Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: FCA-Trainer Weinzierl: "Alle, die zur Verfügung stehen, spielen"

FC Augsburg
01.09.2021

FCA-Trainer Weinzierl: "Alle, die zur Verfügung stehen, spielen"

Beim Test gegen den 1. FC Heidenheim werden Sarenren Bazee, Alfred Finnbogason, Raphael Framberger und Tim Civeja (von links) wohl spielen. Michael Gregoritsch (ganz links), Fredrik Jensen (Mitte) und Frederik Winther (ganz rechts) sind für Länderspiele abgestellt.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Der FC Augsburg absolviert am Mittwoch ein Testspiel beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Dabei muss Trainer Weinzierl auf viele Profis verzichten, was er aber pragmatisch sieht.

Normalerweise würde Markus Weinzierl so etwas nie sagen. Es gibt keinen Bundesliga-Trainer, der eine Spielgarantie vergibt. Trotzdem sagt der Coach des FC Augsburg: „Alle, die zur Verfügung stehen, spielen.“ Denn am Mittwoch (18 Uhr) testet der FC Augsburg während der Länderspielpause (es werden WM-Qualifikationsspiele ausgetragen) beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.