Newsticker
RKI meldet 133.536 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz erstmals über 600
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Offensiv harmlos: Wie es mit Florian Niederlechner beim FCA weitergeht

FC Augsburg
10.01.2022

Offensiv harmlos: Wie es mit Florian Niederlechner beim FCA weitergeht

Technisch schwierig und letztlich ohne Erfolg: Florian Niederlechner versuchte gegen Hoffenheim den Torabschluss mit der Hacke.
Foto: kolbert-press

Plus Der Stürmer scheint einem Wechsel in die USA nicht abgeneigt zu sein. Der FCA aber will ihn auf keinen Fall abgeben. Er soll wieder eine wichtige Stütze werden.

Stürmer beim FC Augsburg zu sein, ist eine nicht immer einfache Aufgabe. Es können sich komplizierte Samstagnachmittage entwickeln. So wie in Hoffenheim, als die Augsburger den Rückrundenauftakt der Bundesliga mit 1:3 verloren. Sie hatten gut begonnen, Michael Gregoritsch war die Führung per Kopf gelungen. Hoffenheim tat sich zunächst schwer, ehe ein Doppelschlag die Führung und damit eine entscheidende Wende brachte. Dabei war deutlich zu erkennen, dass sich der FCA auch unter Markus Weinzierl in der Spielgestaltung weiter schwertut. Zwar schienen die Augsburger das Geschehen bis zum 1:1 weitgehend im Griff zu haben, in den gefährlichen Raum vor dem Tor aber kamen sie kaum mehr. Die Angreifer sind oftmals in der wenig erfreulichen Lage, kaum gute Zuspiele zu bekommen. Das kann ein Stürmerleben wenig angenehm machen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.