Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj begrüßt Bundestagsentscheidung zu Holodomor
  1. Startseite
  2. Sport
  3. RB Leipzig - HSV live im TV und Stream - Übertragung heute im Free-TV? DFB-Pokal online schauen, Live-Ticker, Termin, Sender

Fussball
18.10.2022

RB Leipzig - HSV live im DFB-Pokal: Live-Ticker und Übertragung im Free-TV oder Stream

RB Leipzig trifft beim DFB-Pokal als nächstes auf den Hamburger SV.
Foto: Jan Woitas, dpa

In der zweiten Runde des DFB-Pokals treffen RB Leipzig und der HSV aufeinander. Hier erfahren Sie alles rund um die Übertragung live im TV oder Stream, inklusive Live-Ticker.

Ende August ging die erste Runde des DFB-Pokals 2022 zu Ende. Damit sind einige der von vornherein als chancenlos geltenden Vereine aus dem Rennen. In der zweiten Runde treffen nun die stärkeren Anwärter auf den Pokal aufeinander.

RB Leipzig spielte in der letzten Runde gegen Teutonia 05. Der Oberliga-Verein unterlag erwartungsgemäß mit 0:8. Der Sieger des vergangenen DFB-Pokal-Turniers startet damit entspannt in die zweite Runde.

Der HSV hingegen tat sich sichtlich schwerer. Der Zweitligist traf in der ersten Runde auf den SpVgg Bayreuth aus der dritten Liga, den er aber letztlich klar mit 3:1 schlagen konte. Ob ihm das auch gegen RB Leipzig gelingen wird, bleibt abzuwarten. Wir informieren Sie hier über alles rund um den Sendetermin und die Übertragung des Spiels. Außerdem finden Sie bei uns einen Live-Ticker, mit dem Sie garantiert keine Wendung des Spiels verpassen.

RB Leipzig - HSV live im DFB-Pokal: Termin und Uhrzeit des Spiels

Das Spiel findet bereits am ersten Tag der zweiten Runde des Turniers statt. Das Datum ist Sonntag, der 18. September. Das Spiel findet gleichzeitig mit den Spielen VfB Lübeck - Mainz 05, Stuttgarter Kickers - Eintracht Frankfurt, SV Waldorf - FCN, Elversberg - Bochum, BTSV - Wolfsburg, Darmstadt - Gladbach und Hoffenheim - Schalke statt. Anpfiff ist laut Spielplan des FB-Pokals um Punkt 18.00 Uhr.

RB Leipzig gegen den Hamburger SV im Free-TV? Übertragung live im TV und Stream

Die Rechte an der Übertragung des DFB-Pokals hat dieses Mal der Pay-TV Sender Sky. Dieser überträgt sämtliche Spiele des Turniers live. Einige wenige Spiele gibt es aber auch in der ARD oder dem ZDF zu sehen. Die Partie zwischen RB Leipzig und dem HSV gehört jedoch leider nicht dazu. Wir haben Ihnen einen Überblick über die DFB-Pokal Übertragung im Free-TV und Stream zusammengestellt.

  • Spiel: RB Leipzig vs. Hamburger SV, 2. Runde im DFB-Pokal 2022/23
  • Datum: Sonntag, 18. Oktober 2022
  • Uhrzeit: 18.00 Uhr
  • Ort: Red Bull Arena, Leipzig.
  • Übertragung im Free-TV: -
  • Übertragung im Pay-TV: Sky
  • Übertragung im Live-Stream: Sky

RB Leipzig vs. HSV im DFB-Pokal 2022/23: Ergebnis, Aufstellung und Spielstand im Live-Ticker

Unser Datencenter versorgt Sie mit allen Infos rund um das Spiel RB Leipzig - HSV. Dasselbe gilt selbstverständlich auch für alle anderen Partien des DFB-Pokals. Egal ob Aufstellung der Mannschaften oder Verlauf der Spiele: Mit unserem Live-Ticker sind Sie immer auf dem neuesten Stand und verpassen keine Highlights des DFB-Pokals 2022/2023.

Lesen Sie dazu auch

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt der dpa anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die dpa-infocom GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Hinweis: Sollte der Live-Ticker beim ersten Laden mobil nicht richtig angezeigt werden, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

RB Leipzig - HSV im DFB-Pokal: Infos und Bilanz

Die beiden Vereine sind bis jetzt insgesamt fünf Mal gegeneinander angetreten. Davon vier Mal in der Bundesliga und ein Mal im DFB-Pokal. In der Bundesliga hat der HSV bisher nur ein einziges Spiel gegen RB Leipzig gewonnen, momentan spielen die beiden Vereine nicht in derselben Liga.

Auch im DFB-Pokal gewann RB Leipzig das Duell zwischen den beiden Vereinen im Halbfinale des Turniers 2019. Doch das bedeutet nicht, dass der HSV chancenlos wäre. Der Verein ist zwar derzeit nicht auf der Höhe seines Erfolgs, doch ist beim DFB-Pokal beinahe alles möglich. So schaffte es auch Werder Bremen nur mit Ach und Krach gegen einen Drittligisten in die zweite Runde des Turniers.