Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Dreikönigsspringen Bischofshofen 2021: Skispringen-Finale in Live-TV, Termine & Zeitplan - Vierschanzentournee in Fernsehen & Stream - Free-TV & Gratis-Stream? Datum und Uhrzeit heute, 6.1.22

Vierschanzentournee
06.01.2022

Skispringen in Bischofshofen 2022: Live-TV, TV-Termine und Zeitplan

Skispringen in Bischofshofen 2021: Live-TV, TV-Termine & Zeitplan - Dreikönigsspringen.
Foto: Daniel Karmann, dpa (Archivbild)

Termine, Datum und Zeitplan des Vierschanzentournee Finales in Bischofshofen. Alle Infos zur Übertragung live in TV, Fernsehen und Stream.

Skisprung-Fans fiebern dem Finale der Vierschanzentournee 2022 in Bischofshofen (Dreikönigsspringen) entgegen. Wir nennen Termine, Datum und Zeitplan sowie alle Infos zur Übertragung live in TV, Fernsehen und Stream. Free-TV und Gratis-Stream auf ARD und ZDF oder im Pay-TV?

Skispringen Finale in Bischofshofen 2022: Live-TV, TV-Termine & Zeitplan Vierschanzentournee

Wir geben die Antwort auf diese Fragen:

  • Ist das Finale (Dreikönigsspringen) der Vierschanzentournee 2021/22 in Bischofshofen im TV zu sehen?
  • Sind die Skispringen in Bischofshofen im Free-TV und Gratis-Stream zu verfolgen?
  • Übertragen ARD und ZDF bzw. Eurosport oder Sky und DAZN?
  • Was sind die TV-Termine, Zeitplan, Datum und Uhrzeit für die 4-Schanzentournee beim Finale?
Video: SID

Vierschanzentournee in Bischofshofen 2021/22: Auftaktspringen beim Skispringen: Termine, Zeitplan, Datum & Uhrzeit

Das Finale (Dreikönigsspringen) der Vierschanzentournee 2021/22 findet in Bischofshofen am 5. und 6. Januar 2022 statt. Austragungsort ist die Paul-Außenleiter-Schanze. Am 5. Januar finden das Training und die Qualifikation statt, am 6. Januar der Wettkampf bestehend aus Durchgang 1 und Durchgang 2.

Update: Wetterbedingt wurde der Wettbewerb in Innsbruck am 4.1.22 wegen eines Föhnsturms abgesagt. Daher finden die Ersatz-Quali für Innsbruck sowie der Wettbewerb am 5. Januar 2022 in Bischofshofen statt.

Laut dpa gilt nun folgender Plan:

5. Januar 2022

Lesen Sie dazu auch
  • 13.00 Uhr: Qualifikation als Ersatz für Innsbruck
  • 16.30 Uhr: Wettbewerb als Ersatz für Innsbruck

Die Vorausscheidung aus Innsbruck wird damit annulliert.

6. Januar 2022

  • 13.00 Uhr: Stadioneinlass
  • 14.30 Uhr: Qualifikation
  • 15.30 Uhr: Probedurchgang
  • 17.30 Uhr: 1. Wertungsdurchgang
  • Anschließend: Finale und Siegerehrung

Skispringen in Bischofshofen 2022 live in TV, Fernsehen und Stream - ARD oder ZDF?

Die Vierschanzentournee 2021/22 wird auch dieses Jahr in Deutschland wieder von ARD und ZDF im Wechsel live übertragen. Möglicherweise überträgt auch Eurosport die Skispringen live in TV, Fernsehen und Stream. Damit ist klar: Die Vierschanzentournee ist kostenlos im Free-TV und Gratis-Stream zu sehen. Ob allerdings ARD oder ZDF das Finale (Dreikönigsspringen) live zeigen, ist noch unklar. Nicht live in TV oder online im Stream übertragen werden hingegen die Pay-TV-Sender Sky und DAZN. Sobald klar ist, wie sich ARD und ZDF die Live-Übertragung (TV + Stream) der Vierschanzentournee 2021/2022 aufteilen werden, aktualisieren wir die Informationen.

Das ist die Skisprungschanze von Bischofshofen - Paul-Außerleitner-Schanze

Die Paul-Außerleitner-Schanze ist eine Skisprungschanze in Bischofshofen im Salzburger Land. Sie ist die größte Skisprungschanze in der Vierschanzentournee. Den Namen bekam sie wegen eines tragischen Todesfalls. Paul Außerleitner (ein Einheimischer) stürzte am 5. Januar 1952 beim Training für das Dreikönigsspringen schwer. Am 9. Januar des Jahres erlag er diesen Verletzungen.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.