Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Olympia: Augsburgerin Leonie Beck holt fünften Platz beim Schwimmen

Olympia
04.08.2021

Augsburgerin Leonie Beck holt fünften Platz beim Schwimmen

Leonie Beck kam beim Olympia-Freiwasserschwimmen über zehn Kilometer als Fünfte ins Ziel.
Foto: Oliver Weiken, dpa

Plus Hitze und brackiges Wasser: Die Bedingungen beim Zehn-Kilometer-Schwimmen in Tokio sind hart. Beck fühlt sich dennoch wohl und spricht vom besten Freiwasserrennen ihrer Karriere.

Zehn Kilometer in 30 Grad warmem, trübem und leicht brackigem Meerwasser zu schwimmen, ist nichts, was man an einem Mittwochmorgen machen möchte. Leonie Beck sah das komplett anders, als sie in Tokio das Rennen über die längste olympische Strecke beendet hatte. Zufrieden sah die Würzburgerin, die in Augsburg geboren wurde, aus. Mit einem breiten Lächeln im Gesicht kommentierte sie ihr Endergebnis.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.