Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Bundesregierung kündigt eine schnelle Lösung zur Zukunft der umstrittenen Gasumlage an
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Formel 1 2022: Ungarn GP in Budapest, Rennen heute - Zeitplan, Uhrzeit, Übertragung live im TV und Stream, Free-TV auf RTL?, Strecke

Formel 1
31.07.2022

Formel 1 2022 in Ungarn: Alle Infos zum GP in Budapest - Zeitplan, Übertragung und Strecke

Kam letztes Jahr beim GP in Budapest von der Strecke ab: Mick Schumacher. Alles zur Formel 1 2022 in Ungarn - Zeitplan, Uhrzeit, Übertragung live im TV und Stream, Strecke.
Foto: James Gasperotti, dpa (Archivbild)

Die Formel 1 2022 startet Ende Juli in Ungarn beim GP in Budapest. Alles zu Zeitplan, Uhrzeit, Übertragung live im TV und Stream sowie zur Strecke. Läuft das Rennen im Free-TV bei RTL?

Formel 1 2022: Der GP in Budapest / Ungarn ist im Rennkalender der Formel 1 2022 für den 31. Juli vorgesehen. Bis zu diesem Termin dürften sich die Fahrer sicherlich an die Neuerungen, die seit Beginn der Saison 2022 gelten, gewöhnt haben. Besonders hervor sticht dabei nach wie vor die Erlaubnis, Fahrzeuge mit Bodeneffekten einzusetzen. Dies war die letzten 40 Jahre streng verboten. Nun ist es wieder erlaubt.

Hier in diesem Artikel bekommen Sie alle Infos zum Formel 1-GP in Budapest: Zeitplan, Uhrzeit, Übertragung live im TV oder Stream und Strecke. Läuft das Rennen im Free-TV bei RTL? Wir verraten es Ihnen.

Formel 1 2022 in Ungarn / Budapest: Übertragung, Datum, Uhrzeit und Strecke – Alle Infos im Überblick

Alle Infos zur Formel 1 2022 in Budapest haben wir hier für Sie zusammengefasst:

  • Rennen: Großer Preis von Ungarn / Budapest
  • Datum: Sonntag, 31. Juli 2022
  • Uhrzeit: 15 Uhr
  • Strecke: Hungaroring
  • Streckenlänge: 4.381 Kilometer
  • Übertragung: Live im Pay-TV und Stream bei Sky, Sky Sport F1
Video: SID

Formel 1 2022 – Großer Preis von Budapest: Termine und Zeitplan für Training, Qualifying und Rennen

Die Uhrzeiten für Training, Qualifying und das Rennen stehen fest. Hier finden Sie die Infos dazu im Überblick:

  • 1. Training: Freitag, 29. Juli 2022, ab 14  Uhr
  • 2. Training: Freitag, 29. Juli 2022, ab 17 Uhr
  • 3. Training: Samstag, 30. Juli 2022, ab 13 Uhr
  • Qualifying: Samstag, 30. Juli 2022, ab 16 Uhr
  • Rennen: Sonntag, 31. Juli 2022, ab 15 Uhr

Formel 1 2022: Übertragung des Budapest-GP live im TV und Stream - Auch im Free-TV bei RTL?

Sky ist auch 2022 für die Übertragung der Formel 1-Rennen verantwortlich. Der Pay-TV Sender hatte sich bereits vor der vergangenen Saison alle exklusiven Rechte an dem Motorsport gesichert. Für Fans bedeutet dies, dass der Großteil der Rennen nicht mehr kostenlos im Free-TV übertragen wird. Bisher hatte RTL diese Aufgabe übernommen. Nun darf der Sender nur noch vier GP pro Saison zeigen. Der Große Preis in Ungarn/Budapest läuft nicht im Free-TV.

Der Sender Sky Sport F1 ist über ein Sky-Abonnement im Rahmen des Sport-Pakets für 17,50 Euro im Monat verfügbar.

Lesen Sie dazu auch

Das sind die Eckdaten zur Übertragung des Budapest-GP:

  • 1. Training (29.07.22, 14 Uhr): Im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • 2. Training (29.07.22, 17 Uhr ): Im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • 3. Training (30.07.22, 13 Uhr): Im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • Qualifying (30.07.22, 16 Uhr): Im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • Rennen (31.07.22, 15 Uhr): Im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1

Formel 1 in Ungarn: Infos zur Strecke in Budapest

Den allerersten Grand Prix auf dem Hungaroring hat der Brasilianer Nelson Piquet gewonnen. Das war im Jahre 1986. Seitdem gastiert die Formel 1 regelmäßig nordöstlich von Budapest. Die eher ungewöhnlich gestaltete Streckenführung macht es selbst den erfahrensten Fahrern nicht leicht.

Lewis Hamilton auf dem Hungaroring.
Foto: Joe Klamar, dpa (Archivbild)

Hier finden Sie die wichtigsten Details zur Strecke im Überblick:

  • Strecke: Hungaroring
  • Länge: 4.381 Kilometer
  • Runden: 70
  • Kurven: 14
  • Erster GP: 1986

(AZ)