angezündet haben

Ein abgelehnter Asylbewerber aus Ghana, der wegen besonders schwerer Vergewaltigung und räuberischer Erpressung verurteilt wude, steht erneut vot Gericht.