Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Handball: TSV Bobingen behauptet sich in hart umkämpfter Partie

Handball
12.02.2024

TSV Bobingen behauptet sich in hart umkämpfter Partie

Nico Muliyanto (am Ball) behielt mit den Bobinger Handballern gegen Gersthofen die Oberhand.
Foto: Elmar Knöchel

In einem mitreißenden Handballspiel siegte der TSV Bobingen  gegen die SG 1871 Augsburg/Gersthofen und sicherte sich einen wichtigen Erfolg vor heimischem Publikum. 

Vor dem Spiel herrschte Spannung in der Halle, obwohl der TSV Bobingen in der letzten Begegnung die Gäste mit 34:24 souverän bezwingen konnte. Doch Trainer Tobias Müller mahnte zur Vorsicht und erinnerte daran, dass die SG 1871 Augsburg/Gersthofen in der Tabelle auf Augenhöhe mit den Bobingern steht. Zudem hatten sie im letzten Spiel ein beachtliches Unentschieden gegen den starken TSV Aichach erreicht, gegen den die Bobinger in dieser Saison beide Male das Nachsehen hatten. „Wenn wir das Spiel auf die leichte Schulter nehmen, wird das sicherlich nicht gut für uns enden“, warnte der verletzte Linksaußen Simon Hafner vor dem Aufeinandertreffen. 

Entsprechend motiviert und fokussiert startete der TSV Bobingen in die Partie. Müller setzte auf ein schnelles Spiel und forderte seine Mannschaft auf, konsequent die erste und zweite Welle zu laufen. Diese Taktik erwies sich als erfolgreich, und die Bobinger gingen frühzeitig in Führung. Präzise Angriffsaktionen und eine solide Abwehrarbeit sorgten dafür, dass der TSV Bobingen die Kontrolle über das Spiel behielt und mit einer 15:13-Führung in die Pause gehen konnte.

Handballer des TSV Bobingen zeigen konzentrierte Leistung

Doch es war klar, dass die Partie noch lange nicht entschieden war. Auch in der zweiten Halbzeit blieben die Bobinger vorne, konnten jedoch die SG 1871 Augsburg/Gersthofen nicht komplett abschütteln. Erst ab der 45. Minute zeichnete sich dann langsam ab, dass der TSV Bobingen sich mehr und mehr vom Gegner entfernen konnte. Eine konzentrierte Leistung in Angriff und Abwehr trug dazu bei, dass die Gastgeber den Sieg nicht mehr aus der Hand gaben.

Am Ende stand ein verdienter Sieg für den TSV Bobingen mit einem Endstand von 32:25. Die Spieler und Fans feierten gemeinsam den Erfolg, der auf einer geschlossenen Teamleistung basierte.

Mit einem zufriedenen Lächeln kommentierte Trainer Müller die Leistung seines Teams: "Die Jungs haben die Vorgaben gut umgesetzt, vor allem das schnelle Spiel hat uns geholfen. Aber die SG 1871 Augsburg/Gersthofen hat bis zum Schluss gekämpft, das muss man anerkennen." 

Am kommenden Samstag ist der BHC Königsbrunn zu Gast in Bobignen, los geht´s um 20 Uhr.(AZ)

TSV Bobingen: Sebastian Lenz (2), Jonas Vogt (3), Leonard Naumann, Andre Pfeffer (2), Jonas Stadlmair (7), Lennard Keitel, Thomas Pillmayr (4), Maximilian Wagner (1), Benedikt Arlt, Moritz Müller (9/2), Nico Muliyanto (2) Florian Winkler (2/2), Benjamin Schüll (TW), Thomas Gebauer (TW)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.