Niklas Süle musste verletzt ausgewechselt werden. Foto: Matthias Balk/dpa
FC Bayern

Niklas Süle fällt wegen Kreuzbandriss für mehrere Monate aus

Niklas Süle von Bayern München hat im Spiel in Augsburg einen Kreuzbandriss erlitten. Auch die deutsche Nationalmannschaft muss ohne ihren Abwehrchef auskommen.

Copy%20of%20100383011.tif
FC Bayern

Wieso der Satz "Müller spielt immer" nicht mehr gilt

Thomas Müller ist nur noch Ergänzungsspieler beim FC Bayern. Bislang fand jeder Trainer eine Verwendung für ihn. Nur Kovac nicht. Das steht für eine Entwicklung im Weltfußball.

Beim FC Bayern unzufrieden: Thomas Müller. Foto: David Inderlied/dpa
FC Bayern

"Kein Notnagel": Bayern will in Causa Müller beruhigen

Thomas Müller werde für den FC Bayern weiter wichtig bleiben, sagt Clubchef Rummenigge und reagiert damit auf jüngste Debatten des Publikumslieblings.

WITTERS_1415397.jpg
Kommentar

Der schlechte Umgang mit Thomas Müller

Trainer Niko Kovac hat sich völlig unnötig ein Problem geschaffen. Ein Abgang der gefrusteten Identifikationsfigur würde den FC Bayern vor ein Problem stellen.

Bayern München - 1899 Hoffenheim
FC Bayern

Erst Gala, dann Absturz: FC Bayern leistet sich unnötige Pleite

Unter der Woche fertigte der FC Bayern Tottenham ab, in der Bundesliga gibt es eine unnötige Niederlage gegen Hoffenheim. Für Kovac ist damit eine Rekordjagd vorbei.

Fussball
FC Bayern

Adamyan schockt die Bayern: Hoffenheim gewinnt beim Meister

Der FC Bayern verliert in der Fußball-Bundesliga überraschend mit 1:2 gegen die TSG Hoffenheim. Damit endet für Trainer Kovac eine lange Serie.

Die TSG 1899 Hoffenheim muss im Auswärtsspiel beim FC Bayern München verletzungsbedingt auf Kapitän Kevin Vogt verzichten. Foto: Revierfoto/dpa
FC Bayern

Schwaches Hoffenheim reist noch geschwächter nach München

Hoffenheim holte nur fünf Punkte aus sechs Spielen, der FC Bayern demütigte zuletzt Tottenham. Nun droht der TSG auch noch der Ausfall ihres Kapitäns.

Tottenham Hotspur - FC Bayern München
Champions League

"Große Gnabry-Show": Pressestimmen zum 7:2-Bayern-Sieg

Es war ein Spektakel. Mit 7:2 gewinnt der FC Bayern den ersten Härtetest der Champions-League-Saison gegen Tottenham Hotspur. Die Pressestimmen zum Spiel.

Tottenham Hotspur - FC Bayern München
Champions League

Viermal Gnabry! FC Bayern demütigt Tottenham Hotspur mit 7:2

Der FC Bayern wirkt nach dem müden Bundesligaspiel gegen Paderborn wie ausgewechselt - und beeindruckt in der Champions League mit einem 7:2.

Bayerns Philippe Coutinho (M) jubelt über seinen verwandelten ersten Elfmeter. Foto: Angelika Warmuth
FC Bayern

Worauf es für die Bayern gegen Tottenham Hotspur ankommt

Das Champions-League-Topspiel Tottenham gegen Bayern wird geprägt von großen Duellen. Die Münchner betreten Neuland - und ihr Trainer verfolgt ein Minimalziel.

KINA - Schieß du den Elfmeter!
FC Bayern

Coutinho und Lewandowski: zwei für die Fantasie

Die Bayern gewinnen 4:0 gegen Köln, ohne wirklich zu überzeugen. Das Duo Lewandowski/Coutinho aber regt die Fantasie an.

Bayern München - 1. FC Köln
FC Bayern

Münchner Schnellstarter überfordern Köln

Ein Münchner Treffer zu Beginn jederr Halbzeit ist zu viel für den 1. FC Köln. Philippe Coutinho darf sich gleich zwei Mal über seinen ersten Treffer freuen.

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus fordert von Uli Hoeneß eine Entschuldigung. Foto: Federico Gambarini
FC Bayern

Torwart-Zoff: Matthäus fordert Entschuldigung von Uli Hoeneß

Nach der Breitseite von Uli Hoeneß gegen Marc Andre ter Stegen kritisiert Lothar Matthäus den FCB-Boss. Ein Ex-Nationalspieler schießt derweil gegen ter Stegen.

Manuel Neuer möchte die DFB-Torwartdebatte nicht mehr befeuern. Foto: Sven Hoppe
FC Bayern

Die Diskussion um Neuer und ter Stegen läuft aus dem Ruder

Die Bayern-Bosse gehen für Manuel Neuer in die Offensive. Uli Hoeneß ist der Meinung, man solle den Konkurrenten Marc-André ter Stegen „in die Ecke stellen“.

Bayern München - Roter Stern Belgrad
Champions League

3:0 gegen Belgrad: FC Bayern macht es spannender als nötig

Der FC Bayern feiert in der Champions League einen verdienten Sieg gegen Roter Stern Belgrad, drohte diesen aber kurzzeitig zu verspielen. Bester Mann ist ein Neuzugang.

FCB-Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen (l) und Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vermelden einen Rekordgewinn. Foto: Andreas Gebert
FC Bayern

FCB erwirtschaftet 750 Millionen Euro - und belohnt Mitarbeiter

Der FC Bayern bricht mal wieder alle Rekorde. Im vergangenen Geschäftsjahr machte der FCB so viel Gewinn wie noch nie. Wie sich das für die Mitarbeiter auszahlt.

Uli Hoeneß will die Basketballabteilung des FC Bayern weiterhin unterstützen. Foto: Matthias Balk
Bundesliga

FC Bayern-Bosse träumen von Milliarden von Amazon und Co.

Die Bundesligisten bekommen immer mehr Geld aus TV-Verträgen. Dafür braucht es Konkurrenz auf dem Markt. Wie die Bayern-Bosse richtig abkassieren wollen.

Hat das Training beim FC Bayern wieder aufgenommen: Jérôme Boateng. Foto: Marius Becker
FC Bayern

Der Fremdkörper Jerome Boateng bleibt in München

Jérôme Boateng wollte weg, die Münchner legten keinen Wert auf ihn – und trotzdem gelang kein Wechsel. Dabei war Juventus Turin scheinbar sehr interessiert.

DSC_5168(1).jpg
FC Bayern

War es das für Jerome Boateng?

Trotz schleppenden Beginns gewinnen die Münchner deutlich gegen Mainz. Für Jérôme Boateng könnte es das letzte Spiel in der Allianz-Arena gewesen sein.

123768588.jpg
Bundesliga

FC Bayern feiert Tor-Party gegen Mainz

Auch dank seiner Neuzugänge hat der FC Bayern gegen den FSV Mainz 05 gewonnen. Verantwortlich für den Erfolg waren aber nicht die, von denen man es hätte erwarten dürfen.