Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FCA muss in den Osten - Illertissen vs. Frankfurt - Panne bei Auslosung

DFB-Pokal

15.06.2013

FCA muss in den Osten - Illertissen vs. Frankfurt - Panne bei Auslosung

FC Augsburg gegen RB Leipzig: Im Oktober 2011 trafen die beiden Teams schon einmal im DFB-Pokal aufeinander.
Bild: Hendrik Schmidt dpa/lsn

In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals trifft der FCA auf RB Leipzig, Regionalligist Illertissen muss gegen Eintracht Frankfurt ran. Das ergab die Auslosung am Samstagabend - die allerdings von einer Panne überschattet war.

RB Leipzig gegen FC Augsburg lautet das Duell in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokal Anfang August. Das ergab die Auslosung bei der ARD - die freilich von einer Panne überschattet war. Drittliga-Aufsteiger Rasenballsport Leipzig wurde nämlich zunächst gegen den Fünftligisten Sportfreunde Baumberg gelost, Duelle zwischen Nicht-Bundesligisten sind aber zum Auftakt ausgeschlossen. Das Los von Leipzig befand sich offenbar fälschlicherweise im Profitopf. Wie in einer Zeitlupen-Wiederholung zu sehen war, hatte Künzer zuvor unabsichtlich eine Kugel mit dem Arm beim Mischen aus dem Amateur- in den Profitopf bugsiert.

Nach Einschreiten des Notars ordnete DFB-Präsident und Ziehungsleiter Wolfgang Niersbach an, die Kugel mit dem Leipziger Emblem zurückzulegen und einen neuen Gegner für Baumberg zu ziehen. Der Club aus der Oberliga Niederrhein trifft nun auf den Zweitligisten FC Ingolstadt 04. Auf seinen richtigen Gegner musste Leipzig bis fast ganz zum Schluss warten und empfängt nun den FC Augsburg.

In einer Stellungnahme lobte Verbandssprecher Ralf Köttker das Verhalten des DFB-Verantwortlichen für den Pokal: "Markus Stenger hat absolut souverän reagiert und mit seinem schnellen Eingreifen dafür gesorgt, dass wir ein reguläres Auslosungsergebnis haben."

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Aufsteiger Leipzig mit 100 Millionen gefördert

Für den FCA ist es nicht das erste Mal, dass er gegen RB Leipzig an die Arbeit muss. Der Bundesligist schaffte es im Herbst 2011 mit einem knappen 1:0-Sieg in Leipzig ins Achtelfinale des DFB-Pokals. Mohamed Amsif ersetzte damals Stammtorhüter Simon Jentzsch und hielt den Sieg fest.

Drittliga-Aufsteiger RasenBallsport Leipzig ist vom Getränkehersteller Red Bull gesponsert. Die Infrastruktur des mit rund 100 Millionen Euro geförderten Vereins Leipzig ist längst erstklassig, eine moderne WM-Arena inklusive. Um die Regeln im deutschen Profi-Fußball zu erfüllen - die eine Mehrheitsbeteiligung eines Investors eigentlich untersagen - wurden die Vereinsstatuten trotz der Investitionen von Red Bull bereits geändert. Auch die Fans in Leipzig und Umgebung nehmen den Club an.

Vergangenes Jahr war der FC Augsburg im Achtelfinale des DFP-Pokals gegen Bayern München mit 0:2 ausgeschieden.

FV Illertissen empfängt Eintracht Frankfurt

Daneben kann sich die Region noch auf eine weitere DFB-Pokal-Partie freuen: Regionalligist FV Illertissen erhielt mit Eintracht Frankfurt ein echtes Topteam als Gegner. Illertissens Trainer Holger Bachthaler war hocherfreut: "Das ist ein tolles Los. Wir haben einen Erstligisten bekommen, der zu den fünf oder sechs besten Vereinen Deutschlands gehört."

Der FVI hat bereits erklärt, unbedingt im heimischen Vöhlinstadion spielen zu wollen; erste Angebote für Zusatztribünen wurden bereits eingeholt. Wenn alles passt, soll das Fassungsvermögen im Vöhlinstadion für die Partie gegen Frankfurt, die mit dem Augsburger Armin Veh als Trainer anreisen, von momentan maximal 3500 auf 10.000 bis 12.000 Zuschauer erhöht werden.

BSV Rehden gegen FC Bayern

Der niedersächsische Regionalligist BSV Rehden trifft in der ersten Runde im DFB-Pokal auf Cup-Verteidiger FC Bayern München. "Das ist der absolute Wahnsinn. Das ist unglaublich. Wir haben davon geträumt. Dass es wahr geworden ist, kann ich gar nicht glauben", sagte der Club-Vorsitzende Friedrich Schilling ein einer ersten Stellungnahme. Für das lukrative Duell erwägt der Verein aus der niedersächsischen Provinz nach Osnabrück auszuweichen.

DFB-Pokal: Dortmund spielt beim SV Wilhelmshaven

Wie die Bayern muss auch der letztjährige Pokalsieger Borussia Dortmund zum Auftakt nach Niedersachsen reisen und spielt beim SV Wilhelmshaven. "Das ist für uns das absolute Hammer-Los und für Wilhelmshaven ein Großereignis", betonte der Vereinsvorsitzende Hans Herrnberger. Der VfB Stuttgart, der im Pokal-Endspiel am 1. Juni mit 2:3 gegen die Münchner verlor, tritt ein weiteres Mal in Berlin an und ist in der ersten Runde beim Fünftligisten BFC Dynamo zu Gast.

Vor einem Jahr war in Finkenkrug/Falkensee ebenfalls ein Berliner Amateurclub Gastgeber der Schwaben zum Pokalauftakt gewesen. "Mit großer Freude fahren wir wieder nach Berlin, diese Stadt ist immer eine Reise wert", sagte VfB-Sportvorstand Fredi Bobic.  bo, drs, dpa

Alle Begegnungen im Überblick

TSG Pfeddersheim - SpVgg Greuther Fürth

SV SCHOTT Jena - Hamburger SV

SF Baumberg - FC Ingolstadt 04

1. FC Saarbrücken - Werder Bremen

SG Aumund-Vegesack - 1899 Hoffenheim

SC Wiedenbrück - Fortuna Düsseldorf

FV Illertissen - Eintracht Frankfurt

Eintracht Trier - 1. FC Köln Optik

Rathenow - FSV Frankfurt

Neckarsulmer SU - 1. FC Kaiserslautern

Darmstadt 98 - Bor. Mönchengladbach

SV Lippstadt 08 - Bayer Leverkusen

MSV Duisburg/Erzgebirge Aue - SC Paderborn

TSV 1860 Rosenheim - VfR Aalen

Fortuna Köln - FSV Mainz 05

BSV Rehden - Bayern München

TSG Neustrelitz - SC Freiburg

Preußen Münster - FC St. Pauli

Arminia Bielefeld - Eintracht Braunschweig

1. FC Magdeburg - Energie Cottbus

Karlsruher SC - VfL Wolfsburg

VfL Osnabrück - MSV Duisburg/Erzgebirge Aue

BFC Dynamo Berlin - VfB Stuttgart

Jahn Regensburg - 1. FC Union Berlin

SV Sandhausen - 1. FC Nürnberg

SV Wilhelmshaven - Borussia Dortmund

SC Victoria Hamburg - Hannover 96

1. FC Heidenheim - TSV 1860 München

FC Nöttingen - FC Schalke 04

RB Leipzig - FC Augsburg

Bahlinger SC - VfL Bochum

VfR Neumünster - Hertha BSC

 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren