Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Felix Götze verlängert beim FCA - und kehrt nach Kaiserslautern zurück

FC Augsburg
07.07.2021

Felix Götze verlängert beim FCA - und kehrt nach Kaiserslautern zurück

Felix Götze wird ein weiteres Jahr nach Kaiserslautern ausgeliehen.
Foto: Ulrich Wagner

Exklusiv Felix Götze wird ein weiteres Jahr zum Drittligisten 1.FC Kaiserslautern ausgeliehen. Zuvor hat der FCA seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert.

Felix Götze hat sich in der vergangenen Rückrunde in Kaiserslautern wohl gefühlt. Und der Drittligist war froh, den 23-Jährigen in seinem Team gehabt zu haben. Die Ausleihe war allerdings zum 30. Juni ausgelaufen, seitdem war Götze zurück beim FC Augsburg.

Nun haben sich der FCA und Kaiserslautern auf ein weiteres Jahr Leihe verständigt, wie der Bundesligist am Mittwochabend mitteilte. Wir hatten bereits zuvor darüber berichtet. Götze, der jüngere Bruder von Weltmeister Mario, war am Mittwoch bereits auf dem Weg ins Trainingslager des Drittligisten

Götze hat seinen Vertrag beim FCA bis 2024 verlängert

Zuvor hatten die Augsburger den Vertrag mit dem Offensivspieler um zwei weitere Jahre bis 2024 verlängert. Offenbar ist der Glaube nach wie vor vorhanden, dass sich Götze irgendwann in der Bundesliga beim FCA durchsetzen wird. Die ersten Trainingseinheiten in der Vorbereitung auf die neue Saison hatte der 23-Jährige noch in Augsburg bestritten.

Trainer Markus Weinzierl wollte sich von allen Spielern zunächst ein Bild machen, ehe über die Zukunft entschieden wird. Bei Götze fiel die Entscheidung so aus, dass er sich ein weiteres Jahr in der dritten Liga beweisen soll. Er war damit auch nicht bei der ersten Testpartie der Augsburger am Mittwoch in Heimstetten gegen den Hamburger SV (2:2) dabei.

Götze hatte in seiner Zeit beim FCA schon mit vielen Verletzungen zu kämpfen. Wegen einer Hüftverletzung war er fast ein gesamtes Jahr ausgefallen. Zudem infizierte er sich als erster FCA-Profi vor der Vorbereitung auf die vergangene Saison mit dem Corona-Virus. Es waren viele Rückschläge, mit denen Götze zu kämpfen hatte. Kaiserslautern war ein wichtiger Schritt beim Weg zurück. Daran soll er nun mit der weiteren Ausleihe anknüpfen.

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.