Newsticker
Wiederaufbau-Konferenz einigt sich auf sieben Punkte für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern
  4. FC Bayern: "Bester Torwart der Welt": Neuer verlängert beim FC Bayern

FC Bayern
23.05.2022

"Bester Torwart der Welt": Neuer verlängert beim FC Bayern

Hat beim FC Bayern verlängert: Kapitän Manuel Neuer.
Foto: Matthias Balk, dpa

Der FC Bayern hat den Vertrag mit Manuel Neuer verlängert. Wie der Klub mitteilte, läuft das neue Arbeitspapier des Torwarts bis 2024.

Während sich das Wechseltheater um Robert Lewandowski so zäh wie Kaugummi zieht, hat ein anderer Leistungsträger beim FC Bayern verlängert: Wie der Klub mitteilte, hat der deutsche Nationaltorhüter seinen Vertrag vorzeitig um ein Jahr bis 30. Juni 2024 verlängert. Neuer war 2011 vom FC Schalke 04 nach München gewechselt, seit 2017 ist der 36-Jährige Kapitän des deutschen Rekordmeisters.   Ebenfalls um ein Jahr hatte vor kurzem Thomas Müller seinen Vertrag beim FC Bayern verlängert.

Oliver Kahn, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern, sagte zu der Verlängerung: "Manuel Neuer ist der beste Torwart der Welt und setzt seit Jahren international Maßstäbe. Es ist eine enorme Leistung, über so einen langen Zeitraum so konstant Weltklasse abzurufen. Wir sind sehr glücklich, seinen Vertrag verlängert zu haben. Manuel ist eine der prägenden Figuren in der Geschichte des FC Bayern."

Salihamidzic: Neuer ist der große Rückhalt des FC Bayern

Sportvorstand Hasan Salihamidžić: "Manuel spielt seit 2011 beim FC Bayern, er ist unser Kapitän, er ist über so viele Jahre hinweg der beste Torwart der Welt und natürlich einer unserer Schlüsselspieler. Wir wollen auch in den kommenden Jahren in allen Wettbewerben erfolgreich sein. Manuel ist auf dem Platz und außerhalb des Platzes unser großer Rückhalt. Er wird weiterhin einen gewichtigen Anteil daran haben, dass wir unsere Ziele erreichen können."

Manuel Neuer zeigte sich als "sehr froh, dass mein Weg beim FC Bayern weitergeht". Der Keeper gab sich zuversuchtlich: "Wir werden wieder eine sehr gute Mannschaft haben, mit der wir um alle Titel spielen können. Ich möchte als Torwart, Kapitän und Führungsspieler ein Rückhalt und ein entscheidender Faktor bei unseren großen Zielen sein. Wir wollen unseren Meisterrekord ausbauen und im DFB-Pokal sowie in der Champions League ganz oben angreifen."

Nun stehen Verhandlungen mit Gnabry und Lewandowski an

Manuel Neuer hat mit dem FC Bayern bisher zehn Deutsche Meisterschaften, fünf DFB-Pokale sowie sechs Mal den DFL-Supercup gewonnen. Zudem holte er je zwei Mal die Champions League, die Klub-WM und den europäischen Supercup. Nun stehen aus dem aktuellen Kader noch die Verhandlungen mit Serge Gnabry und Robert Lewandowski an, deren Verträge im Jahr 2023 enden. Vor allem bei Lewandowski ist aber fraglich, wie und ob es mit dem FC Bayern weitergeht. (eisl)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.