Prozess
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Prozess"

Der Bürgerkrieg im Jemen tobt seit 2014.
Zwei Wochen

Jemen: Saudisches Militärbündnis kündigt Waffenruhe an

Bemühungen um ein Ende der Kämpfe im Jemen kamen - wenn überhaupt - nur schleppend voran. Nun kündigt das von Saudi-Arabien geführte Bündnis im Krieg gegen die Huthi-Milizen eine Feuerpause an. Könnte sie gar den Weg zu politischen Gesprächen ebnen?

Das „Goldfinger“-Strafverfahren um möglicherweise milliardenschwere Steuerhinterziehung hat seinen Namen vom berühmten James-Bond-Film. In dem Streifen lässt Bösewicht Auric Goldfinger eine Geliebte des Geheimagenten töten, indem sie mit Gold überzogen wird.
Justiz

Hat die Staatsanwaltschaft im Goldfinger-Prozess getrickst?

Plus Im Prozess um milliardenschwere Steuerhinterziehung eskaliert die Lage. Die Verteidigung wirft den Anklägern Täuschung vor: Sie hätten Akten geheim gehalten.

Zwei Jugendliche aus dem Donau-Ries-Kreis und dem Landkreis Günzburg überfielen diese Tankstelle im Rainer Gewerbegebiet an der Bundesstraße 16. Zwei junge Frauen wussten von der Tat und halfen mit. Nun wurden sie alle am Landgericht Augsburg verurteilt.
Prozess

Tankstellen-Räuber gehen ins Gefängnis

An dem Überfall in Rain vor einem Jahr waren drei junge Leute aus dem Landkreis Günzburg direkt oder indirekt beteiligt. Nun fand der Prozess statt.

Die Unglücksstelle der Loveparade 2010 in Duisburg.
Nach 183 Verhandlungstagen

Landgericht schlägt Einstellung von Loveparade-Prozess vor

Sorgt das Coronavirus für ein vorzeitiges Aus des Loveparade-Prozesses? Das Landgericht Duisburg hat jedenfalls vorgeschlagen, den Mammutprozess einzustellen. Jetzt sind Staatsanwaltschaft und die drei Angeklagten am Zug.

Kardinal George Pell kommt auf freien Fuß. Das höchste australische Gericht gab dem Berufungsantrag des 78-Jährigen statt.
Berufungsantrag stattgegeben

Kardinal Pell vom Missbrauchsvorwurf freigesprochen

Überraschendes Ende eines spektakulären Prozesses: Australiens höchstes Gericht kippt das Urteil wegen Kindesmissbrauchs gegen Kardinal Pell. Der einstige Finanzchef des Vatikans kommt frei. Missbrauchsopfer sind bestürzt. Der Vatikan kann aufatmen.

Freispruch: Der australische Kardinal George Pell wurde von den Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs an Kinder freigesprochen.
Australien

Ehemaliger Vatikan-Finanzchef vom Vorwurf des sexuellen Missbrauchs freigesprochen

Überraschendes Ende eines spektakulären Prozesses: Australiens höchstes Gericht kippt das Urteil wegen Kindesmissbrauchs gegen den 78-jährigen Kardinal Pell.

Ein 29-jähriger Ulmer muss sich seit Montag wegen bewaffneten Drogenhandels vor dem Ulmer Landgericht verantworten.
Ulm

Prozess um Drogenhandel: Er dealte, um seine Sucht zu finanzieren

Plus Ein 29-Jähriger soll in großem Stil mit Drogen gehandelt haben. Bei seiner Festnahme schoss er mit einer Schreckschusspistole – und griff Polizisten an. Jetzt steht er vor Gericht.

Max Frischs "Stiller" beginnt mit dem Satz: "Ich bin nicht Stiller".
Literatur

Erste Sätze in der Weltliteratur: Verführung ist alles

Wie erste Sätze den Schreibprozess in Gang setzen. Mal klingen sie lakonisch, mal nehmen sie sich den Leser zur Brust. Eine Sammlung von 249 Beispielen.

Zwei Jugendliche aus dem Donau-Ries-Kreis und dem Nachbarlandkreis Günzburg überfielen diese Tankstelle im Rainer Gewerbegebiet an der Bundesstraße 16. Zwei junge Frauen wussten von der Tat und halfen mit. Gestern wurden sie alle am Landgericht Augsburg verurteilt.
Justiz

Tankstellen-Räuber gehen ins Gefängnis

Zwei Jugendliche überfallen die Shell-Tankstelle in Rain. Dabei werden sie von zwei Komplizinnen unterstützt. Am Montag fand der Prozess am Landgericht Augsburg statt

Neues Buch von Ludwig Gschwind: Wer singt, lebt länger. Kisslegg (Fe-Medienverlag) 2020.
Buchbesprechung

Ein Loblied auf den Volksgesang

Prälat Ludwig Gschwind sammelt viel Wissenswertes über das Kirchenlied

Der Mord an dem Journalisten Jan Kuciak und dessen Verlobten erschütterte vor rund zwei Jahren die Slowakei.
Gericht

Slowakisches Gericht verurteilt Journalistenmörder

Der Journalist Jan Kuciak hat den Filz in der ungarischen Regierung aufgedeckt. Dafür wurden er und seine Verlobte erschossen. Der Mörder ist nun verurteilt.

Zwei derartige Spuren aus dunklem Humus traten nach Abziehen der Geländedecke zum Vorschein. Dabei könnte es sich um den Hinweis auf ehemalige römische Wasserleitungen handeln.
Schwabmünchen

Baugebiet in Schwabmünchen: Was Bürger kritisieren

Plus Sind Geschäfte erlaubt? Wie soll die Zufahrt geregelt werden? Für Schwabmünchens Bürgermeister ist die Beschäftigung mit Einwänden der Bürger gelebte Demokratie.

Schweinfurt

406 Autos zerkratzt: Student muss in Haft

Weil er Hunderte Autos zerkratzt hat, muss ein junger Mann in Unterfranken für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis.

Seit November standen ein 48-Jähriger und seine 80-jährige Mutter vor dem Memminger Landgericht. Den beiden wurde besonders schwere Brandstiftung vorgeworfen.
Unterallgäu

Stall abgebrannt: Mutter und Sohn gestehen Brandstiftung

Plus Die beiden wollten die Versicherung betrügen, um damit die horrenden Schulden des 48-Jährigen zu begleichen. Jetzt ist der Schaden größer als je zuvor.

Die Eingangshalle des Kammergerichtes Berlin, Deutschlands größtes Strafgericht.
Große Terminverschiebung

Gerichte im Notbetrieb - "Aber es läuft"

Auf den langen Gängen von Deutschlands größtem Strafgericht ist es ziemlich still. Wo in normalen Zeiten an einem Tag bis zu 300 Prozesse laufen, sind es in der Corona-Krise nur um die 25.

Beginn des Geiselnahme-Prozesses im Landgericht.
Neu-Ulm

Prozess: Hat er seine Ex-Freundin vergewaltigt?

Plus Ein 30-Jähriger steht vor Gericht. Dem Mann wird vorgeworfen, sich an seiner damaligen Partnerin vergangen zu haben. Ihm wird noch eine zweite Tat zur Last gelegt: Geiselnahme

Prozesskosten sind in Ausnahmefällen bei der Steuer absetzbar. Anerkannt werden die Kosten dann, wenn die Prozesskosten mit versteuerten Einnahmen zusammenhängen.
Nur in Ausnahmefällen

Prozesskosten für Unterhaltsstreit steuerlich absetzbar

Kosten für einen Unterhaltsstreit kann der Unterhaltsempfänger bei der Steuer absetzen. Vorausgesetzt, er versteuert den Unterhalt als Einnahme.

Ein Schaufenster der Mode: Gucci auf der Fashion Week in Mailand.
Auftakt der Modewoche

Mailänder Fashion Week: Gucci zeigt Backstage-Bereich

Was passiert im Backstage-Bereich, bevor die Show losgeht? Gucci hat es beim Auftakt der Mailänder Modewoche gezeigt.

Eifersucht kann schnell gefährlich werden: Das zeigt der Fall eines 54-Jährigen, der in Altenstadt seine Ex-Partnerin bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt und geschlagen haben soll. Jetzt steht der Mann wegen versuchten Mordes und schwerer Körperverletzung vor Gericht.
Altenstadt

Prozess: Mann soll Ex-Freundin bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben

Plus Laut Anklageschrift griff der 54-Jährige die Frau an, weil sie ihm Chatverläufe auf ihrem Handy nicht zeigen wollte. In Memmingen hat der Prozess gegen ihn begonnen.

Das Strafjustizzentrum ist dieser Tage so gut wie leer.
Prozess in Augsburg

Justiz in Corona-Zeiten: Kurzer Prozess bei groß angelegtem Betrug

Plus Zwei Männer aus der Region waren Teil einer internationalen Gruppierung, die Bankkunden betrog. Warum der Prozess gegen sie nicht lange dauert.

Ein Landwirt bearbeitet ein Feld bei rotem Abendhimmel. Den ersten dämmert's schon: Die Coronakrise kann auch eine Chance für die Landwirtschaft sein.
Landwirtschaft

Warum die Coronakrise ein Weckruf für die Landwirtschaft sein kann

Plus Verbraucher und Landwirte haben sich voneinander entfernt, obwohl sie aufeinander angewiesen sind. Zeit für eine Paartherapie.

Bruno D. war Wachmann im Konzentrationslager Stutthof. Jetzt, über 70 Jahre danach, muss er sich dafür vor dem Landgericht Hamburg verantworten.
NS-Prozess

Ehemaliger KZ-Wachmann (93) steht vor Gericht - warum erst jetzt?

Plus Bruno D. war Wachmann im KZ Stutthof. Lange hat das die Justiz nicht gekümmert. Jetzt steht er vor Gericht. Über Schuld, Verantwortung und die Rolle des Staats.

Der Eingang des Landgerichtes in Hagen.
Sohn drei Monate alt gewesen

Säugling misshandelt: Acht Jahre Haft für Vater

Ein Säugling stirbt nach schweren Misshandlungen. In einem ersten Prozess wird der angeklagte Vater zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Nach erfolgreicher Revision muss er jetzt in Haft.

Eine Statue der Justitia.
Prozess

Bluttat von Donauwörth: Auch das Opfer akzeptiert das Urteil

Plus Der Richterspruch gegen den Donauwörther Messerstecher ist jetzt rechtskräftig. Was nun mit dem Verurteilten passiert.

Am Landgericht in Hagen wurde der 36-Jährige am Freitag zu acht Jahren Haft verurteilt. Der Angeklagte wurde noch im Gerichtssaal festgenommen.
Landgericht Hagen

Säugling stirbt nach Misshandlungen: Acht Jahre Haft für Vater

Im November 2015 stirbt ein drei Monate alter Säugling. Der Vater gibt an, sein Sohn sei versehentlich hingefallen. Nun muss der 36-Jährige acht Jahre in Haft.