Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Erdogan will mit Putin über Scheinreferenden sprechen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Wie FCA-Trainer Enrico Maaßen den Fehlstart einordnet

FC Augsburg
07.08.2022

Wie FCA-Trainer Enrico Maaßen den Fehlstart einordnet

Enttäuschung, Ernüchterung: Den Bundesligastart hatten sich die Spieler und Trainer Maaßen anders vorgestellt.
Foto: Stefan Puchner, dpa

Plus Der FC Augsburg verliert zum Bundesliga-Auftakt mit 0:4 gegen Freiburg. Das weckt Erinnerungen an die vergangene Saison. Dabei soll doch alles besser werden.

Für den Blumenstrauß am Boden hatte Enrico Maaßen keinen Blick. Ganz einsam stand das Gebinde vor den Kabinen, nachdem es Michael Gregoritsch in all dem Trubel zunächst vergessen hatte. Vor Spielbeginn waren dem Stürmer die Blumen überreicht worden. Er war vom FC Augsburg nach Freiburg gewechselt, womit gleich an Spieltag eins die Möglichkeit zur Verabschiedung vor den Fans möglich war. Nun aber lagen die Blumen in diesem Eimer. Keiner wollte sich kümmern, auch Enrico Maaßen freilich nicht. Der hatte ganz andere Sorgen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

08.08.2022

Magath wäre zumindest einer der Tacheles redet und nicht händeringend, wie nun Maßen schon, nach kleinen Lichtblicken auf seinem Zettel nach dem Spiel sucht...es gab aber nichts Gutes nach dieser absolut desaströsen Vorstellung! Wenn Magath kommen würde, wären die Koffer einiger Verantwortlichen, im Besonderen von Herrn Reuter, wohl schnell gepackt.

Nobby Die Stimme der Rosenau

Permalink
09.08.2022

Veh, Magath, bin gespannt, wen Sie als Nächsten aus der Veteranenkiste ziehen.

Permalink
08.08.2022

"Vor einem Jahr hatten die Augsburger das Auftaktspiel ebenfalls mit 0:4 verloren, damals gegen Hoffenheim. Am Ende stand der Klassenerhalt".
Das ist das "Markenzeichen" des FCA. Wie soll man da eine Mannschaft aufbauen und motivierten, wenn immer nur das Minimalziel vor Augen geführt wird und dann auch noch mit so einer solchen Aussage! Nur das Nötigste tun, wird schon irgendwie funktionieren.

Permalink
08.08.2022

jetzt weiß auch Augsburg wieder wie in der 3 Liga gespielt wird !! der neue Supertrainer hat es ihnen beigebracht !! wer diese Anti Fußballer gesehen hat weiß warum Weinzierl von sich aus Hingeschmissen hat . angeblich soll ja der Felix aus Hamburg wieder eine Freizeitbeschäftigung suchen ?? das wäre doch eine Lösung für den FCA ! er Könnte Präsident und die beiden Vorstände ersetzen und den Trainer so nebenbei machen

Permalink